Apples iPad macht Probleme
publiziert: Mittwoch, 7. Apr 2010 / 12:18 Uhr

Washington - Nach dem fulminanten Verkaufsstart des iPad klagen Nutzer über Schwierigkeiten mit dem Apple-Tablet-Computer. Auf der Kundendienst-Seite des US-Computerkonzerns sowie in verschiedenen Internetforen beklagten die Besitzer des neuesten Apple-Produkts vor allem Probleme mit der drahtlosen Internetverbindung WLAN.

8 Meldungen im Zusammenhang
Das iPad baut demnach oft nur eine schwache und langsame Verbindung auf, obwohl der Empfang an dem Ort gut ist. «Die WLAN-Verbindung ist schwach und die Downloads langsam», klagt ein Nutzer auf der Apple-Support-Internetseite.

Andere iPad-Besitzer berichten von schwankendem WLAN-Empfang und ergänzen, das Apple-Multimediahandy iPhone und der Apple-Laptop MacBook hätten an der selben Stelle durchgehend eine stabile und gute drahtlose Verbindung.

Beschwerden gehäuft

Das Ausmass der Schwierigkeiten war zunächst allerdings unklar: Zwar häuften sich am Dienstag die Beschwerden über das Problem, doch berichteten andere Nutzer, sie hätten keinerlei Probleme. Apple schrieb auf seiner Internetseite, das iPad verbinde sich «unter bestimmten Bedingungen» nach einem Neustart oder dem Aufwachen aus dem Stand-by-Modus nicht wieder mit dem Drahtlosnetzwerk.

Das iPad sieht aus wie das iPhone, ist aber fast etwa so gross wie ein Din-A4-Blatt. Bedient wird es über einen Touchscreen, einen berührungsempfindlichen Bildschirm. Gedacht ist das Gerät vor allem zur mobilen Unterhaltung: Die Besitzer können darauf Musik hören, Filme ansehen, spielen und Bücher, Zeitungen oder Zeitschriften lesen. Am Samstag, dem ersten Verkaufstag, hatten Apple-Fans die Läden gestürmt und insgesamt 300'000 iPads erstanden.

(tri/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bangalore - Der US-Computerhersteller Apple bringt das iPad ausserhalb den USA einen Monat später als geplant auf den Markt. Grund sei die grosse Nachfrage nach dem Tablet-Computer in den USA, teilte Apple mit. mehr lesen 
Apples iPad startet eine neue Gerätekategorie und bricht damit die Dominanz von Microsoft Windows und Intel-Prozessoren im Computer-Bereich. mehr lesen 
Bald auch mit Multitasking.
Cupertino - Apple hat seit der ... mehr lesen
eGadgets Pünktlich zum Verkaufsstart des iPad bringen Apple und Zubehör-Hersteller wie Belkin passende Zusatz-Ausstattung ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
In den USA kostet die Einsteigervariante mit 16 GB Speicher und WLAN-Verbindung ins Internet 499 Dollar (528 Franken).
New York - Der langerwartete ... mehr lesen
Morgen ist es soweit: Der Verkauf des Apple iPad startet in den USA. Die ersten ... mehr lesen
Das iPad ist ein Gewinner: Das ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
WLAN-Patente verletzt  Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen Apple vor, WLAN-Patente verletzt zu haben. In einer Klage, in der auch der Chip-Hersteller Broadcom beschuldigt wird, soll der Streit nun vor Gericht ausgefochten werden. mehr lesen 
Apple verdiente weltweit am meisten  Wien - Im vergangenen Jahr haben die grössten europäischen und US-Konzerne weniger verdient. Die amerikanischen Unternehmen kamen dabei im Durchschnitt besser davon als ihre ... mehr lesen
Apple verdiente im letzten Jahr 65,6 Mrd. Dollar. (Symbolbild)
Wird das ein Erfolg?  San Francisco - Apple steigt mit einer Milliarde Dollar beim chinesischen Uber-Rivalen Didi Chuxing ein. Von diesem Schritt erhoffe sich das Unternehmen, mehr über den wichtigen China-Markt zu lernen, sagte Apple-Chef Tim Cook am Donnerstag. mehr lesen  
WhatsApp hat für viele Nutzer auf dem Smartphone die SMS komplett verdrängt. (Symbolbild)
Facebook-Tochter vereinfacht Nutzung am Computer  Bern - Facebook macht es einfacher, seinen Kurzmitteilungsdienst WhatsApp auch auf Windows-Computern und Macs zu nutzen. Seit Mittwoch kann man Apps ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 4°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen starker Schneeregen
Bern 1°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 1°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Genf 3°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 3°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten