Apple investiert in Fingerscanner
publiziert: Freitag, 27. Jul 2012 / 19:41 Uhr
Apple MacBook bald mit Fingerscanner von AuthenTec?
Apple MacBook bald mit Fingerscanner von AuthenTec?

New York - Apple will für 356 Millionen Dollar einen Spezialisten für Fingerscanner und andere mobile Sicherheitssysteme kaufen. Mit 8 Dollar für eine Aktie der Firma AuthenTec bietet der iPhone- und iPad-Hersteller einen Aufpreis von mehr als 50 Prozent auf den Schlusspreis von Donnerstag.

Als Apple Premium Reseller kennen wir den Mac bis ins kleinste Detail
Data Quest AG
Moosmattstrasse 36
8953 Dietikon
2 Meldungen im Zusammenhang
AuthenTec nennt unter seinen Kunden auch Motorola und Samsung, mit denen Apple einen erbitterten Patentkrieg führt.

Für Apple ist der Kaufpreis keine grosse Sache: Das Unternehmen sitzt auf einem Geldberg von gut 117 Mrd. Dollar. Der Konzern setzt auf kleinere Übernahmen im Wert von maximal einigen hundert Millionen Dollar, um sich gezielt in einzelnen Bereichen zu verstärken.

So kaufte sich Apple in den vergangenen Jahren mehrere Anbieter für seinen kommenden eigenen Kartendienst zusammen. Da solche Zukäufe Aufschluss über zukünftige Pläne geben könnten, hält Apple sie wenn möglich geheim.

Sollte sich AuthenTec noch für einen anderen Bieter entscheiden, steht Apple eine Ausgleichszahlung von knapp elf Mio. Dollar zu, wie aus der Mitteilung bei der US-Börsenaufsicht SEC von Freitag hervorgeht.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Cupertino - Apple ziert sich nach wie vor, ein NFC-Bezahlservice für das iPhone zuzulassen, obwohl die entsprechende Hardware ... mehr lesen
Durchsetzen wird sich die Technologie auch ohne Apple.
Als Apple Premium Reseller kennen wir den Mac bis ins kleinste Detail
Data Quest AG
Moosmattstrasse 36
8953 Dietikon
Wie das Nachrichtenportal «AndroidPIT» berichtet, sind die Sicherheits-Features von Android 5.0 Lollipop bislang die stärksten des Betriebssystems. (Symbolbild)
Wie das Nachrichtenportal ...
Verschlüsselungs-Technologie  Mountain View - US-Ermittlern zufolge gefährdet die neue Smartphone-Verschlüsselungs-Technologie, die in der neuesten Android-Version «Android 5.0 Lollipop» zum Einsatz kommt, Menschenleben. 
Die aktuelle Nexus Familie.
Google präsentiert neue Nexus und Lollipop Washington - Der Internetkonzern Google hat sein Arsenal an mobilen Geräten erweitert und am Mittwoch ein neues Smartphone und ...
Publinews Seit September ist das neue iPhone6 im Handel erhältlich. Die Erwartungen an das neue Spitzenmodell von Apple waren erwartungsgemäss ... mehr lesen  
Hält das neue iPhone6, was es verspricht?
Es wird weiter nach einem passenden Schauspieler für die Rolle als Steve Jobs gesucht.
Neues aus Hollywood  Los Angeles - Die Suche nach einem Hauptdarsteller für den Steve-Jobs-Film unter der ...  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 6°C leicht bewölkt, wenig Regen nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 7°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 8°C 9°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 10°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 9°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten