Gerüchteküche brodelt
Antonio Banderas und Melanie Griffith: Ehe kaputt?
publiziert: Montag, 28. Apr 2014 / 14:58 Uhr
Ein Klatschblatt in den USA berichtet, dass sich Antonio Banderas und Melanie Griffith getrennt hätten.
Ein Klatschblatt in den USA berichtet, dass sich Antonio Banderas und Melanie Griffith getrennt hätten.

In Amerika kommen Gerüchte auf, nach denen sich das Hollywood-Pärchen Antonio Banderas (53) und Melanie Griffith (56) nach 17 Ehejahren getrennt hat.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Antonio BanderasAntonio Banderas
Melanie GriffithMelanie Griffith
'Showbiz Spy' bezieht sich auf einen Bericht des 'National Enquirer', nach dem der Schauspieler ('Die Haut, in der ich wohne') und seine Kollegin ('Fegefeuer der Eitelkeiten') das Osterfest bereits getrennt verbracht hätten. Demnach hätten die zahlreichen Probleme der vergangenen Jahre - Griffith musste sich wegen verschiedener Abhängigkeiten behandeln lassen und kämpfte mit Eifersuchtsattacken - letztendlich ihren Tribut gefordert und die Ehe des Traumpaares zerstört: «Das vergangene Jahr war besonders schwer für ihre Ehe. Antonio arbeitete nonstop und Melanie sass quasi allein mit Stella [die Tochter der beiden] zu Hause. Sie hören nie auf zu versuchen, ihre Beziehung am Laufen zu halten, aber Antonio schaut anderen Frauen nach und liebt es zu flirten. Melanie macht sich immer Sorgen, dass eine Frau, die jünger und hübscher ist, ihn wegschnappen könnte. Antonio ist sehr religiös und hatte das Gefühl, dass er weg müsse, um für seine Ehe und seine Familie zu beten», soll es in der Publikation heissen, die für ihre spekulativen Geschichten bekannt ist.

Daher soll der Spanier das Osterfest in seiner Heimat gefeiert haben, während seine Frau ein Festival in Kalifornien besuchte.

Immer wieder Spekulationen

Wie wahrscheinlich die Trennungsgerüchte sind, ist bislang noch nicht klar. Fakt ist, dass die beiden in vergangenen Jahren immer wieder mit derartigen Spekulationen zu kämpfen hatten und auch zugaben, viel Arbeit in ihre Liebe zu investieren. Der Kampf gegen Griffiths Abhängigkeit von Schmerzmitteln war besonders hart, wie die Schauspielikone 2011 in einem Interview mit 'AARP The Magazine' beschrieb: «Antonio unterstützte mich so sehr, wie er konnte. Aber wenn man kein Alkoholiker oder Drogenabhängiger ist und man findet heraus, dass die eigene Frau ein schlimmer ist, ist das schwer ... Ich wünschte, er würde mit mir zu einem Meeting gehen oder zu den Anonymen Alkoholikern, aber das ist ihm wirklich fremd. Sucht kommt in meiner Familie vor, nicht in seiner.»

Nichtsdestotrotz liessen die zwei Schauspieler eine mögliche Trennung bislang immer wieder dementieren und erst im vergangenen Monat veröffentlichte Melanie Griffith auf Twitter ein Foto von Antonio Banderas, das den Frauenschwarm jubelnd und ohne Shirt zeigt - eine schwere Ehekrise sieht eigentlich anders aus.

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Antonio Banderas (53) soll Sharon Stone (56) nähergekommen sein. mehr lesen
Antonio Banderas scheint sich nach seiner Trennung von Melanie Griffith mit Leinwand-Ikone Sharon Stone zu vergnügen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 5°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 5°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Bern 1°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 1°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 3°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten