Antonio Banderas überrascht als Fotograf
publiziert: Donnerstag, 11. Nov 2010 / 15:49 Uhr
Antonio Banderas überrascht seine Fans.
Antonio Banderas überrascht seine Fans.

Madrid - Hollywood-Star Antonio Banderas überrascht seine Fans immer wieder. Nachdem der 50-Jährige jüngst als Sänger, Segelprofi und Motorrad-Rennstallbesitzer auf sich aufmerksam machte, zeigt der Ehemann von Melanie Griffith nun wieder seine Facette als Künstler.

4 Meldungen im Zusammenhang
In Madrid wird diesen Freitag im Cervantes Institut seine erste Ausstellung als Fotograf eröffnet. Im Mittelpunkt der Schau «Geheimnisse auf Schwarz» steht die neue, «dominante» Rolle der Frau in der spanischen Männerwelt.

«Ich habe schon immer Fotos gemacht. Aber bis zum Moment, in dem man mir diese Ausstellung vorschlug, wäre ich niemals auf die Idee gekommen, meine Bilder öffentlich zu zeigen», sagte Banderas in Madrid.

Die Ausstellung mit 23 Fotografien wird rund zwei Wochen in der spanischen Hauptstadt zu sehen sein, bevor sie nach Buenos Aires weiterzieht.

Nach der Eröffnung in Madrid wird Antonio Banderas wieder zu den Dreharbeiten von Pedro Almodovars neustem Film zurückkehren.

(sl/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
FACES Schauspieler Antonio Banderas hatte ... mehr lesen
Antonio Banderas wurde als Kind gehänselt.
Antonio Banderas kann die Sucht von Melanie Griffith nicht wirklich verstehen.
Schauspielerin Melanie Griffith sagte, ihr Mann Antonio Banderas könne ihre Sucht nicht wirklich verstehen und hofft auf mehr Verständnis. mehr lesen
Los Angeles - Melanie Griffith steht ... mehr lesen
Antonio Banderas hat gerade einen neuen Duft kreiert.
Antonio Banderas will sich vor der Kamera nicht mehr ausziehen.
Los Angeles - Antonio Banderas kehrt ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Den Besuchern wurden neben den ...
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen 
Der St. Galler Fotograf Georg Gatsas.
Zeitgenössischer Förderpreis  St. Gallen - Der St. Galler Fotograf ... mehr lesen  
Alben werden für private und öffentliche Zwecke digitalisiert  Stanley - Die neue App «Clixta» will verhindern, dass antike Bilder in der Schublade verstauben. mehr lesen  
Die App-Begründer hoffen, dass einige antike Bilder auch der Öffentlichkeit freigeben werden.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel -1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -4°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Bern -2°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Luzern -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Genf 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten