Architekt und USM-Designer Fritz Haller gestorben
publiziert: Freitag, 19. Okt 2012 / 13:19 Uhr
Der Architekt des Möbelsystems wurde fast 88 Jahre alt.
Der Architekt des Möbelsystems wurde fast 88 Jahre alt.

Bern - Fritz Haller ist tot. Der Architekt und Designer des weltweit bekannten USM Haller Möbelsystems starb am vergangenen Montag kurz vor seinem 88. Geburtstag. Die Firma USM U. Schärer in Münsingen BE bestätigte am Freitag entsprechende Medienberichte.

3D Visualisierungen/ Immobilien-Promotion
3D-ARCH GmbH
Hirschwiesenweg 7
8200 Schaffhausen
Hallers 1963 entworfenes Stahlrohr-System wurde 1988 in einem Streit ums Urheberrecht gerichtlich als Werk der angewandten Kunst gewürdigt. 2001 nahm das Museum of Modern Art MoMA in New York den Klassiker in seine permanente Sammlung auf.

Fritz Haller wurde am 23. Oktober 1924 in Solothurn geboren. Nach einer Lehre als Zimmermann arbeitete er bei verschiedenen Architekten im In- und Ausland, ab 1949 zusammen mit seinem Vater in einem eigenen Atelier in Solothurn. Als Architekt entwarf er um die 100 Schulen, Verwaltungsgebäude, Fabriken, Banken, Bürogebäude und Wohnhäuser.

Anfang der 60er Jahre erhielt er den Auftrag, neue Fabrik- und Bürogebäude für die Metallbau-Firma USM zu entwerfen. Dazu gehörte auch das Büromobiliar. Die ursprünglich nur für den Eigenbedarf bestimmten Möbel werden von der Firma bis heute weltweit vertrieben. Fritz Haller erhielt dafür unter anderem zwei US-amerikanische Designpreise.

1966-1971 war Haller Gastprofessor am Bauforschungsinstitut der University of Southern California in Los Angeles, 1974 wurde er Honorarprofessor der Universität Stuttgart, 1977 ordentlicher Professor an der Universität Karlsruhe. Seit 1994 war er Mitglied der Akademie der Künste Berlin .

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
3D-grundrisse.ch - Professionelle und günstige Visualisierungen für Ihre Immobilien
3D Visualisierungen/ Immobilien-Promotion
3D-ARCH GmbH
Hirschwiesenweg 7
8200 Schaffhausen
Architektur-Visualisierungen, Immobilien-Promotion, Ingenieur-Bauten, Simulationen, Fotoreplacement
Stadtpräsidentin Corine Mauch. (Archivbild)
Stadtpräsidentin Corine Mauch. (Archivbild)
Stadtgestaltung  Zürich - Was lange währt, wird endlich gut. Am Dienstagabend ist der umgestaltete Zürcher Sechseläutenplatz von Stadtpräsidentin Corine Mauch eingeweiht worden. In ihrer Rede hob Mauch die Bedeutung von Plätzen als wichtige Freiräume und Orte der Begegnung hervor. 
Die Baustelle im Bundeshaus. (Archivbild)
Bauarbeiter stirbt in Baugrube vor Bundeshaus Ost Bern - Bei der Sanierung des Bundeshauses Ost ist es zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen. Ein Bauarbeiter wurde in ...
Stierkampfarena  Barcelona - Die Stierkampfarena «La Monumental» in Barcelona, mit etwa 20'000 Plätzen weltweit eine der grössten, ist 100 Jahre alt geworden. Die Zukunft des Bauwerks ist völlig offen, da die Regionalregierung von Katalonien Stierkämpfe in der nordostspanischen Region verboten hat.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2100
    Solchen... "Komikern" ist das Feld nicht kampflos zu überlassen. Man sollte diese ... Sa, 08.02.14 12:41
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2100
    Quenelle "quenelle"-Gruss. Dieser erinnert an den Hitlergruss" Wen interessiert ... Di, 04.02.14 11:37
  • marina aus bern 69
    zum Glück gibt es für immer die CD , sonst wäre er ein noch grösserer Verlust ! ... Mi, 25.12.13 13:59
  • marina aus bern 69
    das gröbere Problem da haben Sie ja recht, und dürfen gewiss sein, dass ich wohl hin ... Di, 17.12.13 17:00
  • KangiLuta aus Wila 195
    Offenbar gibt es schon ein gröberes Problem! "Der VSPB verurteilt diese Tat aufs Schärfste, wünscht den verletzten ... Di, 17.12.13 14:29
  • marina aus bern 69
    die Rechten wissen immer, was gut, was böse ist ! Die Reitschule ist ein ... Di, 17.12.13 13:22
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2100
    "den linken als Kulturoase mit dringend nötigen Freiräumen" Die "Freiräume" wird hier offenbar besonders breit ausgelegt, sodass ... Mo, 16.12.13 19:06
  • keinschaf aus Henau 2224
    Anderes Problem. Also mit 1:12 und mit Mindestlohn habe ich gar nichts am Hut. Ich habe ... Fr, 25.10.13 00:41
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten