Angehört: Matthew Dear - «Beams»
publiziert: Freitag, 24. Aug 2012 / 10:37 Uhr

Der in New York lebende texanische Produzent, Songschreiber, DJ, Sänger und Avant-Pop-Musiker Matthew Dear hat den Optimismus wiedergefunden. So scheint es zumindest.

Ton- und Filmaufnahmen
GALLUS MEDIA AG
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
2 Meldungen im Zusammenhang
War das letzte Album ?Black City? (2010) noch ein Triumph der langsam implodierenden Romantik, wirkt Dear auf seinem vierten Studioalbum ?Beams? so losgelöst und gelassen wie noch nie.

Dear beschwört mit hypnotischen Beats, Synthesizern, Polyrhythmen, verträumten Pop-Melodien und seinem bewusst monoton gehaltenen Sprechgesang eine Traumwelt, die gleichzeitig fremd und vertraut wirkt.

Während die Dancefloor-Tempi und sonnigen Synths und Keyboards ?Beams? als leichte, fröhliche Antwort auf sein schattenhaftes Vorgänger-Album darstellen, zeigt sich bei genauerem Hinsehen eine sich windende Masse an exzentrischen Details. Die Songs knarren und ächzen wie ängstliche Organismen, mit Gitarrenfetzen, E-Bass, und Schlagzeug zwischen den Synthesizern und Samples.

Zu gleichen Teilen mit Optimismus und Unbehagen durchsetzt, ist ?Beams? ein zutiefst persönliches Werk und zeigen Verletzlichkeit und Konfusion. Dear ist als Songwriter gewachsen und trägt die Texte  eines Mannes - der etwas zu verlieren hat - mit einer beeindruckenden Würde vor.

(fest/news.ch mit Agenturen)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
SRF Virus Für Matthew Dear eine Berufsbezeichnung zu finden, ist gar nicht so einfach. «Musiker», «DJ» oder ... mehr lesen
Matthew Dear.
Angehört House/Techno-Dj und Produzent Matthew Dear zeigt auf seinem neuen Album «Black City» seine etwas dunklere Seite: Eine düstere ... mehr lesen
Ton- und Filmaufnahmen
GALLUS MEDIA AG
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
Schallplatten, Klamotten, Kostüme, Posters, Gadgets & Trash
Henrik Schwarz.
Über den Tellerrand: Henrik Schwarz schreibt seine Musik für Orchester neu  «Was bleibt von meiner Musik übrig, wenn ich sie von klassischen Instrumentalisten spielen und die wichtigsten Elemente, die Beats, weglasse?» Diese Frage bildete den Anfang von «Instruments», dem neuen Album von Henrik Schwarz. 
Psychedelische Musik aus Schweden  «Picture You» ist das dritte Album des schwedischen Indiequintetts The Amazing. Ja, und sie können schön leiden, was aber erträglich ist, da ihre pschedelischen Melodielinien und ihre Tiefe immer wieder von dem gelegentlich waschlappenartigen Gesang (Radiohead, Coldplay) ablenkt.  
Psychedelic Soul  Die Monophonics kommen aus San Francicsco, dem Epi-Zentrum der psychedelischen Musik ...
Die beste Band der Welt feiert in diesem Jahr 50. Jubiläum. Und auch wenn Grateful Dead nach dem Tod ihres Gitarristen Jerry Garcia im Jahre 1995 nicht mehr zusammen aufgetreten ist, wollen sie dieses Jahr sogar ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1588
    An news.ch Liebes news.ch Geben Sie mir bitte die Adresse von der ... So, 05.04.15 07:54
  • keinschaf aus Wladiwostok 2688
    Ein Schmankerl Zitat Kassandra: "Wer mich kennt, weiss, was ich von Religionen halte, ... Sa, 21.03.15 05:15
  • jorian aus Dulliken 1588
    Durcheinander Der Mann lässt den Gegenüber nicht ausreden und das mit meinen ... Do, 19.03.15 12:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2960
    Wo... liegt denn wohl die Ursache an der Islamfeindlichkeit? Wäre es ... So, 15.03.15 11:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2960
    Als... psychologische Kriegsführung zur Vernichtung von kultureller Identität ... Mo, 09.03.15 09:14
  • Niina aus Oberhausen 1
    Wir sind uns NICHT alle einig. Poetisch, handgemacht, ehrlich und mit dem Schalk im Nacken- das klingt ... Mi, 04.02.15 14:53
  • FrlRottenmeier aus frankfurt 7
    Spiessige Provinz Daran sieht man, wie provinziell doch Zürich ist. Was Zürcher für schön ... Mo, 19.01.15 16:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2960
    Leute... die Redaktionen und Karrikaturisten bedrohen, müssten eigentlich längst ... Do, 15.01.15 11:33
art-tv.ch «Nachtschatte» im Theater Kornhaus Baden Ein musikalisches Erzähltheater mit Philipp Galizia ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 10°C 13°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 12°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 9°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 14°C 20°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 14°C 15°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten