Animations-Filmfestival Fantoche in Baden angelaufen
publiziert: Dienstag, 4. Sep 2012 / 23:30 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 5. Sep 2012 / 00:07 Uhr
Bis Sonntag zeigt die grösste Schweizer Trickfilmschau 243 kurze und lange Filme aus 39 Ländern.
Bis Sonntag zeigt die grösste Schweizer Trickfilmschau 243 kurze und lange Filme aus 39 Ländern.

Baden AG - Das internationale Festival für Animationsfilm Fantoche in Baden AG ist am Dienstag angelaufen. Bis Sonntag zeigt die grösste Schweizer Trickfilmschau 243 kurze und lange Filme aus 39 Ländern.

2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
1 Meldung im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Animationsfestival Fantoche
Programm, Tickets und News.
fantoche.ch

Die Organisatoren rechnen zur 10. Ausgabe des Festivals mit 35'000 Eintritten. Die Animationsfilme werden in sechs verschiedenen Kinosälen mit insgesamt 1300 Plätzen in Baden und Wettingen gezeigt.

Das kaum überblickbare Angebot an Filmen ist in mehrere Rubriken aufgeteilt. Es gibt einen internationalen und einen Schweizer Wettbewerb. Gezeigt werden auch alle Publikumspreisgewinner seit der ersten Fantoche-Ausgabe im Jahr 1995.

Das Reich der Puppentrickfilme

Der Fokus des Festivals liegt in diesem Jahr auf Tschechien. Der Themenschwerpunkt bietet einen Überblick über das Animationsfilmschaffen eines Landes mit grosser Vergangenheit.

In der ehemaligen Tschechoslowakei wurden schon in den 1950er Jahren Massstäbe gesetzt in dieser Filmgattung, vor allem durch Puppentrickfilme. Bis zur politischen Wende Ende der 1980er Jahre befand sich das dortige Trickfilmschaffen in einer Hochblüte.

Nach den Umwälzungen in Osteuropa wurden die staatlich unterstützten Studios geschlossen. Das Festival bringt die vergessenen Trouvaillen und verborgenen Schätze in die Kinosäle und zeigt gleichzeitig aktuelle Highlights einer jungen tschechischen Animationsfilmszene.

Ansturm auf Wettbewerb

Für die beiden Fantoche-Wettbewerbe wurden noch nie so viele Filme eingereicht wie dieses Jahr. Es sind über 1000 Filme. Für den internationalen Wettbewerb wurden 39 Beiträge ausgewählt, davon vier einheimische Werke. In der Ausscheidung um den besten Film aus Schweizer Produktion sind 24 Werke.

Das Langfilm-Programm besteht - im Gegensatz zu früheren Jahren - ausschliesslich aus aktuellen Filmen. Stolz sind die Festival-Verantwortlichen darauf, das neue 3D-Werk «ParaNorman» kurz vor dem Kinostart in der Deutschschweiz zeigen zu können.

Fantoche will auch ein Animations-Festival sein. Ins Programm integriert wurden daher bewegte synthetische Bilder, welche zum Beispiel die Computerspiele prägen.

Es gibt auch zahlreiche Workshops und andere Gelegenheiten zum Fachsimpeln. Für verschiedene Alterskategorien wurden Programme zusammengestellt, neu eines für Trickfilm-Fans ab 13 Jahren.

 

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Baden AG - Mit seiner 10. Ausgabe konnte das Animationsfilmfestival Fantoche seinen letztjährigen Rekord von 34'000 ... mehr lesen 1
Animationsfilmfestival Fantoche egalisiert Besucherrekord.
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
In geheimer Mission.
Neu im Kino  Die Pinguine aus Madagascar führt die Zuschauer in die Geheimnisse der unterhaltsamsten Vögel des globalen Spionage-Spiels ein. 
Neu im Kino  Je schrecklicher die Bilder, desto besser das Geschäft. Wenn die Dunkelheit über L.A.s Strassen einbricht, beginnt für den «Nightcrawler» Lou Bloom die Jagd.  
Kann sich dem Charme seiner zweijährigen Tochter India nicht entziehen  Der 'Sexiest Man Alive' Chris Hemsworth (31) mag Frauenherzen zum Schmelzen bringen - seines zerfliesst, wenn seine zweijährige Tochter ihn um ein Eis bittet.  
Chris Hemsworth ist «Sexiest Man Alive» Los Angeles - Der australische Schauspieler Chris Hemsworth («Thor», «Rush - Alles für den Sieg») ist der Mann ...
Titel Forum Teaser
art-tv.ch Kunsthalle Wil zeigt: «brief» In der Kunsthalle Wil wird Raumforschung betrieben: Linien, ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 5°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 5°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 6°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 7°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 7°C 11°C stark bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 9°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten