Angehört: Naytronix - «Dirty Glow»
publiziert: Sonntag, 14. Okt 2012 / 23:11 Uhr

Naytronix sind eine infame Dance-Band, geklont aus den Stammzellen des Multi-Instrumentalisten und Produzenten Nate Brenner.

Schallplatten, Klamotten, Kostüme, Posters, Gadgets & Trash
Sein Songwriting-Stil ist zutiefst in den Traditionen einer Zukunft verwurzelt, von der nur die Wenigsten heute lebenden Menschen etwas wissen. Und während die Kompositionen ganz auf jene unheimlichen Dance-Kolonien ausgerichtet sind, die rund um die Welt aus dem Boden schiessen, ist Naytronix' Hitmaschine von einem unleugbar zeitlosen Funk beseelt.

Modernste Grooves, Found-Sounds und die Klänge selbst gebauter Instrumente verschmelzen miteinander und erzeugen einen beunruhigenden aber seltsam vertrauten Effekt, wenn Menschen Seite an Seite mit Robotern musizieren, sich in einem maliziösen Tango miteinander vereinigen, bis niemand mehr weiss, wo Blutgefässe enden und Schaltkreise beginnen.

Die Partys des 23. Jahrhunderts gehen niemals zu Ende. Die ganze Welt ist in das nie erlöschende, schmutzige Glühen sommerlichen Zwielichts getaucht und riesige Bands, dreihundert Mann stark oder mehr, schnappen sich alles, was sie in die Hände kriegen, um darauf die Musik von Naytronix zu spielen. Das alles ist pure Spekulation.
 Brenner wurde schon "der Bootsy Collins von Oakland" genannt, weil er dort gerade lebt. Sein wahres Zuhause sind die künstlichen Wüstenstädten William Onyeabors, Charles Mingus' avantgardistisches Erbe und das Familienanwesen von Sly Stone.

(fest/news.ch mit Agenturen)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ton- und Filmaufnahmen
GALLUS MEDIA AG
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
Schallplatten, Klamotten, Kostüme, Posters, Gadgets & Trash
Arthur Russell war seiner Zeit weit voraus.
Am 17. Oktober erscheint das neue Compilation-Album der Red Hot Organization (via Yep Rock), mit dem sich die US-Charity-Organisation und etliche beteiligte Künstler vor dem bahnbrechenden Werk des viel zu früh verstorbenen Cellisten/ Komponisten/ Electro-Pioniers Arthur Russell verneigen: «Master Mix: Red Hot + Arthur Russell» vereint insgesamt 26 Coversongs von über 20 Künstlern. mehr lesen 
Der deutsche Elektronik- und Jazzmusiker Burnt Friedman hat auf der mittlerweile 38. Veröffentlichung auf seinem eigenen Label Nonplace mit dem Sänger Daniel Dodd-Ellis zusammengespannt. ... mehr lesen
Der deutsche Trompeter Till Brönner ist ja bekannt für besonders seichten Jazzsound und seine Ausflüge in kommerzielle Popwelten. Nun setzt er dem Ganzen mit seinem neuen Album die Krone auf: «The Movie Album» entführt den Zuhörer in ein rosafarbenes Traumland, das man wohl sieht, wenn man sich mit Opiaten sediert. Obwohl, der Drogen-Trip ist sicher besser. mehr lesen  
Auch in Peru gab es Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre eine Musikszene, die stark von der amerikanischen Beat-, Soul- und Funkmusik geprägt wurde. Die Compilation Peru Bravo beleuchtet diese interessante Zeit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 11°C 14°C bewölkt, Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 10°C 13°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 13°C 16°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 15°C 18°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 14°C 21°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 15°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten