Aschermittwoch ohne Papst
publiziert: Mittwoch, 9. Feb 2005 / 15:42 Uhr

Rom - Erstmals in den 27 Jahren seines Pontifikats hat Papst Johannes Paul II. die Aschermittwochsmesse nicht zelebrieren können. Den Beginn der Fastenzeit feierte er in seinem Zimmer in der römischen Gemelli-Klinik.

Papst Johannes Paul II.: Tausende Gläubige beten für ihn.
Papst Johannes Paul II.: Tausende Gläubige beten für ihn.
4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Johannes Paul IIJohannes Paul II
Laut Vatikan strich ihm sein persönlicher Sekretär Stanislaw Dziwisz gemäss der Tradition Asche auf die Stirn und sprach die rituellen Worte: Bedenke Mensch, dass du Staub bist und wieder zum Staub zurückkehren wirst.

Unterdessen zelebrierte US-Kardinal James Francis Stafford im Namen des Papstes die Aschermittwochsmesse im Petersdom. Tausende Gläubige beteten dort für eine schnelle Gesundung von Johannes Paul II.

Johannes Paul II. wird seit vergangenem Dienstag wegen einer Grippe im Spital behandelt. Nach Angaben des Vatikans soll er noch bis mindestens Donnerstag in der Klinik bleiben. Der an Parkinson leidende Papst war am 1. Februar mit einer schweren Kehlkopfentzündung und akuter Atemnot hospitalisiert worden.

Spekulationen über Rücktritt

Die Debatte um einen möglichen Rücktritt des Papstes ging unterdessen weiter. Kurienkardinal Giovanni Battista Re wies Spekulationen über einen freiwilligen Amtsverzicht des Papstes verärgert zurück. Wer über dieses Thema spreche, beweise einen schlechten Geschmack.

Dagegen verwies der argentinische Kardinal Jorge Meija darauf, dass das Kirchenrecht einen freiwilligen Rückzug durchaus vorsieht. Wir hoffen, dass der Papst so lange weiter macht, wie er kann. Aber wenn er nicht mehr könnte, muss er das nach seinem Gewissen entscheiden.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rom - Das Tabu scheint endgültig gebrochen. Jahrelang war das explosive Thema in Rom nur heimlich behandelt worden, jetzt wird ... mehr lesen
"Der Papst muss nicht Schwarzenegger sein", meint der Kardinal von Paris.
Papst Johannes Paul II. ist bald wieder fit.
Rom - Papst Johannes Paul II. muss ... mehr lesen
Rom - Millionen Katholiken in aller ... mehr lesen
Möglicherweise wird der Papst am Sonntag das Angelus-Gebet von seinem Krankenzimmer aus halten.
Der Zustand sei nicht besorgniserrregend, wird aus dem Vatikan verlautet.
Vatikan - Der genaue Gesundheitszustand von Papst Johannes Paul II. ist auch am frühen Morgen weiter unklar gewesen. Das ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Den Besuchern wurden neben den ...
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen 
Streitigkeiten über Einreisebedingungen nach Saudi-Arabien  Teheran - Iranische Gläubige werden in diesem Jahr nicht an der muslimischen Pilgerfahrt Hadsch in Mekka teilnehmen. Irans Kulturminister Ali Dschannati führe «Hindernisse» auf Seiten Saudi-Arabiens als Grund an. mehr lesen   1
Treffen mit Kindern  Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich mit Flüchtlingskindern getroffen, deren Eltern bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer ums ... mehr lesen  
Papst Franziskus traf Flüchtlingskinder. (Archivbild)
Die Beziehungen zwischen den beiden rivalisierenden islamischen Ländern sind auf einem Tiefpunkt. (Archivbild)
Mekka-Wallfahrt  Riad - Saudi-Arabien und der Iran sind weiter uneins über die Bedingungen, unter denen Iraner an der diesjährigen Mekka-Pilgerfahrt Hadsch ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 12°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 18°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 10°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 12°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 13°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 14°C 15°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten