Apples neuer Coup?
publiziert: Mittwoch, 30. Dez 2009 / 08:50 Uhr

Apples neuer Coup soll iSlate heissen und ein Tablet sein, eine Mischung aus E-Book-Reader, iPhone und MacBook. Der Bildschirm soll 7 bis 10 Zoll gross sein.

Apples neuer Coup? iSlate soll ohne Maus und ohne Tastatur bedienbar sein.
Apples neuer Coup? iSlate soll ohne Maus und ohne Tastatur bedienbar sein.
7 Meldungen im Zusammenhang
iSlate (von slate: auf Deutsch «Schiefertafel») soll laut amerikanischen Medienberichten Apples nächster Coup am 26. Januar heissen.

Laut engadget.com hat sich das Unternehmen bereits die Internetadressen islate.com, islate.fr, islate.de, islate.jp und islate.cn gesichert. «Ich kann wirklich nichts sagen, nur so viel: Steve ist ‹extrem zufrieden mit dem neuen Tablet›», so ein anonymer Ex-Apple-Mitarbeiter gegenüber der «New York Times».

Ohne Maus und ohne Tastatur

Das Gerät ist gemäss verschiedenen Quellen mit einem Bildschirm ausgerüstet, dessen Tasten – obwohl in den Touchscreen integriert – fühlbar sind. Angeblich, damit die «tastenähnlichen Ausformungen im Display» das Tippen erleichtern.

Derzeit ist aber fraglich, wie ein solches Gerät ohne Maus und ohne Tastatur zu handhaben sein wird. Das neue Gadget könnte zudem in unterschiedlichen Grössen auf den Markt kommen – im Gespräch sind Bildschirmgrössen von 7 (17,8 Zentimeter) bis 10 Zoll (25,4 Zentimeter).

Könnte Apple damit versuchen, was seinem grössten Konkurrenten verwehrt blieb? Microsoft wagte sich bereits früher mit einer Mischung aus PDA und Laptop auf den Markt, mit einer berührungsempfindlichen Oberfläche, auf der man Notizen machen konnte. Diese erkannte das System und übersetzte sie in einen Text. Trotzdem wollte niemand den Tablet-PC kaufen.

(tri/news.ch mit Agenturen)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ein Konzept für das Apple-Tablet iSlate.
Die Spekulationen um Apples neuen Coup nehmen kein Ende: Ein Interview mit einem Orange-Mitarbeiter heizte erneut die Gerüchte um das Apple Tablet iSlate an. mehr lesen
Las Vegas/London - Im Rahmen der ... mehr lesen
Nvidia will mit Tegra auf dem Tablet-Markt punkten.
Microsoft-Chef Steve Ballmer stellt den neuen Tablet-Computer vor. (Archivbild)
Las Vegas - Der US-Softwareriese ... mehr lesen 2
Weitere Artikel im Zusammenhang
So wird in einigen Videos im Netz das Apple Tablet in Aktion gezeigt.
Gerüchte, dass Apple an einem ... mehr lesen
Angeblich soll Apple im kommenden ... mehr lesen
Das «Welt-iPhone» soll lediglich ein 2,8-Zoll-Display haben.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
WLAN-Patente verletzt  Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen Apple vor, WLAN-Patente verletzt zu haben. In einer Klage, in der auch der Chip-Hersteller Broadcom beschuldigt wird, soll der Streit nun vor Gericht ausgefochten werden. mehr lesen 
Apple verdiente weltweit am meisten  Wien - Im vergangenen Jahr haben die grössten europäischen und US-Konzerne weniger verdient. Die amerikanischen Unternehmen kamen dabei im Durchschnitt besser davon als ihre ... mehr lesen
Apple verdiente im letzten Jahr 65,6 Mrd. Dollar. (Symbolbild)
Wird das ein Erfolg?  San Francisco - Apple steigt mit einer Milliarde Dollar beim chinesischen Uber-Rivalen Didi Chuxing ein. Von diesem Schritt erhoffe sich das Unternehmen, mehr über den wichtigen China-Markt zu lernen, sagte Apple-Chef Tim Cook am Donnerstag. mehr lesen  
WhatsApp hat für viele Nutzer auf dem Smartphone die SMS komplett verdrängt. (Symbolbild)
Facebook-Tochter vereinfacht Nutzung am Computer  Bern - Facebook macht es einfacher, seinen Kurzmitteilungsdienst WhatsApp auch auf Windows-Computern und Macs zu nutzen. Seit Mittwoch kann man Apps ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 3°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Bern 0°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Luzern 2°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 2°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten