Anwältin macht Stern für Smiths Tod verantwortlich
publiziert: Mittwoch, 21. Feb 2007 / 17:41 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 29. Mrz 2007 / 08:09 Uhr

Howard K Stern ist gestern vor Gericht von Larry Birkheads Anwältin unterstellt worden, seine Partnerin Anna Nicole Smith umgebracht zu haben.

Anna Nicole Smith war am 8. Februar gestorben.
Anna Nicole Smith war am 8. Februar gestorben.
11 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Anna Nicole SmithAnna Nicole Smith
Debra Opri hat Sterns «Lebensweise» für den tragischen Tod des Ex-Models verantwortlich gemacht, als vor einem Gericht in Florida über das Schicksal von Smiths Leichnam diskutiert wurde. Sterns Anwältin Krista Barth beschwerte sich bei Richter Larry Seidlin über die Bemerkung und bezeichnete sie als «inakzeptabel».

Barth: «Miss Opri hat zu meinem Mandanten gesagt, dass er Miss Smith getötet habe.» Stern, der mit Birkhead um die Vaterschaft von Smiths Tochter Dannielynn kämpft, behauptete jedoch, dass seine Partnerin schon Monate vorher «seelisch» gestorben sei, als ihr Sohn Daniel im September an einer Überdosis starb.

Stern: «Sie hat von dem Zeitpunkt an, als ich sie getroffen habe, vom Tod gesprochen.» Smith war am 8. Februar gestorben.

(fest/WENN)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Howard K Stern behauptet, dass ... mehr lesen
Anna Nicole Smith war vor ihrem Tod an einer Magen-Darm-Grippe erkrankt.
Anna Nicole Smith hatte wohl überdosiert.
Fort Lauderdale - Das Rätsel um den ... mehr lesen
Anna Nicole Smiths verstorbener ... mehr lesen
Smiths Sohn Daniel war wütend und vermutete, dass Howard K. Stern Anna Nicole unter Drogen setzte.
Woran starb Anne Nicole Smith?
Der Bericht über die Ursache von ... mehr lesen
Nassau - Drei Wochen nach ihrem Tod ist das frühere Fotomodell Anna Nicole Smith auf den Bahamas neben ihrem Sohn Daniel beerdigt worden. Zuvor nahmen 300 geladene Gäste in einer pompösen Zeremonie Abschied von Smith. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Ein langjähriger Freund von Anna ... mehr lesen
Das Playmate wäre schwer krank gewesen und hätte an starken Schmerzen gelitten.
Miami - Der juristische Streit in den USA um die Beerdigung des Ex-Models Anna Nicole Smith geht weiter. Ein Berufungsgericht in West Palm Beach in Florida setzte am Montag die Entscheidung einer unteren Instanz vorerst ausser Kraft, die die Beisetzung auf den Bahamas zugelassen hätte. mehr lesen 
Fort Lauderdale - Anna Nicole Smith, Ex-Playboy-Model und Milliardärswitwe, soll neben ihrem Sohn Daniel auf den Bahamas beigesetzt werden. Dies ordnete ein Bezirksrichter in Florida an. Laut dem Fernsehsender CNN erhob Smiths Mutter umgehend Einspruch. mehr lesen 
In einem TV-Interview macht Anna Nicole Smith ihre Mutter für den Tod ihres Sohnes verantwortlich.
Fort Lauderdale - Im Streit um die ... mehr lesen
Anna Nicole Smiths früheres ... mehr lesen
Anna Nicole Smith habe gesagt, dass sie sterben wolle.
Frederic von Anhalt hat sich einen Ruf als Playboy erarbeitet. Bild: CD-Cover «Viva Viagra, Viva Amor».
Prinz Frederic von Anhalt behauptet ... mehr lesen

Anna Nicole Smith

Produkte rund um das Ex-Playmate
DVD - Adult
ANNA NICOLE SMITH-COMPLETE - DVD - Adult
Genre/Thema: Adult - ANNA NICOLE SMITH-COMPLETE (DVD) ANNA NICOLE SMIT ...
32.-
DVD - Adult
ANNA NICOLE SMITH-BEST OF - DVD - Adult
Actors: Anna Nicole Smith - Genre/Thema: Adult - ANNA NICOLE SMITH-BES ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Anna Nicole Smith" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate ... mehr lesen  
«Fahrradfahren war schon immer das Beste für meine Ehe.»
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 12°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 11°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Luzern 13°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 12°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten