Gekürzte Klage
Armstrongs gegen die USADA - nächste Runde
publiziert: Mittwoch, 11. Jul 2012 / 07:33 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 11. Jul 2012 / 09:49 Uhr
Lance Armstrong müsste am Samstag auf die von der USADA erbrachten Dopingvorwürfe reagieren. (Archivbild)
Lance Armstrong müsste am Samstag auf die von der USADA erbrachten Dopingvorwürfe reagieren. (Archivbild)

Der siebenfache Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong reicht wie erwartet eine zweite Klage gegen die amerikanische Anti-Doping-Agentur (USADA) ein.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Lance ArmstrongLance Armstrong
Nachdem die 80-seitige Erstfassung als überlanger «mechanisch wirkender Vortrag standardklausulierter Vorwürfe» abgelehnt worden war, legten Armstrongs Anwälte am Dienstag (Ortszeit) bei einem Amtsgericht in der texanischen Hauptstadt Austin eine überarbeitete und auf 25 Seiten zusammengekürzte Version vor.

In der Klage argumentieren sie, die USADA verletze die Rechte des Athleten und habe nicht die Gerichtsbarkeit, Anklage gegen den 2011 zurückgetretenen Radprofi zu erheben. Es wurde zudem erklärt, dass die Agentur im Zuge ihrer Doping-Untersuchungen gegen den Texaner gesetzeswidrig vorgegangen sein könnte.

Armstrong möchte bis am Samstag einen gerichtlichen Entscheid, denn bis dann muss er offiziell auf die von der USADA erbrachten Dopingvorwürfe reagieren.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lance Armstrong will nicht mehr. Der Rekordsieger der Tour de France verzichtet auf weitere Einsprüche gegen die ... mehr lesen
Lance Armstrong will sich nicht mehr wehren: «Es reicht.»
Lance Armstrong läuft die Zeit davon.
Lance Armstrong ist mit dem vermutlich letzten Versuch gescheitert, eine ... mehr lesen
Die amerikanische Anti-Doping-Agentur (USADA) hält an ihren Anschuldigungen gegen Lance Armstrong fest. mehr lesen
Die USADA hatte Lance Armstrong im Juni formal des Dopings angeklagt.
Johan Bruyneel hat gegen die Doping-Vorwürfe Protest eingelegt.
Lance Armstrong erleidet im laufenden Dopingverfahren einen weiteren ... mehr lesen
Ein Amtsgericht in New York weist die Klage von Lance Armstrong gegen die amerikanische Anti Doping-Agentur USADA zurück. mehr lesen
Lance Armstrong
Weitere Artikel im Zusammenhang
Die nationale Anti-Doping-Agentur der USA (USADA) will Anklage gegen den siebenmaligen Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong erheben. mehr lesen 

Lance Armstrong

DVD zur amerikanischen Radfahrerlegende
DVD - Sport: Cycling/Mountain Biking
ROAD TO PARIS - DVD - Sport: Cycling/Mountain Biking
Actors: Lance Armstrong - Genre/Thema: Sport: Cycling/Mountain Biking ...
43.-
Nach weiteren Produkten zu "Lance Armstrong" suchen
Lance Armstrong wurden seine sieben Toursiege aberkannt.
Lance Armstrong wurden seine sieben Toursiege aberkannt.
1995 ja - 2015 nein  Lance Armstrong würde unter gleichen Umständen wieder zu verbotenen Mitteln greifen. Der Amerikaner hatte nach langem Leugnen 2013 umfassendes Doping gestanden. Sieben Tour-Siege wurden ihm aberkannt. 
Italienische Sprinter nach Dopingvorwürfen freigesprochen Die drei italienischen Sprinter Simone Collio, Maurizio Checcucci und Roberto Donati sind vom ...
Simone Collio (links im Bild) ist einer der drei italienischen Sprinter, welche freigesprochen wurden.
Von 37 Athletenpass-Dopingfällen 23 aus Russland Der Leichtathletik-Weltverband IAAF ist nach den Doping-Sperren gegen fünf Olympia- und ...
Fünf WM-Medaillengewinner wurden in aktuellen Fällen gesperrt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1147
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1147
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1147
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4195
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1147
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich -5°C -1°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -4°C -1°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -4°C -0°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Bern -3°C 1°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -3°C 1°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Genf -2°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Lugano -0°C 6°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten