Zülle bekommt Toursieg von 1999 nicht
Armstrongs Titel werden nicht neu vergeben
publiziert: Freitag, 26. Okt 2012 / 17:50 Uhr
Lance Armstrong muss alle Preisgelder zurückzahlen.
Lance Armstrong muss alle Preisgelder zurückzahlen.

Lance Armstrongs sieben aberkannte Gesamtsiege bei der Tour de France werden nicht neu vergeben.

Der Bike-Shop am Bodensee
7 Meldungen im Zusammenhang
Das entschied das Management Komitee des Radsport-Weltverbandes UCI auf einer Sitzung am Freitag in Genf.

Hätte die UCI anders entschieden, wäre Alex Zülle der Toursieg von 1999 gutgeschrieben worden.

Da aber auch viele der möglichen Nachrücker des Amerikaners wie Jan Ullrich und Ivan Basso nachträglich Dopingsperren erhalten haben oder zumindest unter Betrugsverdacht stehen, entschied sich die UCI, die schändliche Doping-Ära zur siegerlosen Zeit zu erklären.

Die UCI entschied ausserdem, dass Armstrong alle eingefahrenen Preisgelder zurückzahlen muss. Allein bei der Tour de France hat der 41-Jährige rund drei Millionen Euro eingefahren.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der gefallene Radstar Lance Armstrong hat beim Internationalen Sportgerichtshof (CAS) in Lausanne keinen Einspruch gegen ... mehr lesen
Lance Armstrong. (Archivbild)
Das IOC hat Ermittlungen gegen Lance Armstrong aufgenommen. Damit droht dem Amerikaner nach der Aberkennung aller ... mehr lesen
Lance Armstrong
Nach der Aberkennung aller sportlichen Erfolge seit dem 1. August 1998 kommen auch finanzielle Einbussen auf Lance Armstrong zu. Der Amerikaner muss mehrere Millionen an Siegprämien zurückzahlen. Zudem hat sich ein weiterer Sponsor von ihm abgewendet. mehr lesen 
Armstrong tickte relativ einfach: Gewinnen um jeden Preis.
Der gefallene Rad-Held Lance Armstrong war ein Sportler, der Millionen Menschen ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der letztjährige Tour-de-France-Sieger Cadel Evans gab einen früheren Kontakt zum umstrittenen Arzt Michele Ferrari zu. ... mehr lesen
«Dabei wurde nie über Doping gesprochen und es gab auch keine Anzeichen für irgendetwas Illegales», schrieb Evans. (Archivbild)
Alles rund ums Bike- Kauf, Reparaturen, Zubehör und Ernährung!
Bikerich GmbH
Hauptstrasse 52
5024 Küttigen
Das Velo für den Alltag
-Simpel.ch-
Dorfstrasse 58
8933 Maschwanden
Der Berner Fabian Cancellara verdiente sich die Auszeichnung.
Der Berner Fabian Cancellara verdiente sich die Auszeichnung.
2014  Die Schweizer Radsportler des Jahres 2014 heissen Fabian Cancellara (33) und Jolanda Neff (21). Die Ehrung des Strassen-Profis und der Mountainbikerin wird im Velodrome Suisse in Grenchen vorgenommen. 
Ein neuer Ehrenpreis  Der Internationale Eishockey-Verband (IIHF) hat einen neuen Ehrenpreis kreiert, der nach dem legendären Schweizer Stürmer Richard «Bibi» Torriani benannt ist.  
BMC  Nach dem Australier Rohan Dennis vom amerikanisch-schweizerischen Team BMC haben zwei weitere Radrennfahrer ihren Angriff auf den Stundenweltrekord angekündigt.  
BMC-Profi Dennis will Stundenweltrekord knacken Der Australier Rohan Dennis wagt den Angriff auf den Stundenweltrekord. Der 24-jährige BMC-Profi will am ...
Der BMC-Profi will nun alles versuchen. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 345
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • Bogoljubow aus Zug 345
    Tolle Leistung! Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen: Roger Federer hat fast so ... Sa, 11.10.14 19:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
Der Bike-Shop am Bodensee
Velo High-Tech Total. Grösste Auswahl am Bodensee!
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 3°C 4°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 2°C 3°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 3°C 6°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 6°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 6°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 6°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 3°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten