Angehört: Masabumi Kikuchi Trio - Sunrise
publiziert: Montag, 9. Jul 2012 / 22:35 Uhr

Der 1939 in Tokio geborene Pianist Masabumi Kikuchi ist ein Grosser der modernen Jazzmusik. Sunrise ist ein minimalistisches Spätwerk des japanischen Pianisten. Zusammen mit Schlagzeug-Legende Paul Motian (der leider Ende letzten Jahres verstarb) und dem jungen Bassisten Thomas Morgan kreiert das Trio zeitlose, reduzierte, freie Musik, die kein Genre kennt.

Pianist Masabumi Kikuchi spielte schon als Teenager mit Lionel Hampton und Sonny Rollins, und machte seine ersten Aufnahmen in den frühen 1960er Jahren mit Toshiko Akiyoshi und Charlie Mariano. In den 1970er Jahren arbeitete er mit Gil Evans und Elvin Jones und führte seine eigenen Gruppen, sowohl in akustische und elektrische Sphären, beeinflusst von der Musik von Miles Davis und Stockhausen, von Duke Ellington und Ligeti und Takemitsu. Kikuchi war unter einer kleinen Gruppe von Musikern, mit denen Miles Davis regelmässig in seiner post-«Agharta»-Ära gespielt hat, und zusammen nahmen sie eine noch unveröffentlichte-Session im Jahr 1978 auf.

Auch wenn mehrere von Kikuchis 1980er Aufnahmen dem Synthesizer gewidmet sind, spielte er in den 1990er Jahren erneut betont das akustische Klavier und gründete die Gruppe Tethered Moon mit Gary Peacock und Paul Motian, eine Einheit, deren aufgenommenes Repertoire oft die Werke eines bestimmten Komponisten oder Interpreten seziert: Die Diskographie umfasst Hommagen an Kurt Weill, Edith Piaf, Jimi Hendrix und Puccini. Aber Kikuchi erklärte vor kurzem dem Filmemacher Thomas Haley (in dem Dokumentarfilm «Out of Bounds») diese Zeiten sind vorbei: «Ich will nicht Teil der Geschichte eines anderen sein ... und ich bin mehr frei jetzt, weil ich an mich glaube.»

Dementsprechend findet man den japanischen Improvisations-Veteran auf «Sunrise», seinem ersten ECM-Album, ein neues Gebiet erschliessen. «In letzter Zeit», sagt er, «wenn ich mich ans Klavier setze, weiss ich in der Vorbereitung nicht, was ich spiele, noch denke ich darüber nach, wie man spielt, und ich glaube, ich finde in dieser Art der Umsetzung etwas Neues, und ich glaube, ich könnte das als mein Eigenes bezeichnen».

Aufgenommen im Jahr 2009, in der New Yorker Avatar Studios, wurde dieses Treffen Paul Motians vorletzte ECM-Aufnahme («At Birdland Live» mit Lee Konitz, Brad Mehldau und Charlie Haden wurde zwei Monate später aufgezeichnet). Kikuchi und Motian spielen nach so viel gemeinsamer Arbeit wunderbar zusammen und sind komplett mit ihren Eigenheiten abgestimmt. «Sunrise» scheint sowohl frisch als auch weise und enthüllt vielleicht etwas von dem emotionalen Ton dieses «Spätwerks»: Die Musiker stehen über der «Technik» und lassen die Notwendigkeit, zu beeindrucken, beiseite. Dafür erkunden diese erfindungsreichen alten Meister  poetische Welten und erreichen das Wesentliche. Diese freien und schroffen Balladen und die leuchtenden Schallwellen konnte von niemand anderem angezettelt werden.

Bassist Thomas Morgan (geboren 1981) hat bereits eine Menge Zeit mit Kikuchi verbracht und beschreibt den Pianisten als einen der «unglaublich schnell schaltet... Wir versuchen, neue Möglichkeiten in der Ensemble-Improvisation zu finden, und wir teilen bereits eine Art von Verfahren, wenn wir zusammen spielen. Aber ich bin zurückhaltend, diesen Begriff zu verwenden, weil das, was wir versuchen, ist eine Methode um genau diese zu zerstören, eine, die uns zu diesem Punkt gebracht hat.»

(fest/news.ch mit Agenturen)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Wir sind TON BILD RAUM
GALLUS MEDIA AG
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
Schallplatten, Klamotten, Kostüme, Posters, Gadgets & Trash
Mark Pritchard.
«Under the Sun» ist ein Album, das so nur Mark Pritchard aufnehmen konnte - aus einem simplen Grund: Weil kein anderer Musiker über eine vergleichbare Diskografie und so einen ähnlichen Erfahrungsschatz verfügt. mehr lesen 
Deep Space Sound  Weit hinaus in die Tiefen des Raums, in andere Galaxien katapultieren Andrea Benini und Mop Mop die Zuhörer mit ihrem neuesten Trip: Was für andere Orte es da draussen gibt, die man unterwegs von der «Isle of Magic» nach «Lunar Love» ansteuern kann, das wusste bereits ein Sun Ra.  
Der Hamburger Musiker Stimming hat sein viertes Studioalbum «Alpe Lusia» veröffentlicht. Benannt wurde es nach einer kleinen Hütte in Norditalien, in der der 32-jährige einen Monat lang mutterseelenallein an seinem ... mehr lesen
Angehört: DJ Koze presents PAMPA Vol.1 DJ Koze hat für die erste Compilation seines Labels Pampa Records 19 exclusive, zeitlose Perlen von ...
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1752
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 349
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
  • Pacino aus Brittnau 723
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 14°C 17°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 17°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 15°C 17°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 17°C 18°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten