Erfahrener Nahost-Korrespondent
Arnold Hottinger erhält Zürcher Journalistenpreis für Gesamtwerk
publiziert: Dienstag, 19. Mai 2015 / 19:48 Uhr
Arnold Hottinger war langjährige Nahost-Korrespondent der «Neuen Zürcher Zeitung».
Arnold Hottinger war langjährige Nahost-Korrespondent der «Neuen Zürcher Zeitung».

Zürich - Der Journalist Arnold Hottinger ist mit dem Zürcher Journalistenpreis 2015 ausgezeichnet worden. Der langjährige Nahost-Korrespondent der «Neuen Zürcher Zeitung» erhielt die mit 10'000 Franken dotierte Auszeichnung für sein Gesamtwerk.

Der heute 89-Jährige berichtete von 1961 bis 1991 aus dem Nahen Osten und machte sich international einen Namen als Nahost-Experte. Hottinger habe «das Geschehen in dieser unruhigen Weltregion mit fundierten Berichten und Analysen aufmerksam begleitet», schreibt die Stiftung Zürcher Journalistenpreis in einer Mitteilung zur Preisverleihung vom Dienstag.

Für einzelne Beiträge ausgezeichnet wurden Christian Brönnimann («Tages-Anzeiger»), Andrea Jeska («NZZ am Sonntag») sowie Manuel Bühlmann und Oliver Wietlisbach (Onlineportal Watson). Auch ihre Preise sind mit je 10'000 Franken dotiert.

Brönnimann erhielt die Auszeichnung für eine Artikelserie zur Vergabepraxis von Informatikaufträgen beim Bund, Jeska für eine Reportage aus einem Gefängnis für Kinder und Jugendliche in Uganda. Die Ehrung für Bühlmann und Wietlisbach bezieht sich auf einen Beitrag über die reale technische Überwachung eines Nationalrats und dessen Bewegungen.

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher ...
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup Aimondo Preisträger des bedeutendsten Innovationswettbewerbs Deutschlands. Mit dem TOP100-Siegel gelangt es offiziell in den Kreis der europäischen Innovationselite. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke bezeichnen die Leistungen des Teams als «konsequent innovativ und durchgängig zu herausragendem Innovationserfolg führend». Mehr als einhundert Indikatoren aus der internationalen Forschung sowie die Analyse von mehr als 10.000 Unternehmen bilden die Vergleichsgrundlage. mehr lesen  
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen ... mehr lesen  
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit ... mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 18°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 19°C 26°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 18°C 22°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 17°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Luzern 18°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 18°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 20°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten