Arbeitsloser Brite hackte über 100 Militärcomputer in den USA
publiziert: Dienstag, 12. Nov 2002 / 22:41 Uhr

Washington - Ein arbeitsloser britischer Hacker ist in den USA in hundert Computernetzwerke des Militär und der Raumfahrtbehörde NASA eingedrungen. Dies teilte die zuständige Staatsanwaltschaft im Bundesstaat Virginia mit.

Der Mann stahl dabei über 1000 Passwörter, legte bei einem Angriff auf Rechner in Washington für 2000 Nutzer den Internet- und E-Mailverkehr drei Tage lang lahm und richtete insgesamt einen Schaden von einer Million Dollar an.

Nach Angaben der Behörden suchte der 39-Jährige im weltweiten Netz nach verwundbaren militärischen Computern, in die er dann kleine Programme einschleuste, um sie aus der Ferne zu steuern. So konnte er Daten stehlen oder auch zerstören. Bei den Daten habe es sich nicht um streng geheime Informationen gehandelt, betonte ein Sprecher.

Nach Auffassung der Staatsanwaltschaft handelte der arbeitslose Computerspezialist vermutlich aus reinem Sportsgeist heraus. Ein terroristischer Hintergrund werde nicht vermutet.

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je ...
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen neuen Domainendungen konnten dem Platzhirsch .com nichts anhaben. Im Gegensatz zu vielen neuen Domainendungen bleibt die Beliebtheit der .com Domains stabil und die Anzahl der .com Domains steigt von Monat zu Monat. mehr lesen 
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert ... mehr lesen
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung bei domains.ch.
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
reversewhois.ch - Neuer Service zum Herausfinden von Domaineigentümern  St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um ... mehr lesen  
Transparenz und Einblick in die Besitzverhältnisse dank ReverseWhois-Abfragen auf reversewhois.ch
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www2.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=254