Weihnachtslieder für die Fans
Ariana Grande: Neue Weihnachts-EP
publiziert: Freitag, 18. Dez 2015 / 21:39 Uhr
Ariana Grande hat überraschend eine EP mit Weihnachtssongs veröffentlicht.
Ariana Grande hat überraschend eine EP mit Weihnachtssongs veröffentlicht.

Musikerin Ariana Grande hat ihre Fans mit einer neuen EP überrascht, für die sie vier neue Weihnachtslieder einsang.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Ariana GrandeAriana Grande

Die Sängerin ('Problem') brachte gestern vier neue Songs mit der Mini-Platte 'Christmas & Chill' auf den Markt. Das Projekt ist eine Fortsetzung ihrer Weihnachtsalben 'Christmas Kisses' (2013) und 'Santa Tell Me' (2014). Die Songs sind aber nicht etwa frisch interpretierte Weihnachtsklassiker, sondern komplett neu.

Auf Twitter gab die Musikerin die Veröffentlichung bekannt. "Ich liebe und bin so stolz auf meine talentierten Freunde! Wir haben diese EP in weniger als einer Woche in meinem Studio zu Hause aufgenommen! Das war eine lange, produktive Pyjamaparty. Nur wir: Ich, Vic, Tommy, Franks, Michael und Peter! Als wir fertig waren, sind wir ins Disneyland."

Ariana hat ein durchaus aufregendes Jahr hinter sich. Mit Songs wie 'One Last Time' und 'Focus' stürmte sie die Charts, sie wurde mit zahlreichen Preisen, darunter dem American Music Award, dem Kids' Choice Award und dem Teen Choice Award ausgezeichnet und spielte eine Rolle in der neuen Hitserie 'Scream Queens'. Allerdings musste sie auch viel Kritik einstecken, nachdem sie in einem kalifornischen Donutladen von einer Überwachungskamera dabei aufgenommen wurde, wie sie eines der Gebäckstücke ableckte und daraufhin erklärte: "Ich hasse Amerika."

Nur wenig später entschuldigte sie sich öffentlich für den Vorfall in einem Statement: "Ich bin extrem stolz darauf, Amerikanerin zu sein und ich habe immer betont, wie sehr ich mein Land liebe. Was ich in einem privaten Moment zu meinem Freund gesagt habe, der die Donuts kaufte, wurde aus dem Kontext gerissen. Es tut mir leid, dass ich nicht diskreter in der Wahl meiner Worte war." Sie sei einfach nur frustriert gewesen, dass die USA eine der höchsten Fettleibigkeitsraten bei Kindern weltweit habe, so Ariana Grande zu ihrer Verteidigung.

(cam/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ariana Grande (22) und Demi Lovato (23) wanderten zum Manson-Mordhaus. mehr lesen
Ariana Grande.
Ariana Grande ist Kollaboration gegenüber offen und stellt aber sicher, dass sie immer freundlich bleibt, wenn sie ein Angebot ablehnt.
Pop-Sternchen Ariana Grande (22) ... mehr lesen
Ariana Grande (22) wurde bei einem Auftritt mit einem Telefon attackiert. mehr lesen
Ariana Grande nahm die Attacke mit Humor.
Teenie-Idol Ariana Grande (22) versüsst uns die ersten regnerischen Tage mit frischer Musik. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 5°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewittrige Schneeschauer starker Schneeregen
Basel 8°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 8°C 10°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewittrige Schneeschauer starker Schneeregen
Bern 9°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewittrige Schneeschauer starker Schneeregen
Luzern 5°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen starker Schneeregen
Genf 6°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 9°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten