Setzt sich ein
Annie Lennox kämpft für Gleichberechtigung
publiziert: Dienstag, 8. Mrz 2011 / 14:31 Uhr
Annie Lennox.
Annie Lennox.

Sängerin Annie Lennox hat sich anlässlich des Internationalen Frauentages für mehr Gleichberechtigung von Frauen ausgesprochen und fordert ihre Geschlechtsgenossinnen zum Kampf auf.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Annie LennoxAnnie Lennox
Annie Lennox (53) möchte, dass Frauen stärker berücksichtigt werden und auch etwas dafür tun. Die Sängerin sprach anlässlich des Internationalen Frauentages, der heute zum hundertsten Mal gefeiert wird, über fehlende Gleichberechtigung und die Tatsache, dass sich Frauen damit abgefunden haben. «Ich denke es muss noch viel getan werden», erklärte die Schottin kämpferisch im Interview mit 'Sky News'.

«Frauen haben sich an die Vorzüge gewöhnt, die wir bekommen haben, das Erbe unserer Ur-Grossmütter, die in der Suffragetten-Bewegung für Freiheiten für uns gekämpft haben und wir neigen dazu, dies als selbstverständlich anzunehmen. Es gibt noch so viel zu tun. Heute ist der hundertste Geburtstag des Frauentags. Wir müssen wachrütteln und uns darauf konzentrieren, dass es noch viele Ungleichheiten gibt und noch viel zu tun ist, bevor wir überhaupt gleichberechtigt sind.»

Die Britin ist bekannt für ihr soziales Engagement und ist schon in viele Entwicklungsländer gereist. Deshalb ist es für sie auch so wichtig, Werbung für den Internationalen Frauentag zu machen. Während man in Deutschland, Grossbritannien oder den USA als Frau oft die gleichen Jobs wie Männer bekommen kann, ist dies in den Entwicklungsländern noch lange nicht der Fall.

Der Weg ist noch weit

Obwohl sie über die Jobmöglichkeiten von Frauen in der so genannten «entwickelten Welt» zufrieden ist, denkt Lennox, dass es noch ein weiter Weg sei. «Wenn man sich anschaut, wie viele Frauen im Parlament sitzen, wie viel Geld wir haben oder wir verdienen - der Unterschied ist so gross. Das ist ein ernsthaftes Problem und es ist äusserst unglücklich, dass der Begriff 'Feminismus' entwertet wurde - er ist sehr wichtig.»

Viele Stars haben den Frauentag unterstützt, unter ihnen Daniel Craig, der sich in einem Video als Frau verkleidet hat. «Er ist James Bond, der ultimative Macho, den jeder in der Welt kennt, der sich jetzt aber als Frau präsentiert. Es war eine tolle Idee», freute sich Annie Lennox über die Unterstützung des Bond-Stars.

(bg/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Trotz Verfassungsartikel und ... mehr lesen 1
Laut dem SGB verlief die Gleichstellung sogar rückläufig.
Demonstrantinnen am Internationalen Frauentag 2005 in Bangladesh.
Bern - Der Internationale Tag der Frau findet am Dienstag zum hundertsten Mal statt. Bei der Gründung des jährlichen Feiertages im Jahr 1911 leistete die Schweiz mit drei anderen ... mehr lesen 1
Frauenrechte
Momentan werden gerade hundertausende nordafrikanische Frauen und Mädchen dadurch diskriminiert dass sie nicht nach Europa flüchten können und ihre Länder in mühsamer Arbeit wieder aufbauen müssen während dessen die jungen Männer es sich gemütlich machen in der europäischen sozialen Hängematte. Eine echte Diskriminierung von Frauen und Mädchen, von Europa noch unterstützt seit mehr als 30 Jahren. Es gibt offenbar noch viel nachzuholen bei den Europäern und ihren verlogenen Asylgesetzen..

Annie Lennox

Produkte rund um die Sängerin
DVD - Musik
EURYTHMICS - PEACETOUR - DVD - Musik
Actors: Eurythmics - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Eurythmics - Pea ...
24.-
Nach weiteren Produkten zu "Annie Lennox" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Jeff Daniels.
Jeff Daniels.
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen 
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Harry als Schauspieler  Niall Horan (22) ist jetzt schon ein Fan von Harry Styles (22) als Schauspieler. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 17°C 24°C Gewitterregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Basel 18°C 24°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
St. Gallen 16°C 20°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter recht sonnig
Bern 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Luzern 17°C 22°C Gewitterregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 20°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten