Angehört: Zeus - «Busting Visions»
publiziert: Montag, 22. Okt 2012 / 16:39 Uhr

Die erfolgreiche kanadische Band Zeus rockt gekonnt durch musikalische Stilistiken der 60er/70er Jahre.

Die Multi-Instrumentalisten-Band Zeus scheinen die Rockmusikgeschicht mit der Muttermilch aufgesogen zu haben und geben sie auf ihrem Album «Busting Visions» in ihrer eigenen Interpretation wider - und es klingt nach 60er / 70er/ Xer und heute.

 Wie darf man es sich vorstellen, wenn die Multiinstrumentalisten und allesamt Sänger Mike O'Brien, Carlin Nicholson und Neil Quin, sowie der Schlagzeuger Rob Drake ein Album aufnehmen? Nun ja, bei «Busting Visions» ist es in etwa so verlaufen: aus einer heruntergekommen Garage bastelten sie sich ein Studio zusammen, dass den Namen Ill Eagle trägt. Ein Ort, an dem eine plötzlich immer wachsende Schar an Mitmusikanten zusammentraf - und deren musikalische Grundlage in Zeus aufgehen sollte. Im Ill Eagle also und im Ranch-Studio von Labelkollegin Feist nahm «Busting Visions» nach und nach Form an.

 So wurden innerhalb von zwei Jahren 14 Songs geschrieben - während die Band unermüdlich tourte. Egal ob an einem Klavier in der Lobby eines Hotels oder mit der Gitarre auf der Rückbank des Vans: Die vier Jungs liessen es sich nicht nehmen, ihr Album immer weiter zu entwickeln. Wie soll das auch anders gehen, wenn die drei Songschreiber O'Brien/Nicholson/Quin musikalisch, wie auch menschlich so gut miteinander harmonieren, dass sie die Sätze des jeweils anderen auch schon einmal selbst beenden. Und dass Zeus nun eine wirkliche Band ist, mit vier Mitgliedern, die sich so richtig gut verstehen, das kann man auf «Busting Visions» auch hören.

 «Die Geschichte dieses Albums ist wirklich die erste von uns als Band», findet O'Brien. Und so sieht das auch Carlin Nicholson: «Das ist einfach eine eng verbunde Truppe von vier Kerlen, die jetzt Zeus sind. Etwas, das wirklich während der zwei Jahre auf Tour entstanden ist.»

 Mit einem beispielhaften Sinn für Melodien, todsicheren Gitarrenstücken und donnerndem Schlagzeug, bedienen Zeus weit mehr als nur einen bestimmten Stil auf «Busting Visions» - ein Album, das erbarmungslos energisch und lärmend daherkommt und unverschämt gute Laune verbreitet.

(fest/news.ch mit Agenturen)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Schallplatten, Klamotten, Kostüme, Posters, Gadgets & Trash
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 20
Niconé.
Niconé.
Niconés neues Album «Luxation» ist das erste Artist-Album auf dem Label Katermukke. Eine Premiere, die für beide Seiten total Sinn macht, weil das Label in all seiner Vielschichtigkeit genauso wie Niconé dafür steht, das zu machen, was gefällt. mehr lesen 
«Under the Sun» ist ein Album, das so nur Mark Pritchard aufnehmen konnte - aus einem simplen Grund: Weil kein anderer Musiker über eine vergleichbare ... mehr lesen  
Deep Space Sound  Weit hinaus in die Tiefen des Raums, in andere Galaxien katapultieren Andrea Benini ... mehr lesen  
Der Hamburger Musiker Stimming hat sein viertes Studioalbum «Alpe Lusia» veröffentlicht. Benannt wurde es nach einer kleinen Hütte in Norditalien, in der der 32-jährige einen Monat lang mutterseelenallein an seinem ... mehr lesen
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -4°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Basel -2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 5°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern -6°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern -4°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Genf -1°C 4°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Lugano 2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten