Schon wieder Toulouse
Angebliches Al-Kaida-Mitglied nimmt vier Geiseln
publiziert: Mittwoch, 20. Jun 2012 / 13:33 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 20. Jun 2012 / 14:24 Uhr
Bereits vor einigen Wochen wurde in Toulouse ein Mitglied der Al-Kaida erschossen.
Bereits vor einigen Wochen wurde in Toulouse ein Mitglied der Al-Kaida erschossen.

Toulouse - In der südfranzösischen Stadt Toulouse hat am Mittwoch ein Bewaffneter in einer Bank vier Geiseln genommen. Erste Vermutungen, dass es sich um ein Al-Kaida-Mitglied handle, liessen sich nicht bestätigen.

7 Meldungen im Zusammenhang
Die französische Polizei hat keinerlei Hinweise, dass hinter der seit dem späten Vormittag andauernden Geiselnahme ein Mitglied des Terrornetzwerks Al-Kaida steckt. «Die wahrscheinlichste Hypothese ist, dass dieser Typ verrückt ist», zitierte die Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch eine Quelle aus Ermittlerkreisen. Dies bedeute aber nicht, dass der Mann weniger gefährlich sei.

Ein Schuss und keine Verletzten

Der Geiselnehmer hält in einer Filiale der Gruppe Crédit Mutuel-CIC vier Menschen in seiner Gewalt, darunter auch den Bankdirektor. Nach eigenen Angaben steht der Täter Al-Kaida nahe. Über mögliche Verletzte war nichts bekannt. Im Laufe der Geiselnahme soll ein Schuss gefallen sein. Die Geiselnahme erregte in Frankreich besondere Aufmerksamkeit, weil sie sich in Toulouse ereignete. Aus dieser Stadt kam der Attentäter Mohamed Merah, der ebenfalls erklärt hatte, dem Terrornetzwerk Al-Kaida nahezustehen. Merah hatte im März sieben Menschen erschossen, darunter drei Kinder und einen Lehrer an einer jüdischen Schule in Toulouse. Er wurde am 22. März bei der spektakulären Stürmung seiner Wohnung durch Kräfte der Spezialeinheit Raid getötet.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Französische Sicherheitsbehörden haben am späten Dienstag zwei mutmassliche Komplizen des islamistischen ... mehr lesen
Am Dienstwg wurden zwei mutmassliche Komplizen des islamistischen Attentäters festgenommen. (Symbolbild)
Bauchschuss beendet stundenlange Geiselnahme in Toulouser Bank.
Toulouse - In der südfranzösischen Stadt Toulouse hat ein psychisch kranker Geiselnehmer am Mittwoch ... mehr lesen
Paris - Im Raum Paris geht die Angst vor einem Serienmörder um: Eine 47-jährige Frau, die am Donnerstag südlich der französischen ... mehr lesen
Die Ermittler gehen von einem Einzeltäter aus. (Symbolbild)
Toulouse - Der geständige Serienattentäter von Toulouse ist tot. Die Polizei drang am Donnerstag in die Wohnung von ... mehr lesen 3
Weitere Artikel im Zusammenhang
Toulouse - Der Nervenkrieg in Toulouse dauert an: Seit rund 31 Stunden belagern Hunderte von Polizisten das Haus, in dem sich der mutmassliche Todesschütze verschanzt hält. Augenzeugen berichten von Explosionen. mehr lesen 
Polizei in Toulouse. (Archivbild)
Toulouse - Die mörderische Anschlagserie von Toulouse steht möglicherweise vor ihrem Ende: Die französische Polizei hat einen ... mehr lesen 1
Die Polizei berichtete auch von Hinweisen auf ...
Kriminalität  Höxter/Bielefeld - Selbst erfahrenen Ermittlern taten sich Abgründe auf: Ein Paar soll mehrere Frauen auf seinem Gehöft in Westdeutschland grausam misshandelt haben. Mindestens zwei der Opfer starben. 
Führerausweis weg  Die Zuger Polizei hat heute einem 38-jährigen Portugiesen den Führerausweis ...
Doppeltes Vergehen des Autolenkers. (Symbolbild)
Während dem WEF  Bern - Hacker haben im vergangenen Januar versucht, den Rüstungsbetrieb Ruag und das Verteidigungsdepartement VBS auszuspionieren. Bundesrat Guy Parmelin bestätigte entsprechende Medieninformationen. Unklar ist, welche Schäden die Angreifer anrichteten.  
Die Bundesanwaltschaft eröffnete am 25. Januar ein Strafverfahren gegen Unbekannt.
GPDel beurteilt Attacke als «gravierend» Bern - Die Geschäftsprüfungsdelegation des Parlaments (GPDel) beurteilt den Cyber-Angriff auf den Rüstungskonzern RUAG als ...
Titel Forum Teaser
An dieser Stelle kollidierte der Lieferwagen mit dem Knaben.
Unglücksfälle Knabe stirbt nach Unfall im Spital Gestern Nachmittag kollidierte in Wettingen ein ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 3°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 3°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 3°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 4°C 13°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 7°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 14°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten