Arsenal verpasst Chance - Bangen um Senderos
publiziert: Samstag, 22. Apr 2006 / 22:02 Uhr / aktualisiert: Samstag, 22. Apr 2006 / 22:45 Uhr

Arsenal bangt vor dem Champions-League-Rückspiel gegen Villareal um den Schweizer Internationalen Philippe Senderos.

Senderos zog sich beim Meisterschaftsspiel gegen Tottenham Hotspur (1:1) eine Knieverletzung zu. Die Chancen der «Gunners», sich via Liga für die Champions League zu qualifizieren, erhielten in der 36. Runde der Premier League einen Dämpfer. Nach dem Remis liegt der Tabellenvierte Tottenham weiterhin vier Punkte vor dem Stadtrivalen.

Es bedurfte wieder einmal eines Efforts von Thierry Henry, der Arsenal mit seinem 23. Saisontor sechs Minuten vor Schluss wenigstens das Remis rettete. Henry, der zu einem Quintett gehörte, das im Vergleich zum Spiel gegen Villarreal am letzten Mittwoch aus nicht für alle verständlichen Gründen in der Startformation fehlte, schlenzte den Ball nach perfekter Vorlage von Emanuel Adebayor mit dem Aussenrist ins Tor.

Tor nach Zusammenprall

Zu reden gab aber im hektischen Derby vor allem Tottenhams Führungstor (66.). Die beiden Arsenal-Spieler Gilberto und Emmanuel Eboué waren auf der Höhe der Mittellinie zusammengeprallt und blieben liegen.

Entgegen dem in England gross geschriebenen Fairplay spielten die für den UEFA-Cup qualifizierten «Spurs» weiter und kamen durch Robbie Keane zum 1:0. Den Zorn von Arsenals kaum zu beruhigenden Trainer Arsène Wenger bekam vor allem Tottenhams Coach Martin Jol in einem sprichwörtlichen «Tête-à-tête» zu spüren.

Arsenal - Tottenham Hotspur 1:1 (0:0).
Highbury. -- 38 326 Zuschauer. -- Tore: 66. Keane 0:1. 84. Henry 1:1. -- Bemerkungen: Senderos bei Arsenal in der 54. verletzt ausgeschieden, Djourou spielte durch. 85. Gelb-rote Karte gegen Davids (Tottenham/ Foul).

Bolton Wanderers - Charlton Athletic 4:1 (3:0).
Reebok Stadium. -- 24 713 Zuschauer. -- Tore: 14. Vaz Te 1:0. 21. Davies 2:0. 31. Borgetti 3:0. 76. Bent (Foulpenalty) 3:1. 89. Davies 4:1.

Everton - Birmingham City 0:0.
-- Goodison Park. -- 35 420 Zuschauer.

Newcastle United - West Bromwich Albion 3:0 (2:0).
-- St. James´ Park. -- 52 272 Zuschauer. -- Tore: 30. Solano 1:0. 39. Ameobi (Foulpenalty) 2:0. 91. Ameobi 3:0.

Portsmouth - Sunderland 2:1 (0:0).
-- Fratton Park. -- 20 078 Zuschauer. -- Tore: 70. Miller 0:1. 73. Todorov 1:1. 88. Taylor (Handspenalty) 2:1.

Rangliste:
1. Chelsea 35/88. 2. Manchester United 35/79. 3. Liverpool 35/73. 4. Tottenham Hotspur 36/62. 5. Arsenal 35/58. 6. Blackburn Rovers 35/54 (46:42). 7. Newcastle United 36/54. 8. Bolton Wanderers 35/52. 9. Wigan Athletic 35/51. 10. West Ham United 35/49.

11. Charlton Athletic 36/47. 12. Everton 36/46. 13. Middlesbrough 34/ 43. 14. Manchester City 34/40. 15. Fulham 34/39 (43:55). 16. Aston Villa 35/39. 17. Portsmouth 36/35. 18. Birmingham City 36/33. 19. West Bromwich Albion 36/29. 20. Sunderland 35/12.

(ht/Si)

Die AS Monaco buhlt um den Schweizer Nationalspieler Xherdan Shaqiri
Die AS Monaco buhlt um den Schweizer Nationalspieler Xherdan Shaqiri
Interesse vorhanden  Xherdan Shaqiri schnürt seine Schuhe seit einem Jahr für den FC Liverpool. Bei den Reds droht dem Schweizer Nationalspieler allerdings eine Saison vor allem auf der Ersatzbank. Jetzt baggert Ligue 1-Klub Monaco an ihm. mehr lesen 
Meinung geändert  Charlie Adam hat nach dem Abgang von Xherdan Shaqiri gegen Stoke City einst ziemlich gegen den Schweizer Nationalspieler geschossen. Das hat sich gewaltig geändert. mehr lesen  
Bei Liverpool  Nati-Star Xherdan Shaqiri ist beim FC Liverpool nach eigener Ansicht sehr nahe an der Startelf. mehr lesen  
Nach Newcastle  Der Schweizer Nati-Verteidiger Fabian Schär hat bei Premier League-Klub Newcastle United angeheuert. mehr lesen  
Fabian Schär wechselt auf die Insel zu Newcastle United.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 3°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 6°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 5°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern 2°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 4°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 5°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 8°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten