Asafa Powell: 'Ich kann 9,75 laufen!'
publiziert: Montag, 9. Mai 2005 / 15:54 Uhr

Der jamaikanische 100-m-Läufer Asafa Powell hat an einem Meeting in Kingston (Jam) eine beeindruckende Frühform an den Tag gelegt und die Rivalen mit einer Zeit von 9,84 Sekunden geschockt.

Asafa Powell.
Asafa Powell.
4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
JamaicaJamaica
Erst zwei Sprinter waren jemals schneller als der Aufsteiger der letzten Saison. Nur die Amerikaner Tim Montgomery (9,78 bei seinem Weltrekord 2002 in Paris) und Maurice Greene (9,79 in Athen 1999) blieben bisher schneller als der Olympia-Fünfte von Athen. Der erst 22-jährige Powell war der erste Läufer, der die 10-Sekunden-Marke in dieser Saison unterbot.

Die Saison-Bestleistung hatte vor Powells Superlauf Maurice Greene inne. Vor einer Woche lief der ehemalige Weltrekordhalter in Fort-de-France auf Martinique eine Zeit von 10,03 Sekunden. Powells bisherige Bestleistung lag bei 9,87 Sekunden, aufgestellt im letzten September am Golden-League-Meeting in Brüssel.

Powell profitierte zwar von idealen Bedingungen (Rückenwind von 1,8 m/s), seine persönliche Bestleistung bei im erst zweiten Ernstkampf in diesem Jahr überraschte aber selbst den Jamaikaner: "Ich wusste zwar vor dem Rennen, dass ich schnell sein werde, aber eine so gute Zeit hätte ich dennoch nicht erwartet", sagte Powell. Und er hätte sogar noch schneller laufen können: "Ich habe auf den letzten Metern bereits abgebrochen. Das nächste Mal ziehe ich bestimmt bis zum Schluss durch."

Beste Zeit noch vor sich

Es ist zu erwarten, dass Powell die 9,84 noch in diesem Jahr unterbieten wird. "Ich habe mich nicht speziell auf dieses Meeting vorbereitet und bin erst im Aufbautraining für diese Saison. Ich weiss, dass ich noch Reserven habe. Ich denke, dass ich 9,75 laufen kann."

Die Leistung von Kingston ist umso höher einzustufen, weil der als schüchtern und ruhig geltende Powell die beste Zeit als Sprinter erst noch vor sich hat. Montgomery war bei seinem Weltrekord 27-jährig und Greene erzielte seine 9,79 im Alter von 24 Jahren.

In Athen enttäuscht

Im letzten Sommer in Athen hatte Powell noch enttäuscht. Als Favorit auf den Olympiasieg angetreten, klassierte er sich in 9,94 Sekunden "nur" im 5. Rang. Über die 200 m und in der Staffel trat er wegen einer Verletzung nicht mehr an. Enttäuschend war auch die WM 2003 in Paris verlaufen, als er als 20-jähriger Newcomer in den Viertelfinals disqualifiziert worden war. In diesem August bei den Titelkämpfen in Helsinki will er dies korrigieren. Powell ist bereits jetzt in Weltmeister-Form. Und im Gegensatz zu Kingston wird er sich gewissenhaft vorbereiten... und nicht abbremsen.

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
100-m-Weltrekord-Mann Asafa ... mehr lesen
Asafa Powell hatte nach der Feierei auf Jamaica Erholung nötig.
Der Weltrekord von Asafa Powell erfolgte mit Ankündigung. (Bild: Archiv)
Asafa Powell hat einen "logischen" ... mehr lesen
Jamaikas Sprinter Asafa Powell glänzte beim Super Grand Prix in Ostrava (Tsch) mit 9,85 Sekunden über 100 m bei bloss leichtem Rückenwind. mehr lesen 

Jamaica

Diverse Produkte rund um Jamaika
DVD - Erotik
WILD ON JAMAICA - DVD - Erotik
Genre/Thema: Erotik; Erotikfilm - Wild on Jamaica Experience the feas ...
19.-
DVD - Comedy
COOL RUNNINGS - DVD - Comedy
Genre/Thema: Comedy - COOL RUNNINGS (DVD) COOL RUNNINGS (DVD) Comedy i ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Jamaica" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Mehrkampfmeeting Götzis 2016  Mit Jonas Fringeli und Ellen Sprunger erfüllen in Götzis zwei Schweizer Mehrkämpfer die Limite für die EM in Amsterdam. Für eine Olympia-Qualifikation reichen die Leistungen aber nicht. mehr lesen 
Leichtathletik  Die amerikanische Hürdensprinterin Kendra Harrison zeigt sich zwei Monate vor den den Olympischen Spielen gut in Form und verpasst den Weltrekord beim Diamond-League-Meeting in Eugene nur knapp. mehr lesen  
Sechster in Eugene  Kariem Hussein belegt beim Diamond-League-Meeting in Eugene im Bundesstaat Oregon Rang 6. Der Europameister über 400 m ... mehr lesen  
Kariem Hussein lief auf Rang 6. (Archivbild)
Mujinga Kambundji weiss in Weinheim zu überzeugen. (Archivbild)
Zweitbeste Zeit ihrer Karriere  Mujinga Kambundji durchmass im deutschen Weinheim die 100 m in 11,14 Sekunden. Die Schweizer Rekordhalterin realisierte die zweitbeste Zeit ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 3°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 6°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 8°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 3°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 8°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten