Ashton Kutcher: «Süchtig nach 'Flipboard'-App für iPad»
publiziert: Donnerstag, 22. Jul 2010 / 15:00 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 22. Jul 2010 / 21:57 Uhr

Mit der kostenlosen iPad-Anwendung ‚Flipboard‘ lassen sich per Knopfdruck Social Media Inhalte , wie etwa Facebook- und Twittermeldungen, Videos oder Fotos, als schickes E-Magazin auf Apples Kultprodukt lesen.

'Flipboard' ist die erste digitale Zeitschrift für Social Media Inhalte.
'Flipboard' ist die erste digitale Zeitschrift für Social Media Inhalte.
7 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Flipboard
Information zur iPad-Applikation 'Flipboard'.
flipboard.com

Das übersichtliche Layout und intuitive Umblättern von ‚Flipboard‘ bietet ähnlichen Lesekomfort wie eine Zeitschrift. „‚Flipboard‘ ist ein ‚Social Media‘ Magazin, welches aufzeigt, was deine Freunde interessiert“, so CEO Mike McCue.

Erstes Social Media Magazin

Zusammen dem ehemaligen Apple Engineer Evan Doll hat McCue, der seine Firma ‚Tellme Networks‘ für 800 Millionen Dollar an Microsoft verkauft haben soll, das erste Social Media Magazin der Welt geschaffen. Unterstützt wird er finanziell von Facebook-Mitgründer Dustin Moskovitz, Twitter-Erfinder Jack Dorsey, Kleiner Perkins Caufield & Byers und Index Ventures. Auch der Schauspieler Ashton Kutcher, der auf Twitter unter dem Namen „Apulsk“ gut fünf Millionen Abonnenten hat, zählt zu den Investoren.

(Kevin Lancashire/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Social Media Palo Alto - Das Social-Media- und Personal-News-App Flipboard will 2014 die ... mehr lesen
Sehr elegante App: Flipboard im Aufwind.
Seoul - Die Social-Media- und Personal-News-App Flipboard hat verfrüht ihren Weg zu allgemeiner Verfügbarkeit gefunden. mehr lesen 
Geek-Taktik: Glamour-Paar Demi Moore (47) und Ashton Kutcher (32) wollen sich als Streber bei der Twitter-Gemeinde einschleimen. ... mehr lesen
«Junge, sehen wir clever aus!»
Weitere Artikel im Zusammenhang
Cupertino - Bei Apple lief es nie ... mehr lesen 8
Steve Jobs: «Phänomenales Quartal».
Mit dem iPad lassen sich E-Books aus dem Apple Store lesen.
Cupertino, Kalifornien – Apple hat ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die Wettbewerbsbehörden bei der Gipfy-Übernahme keinen Riegel schieben.
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die ...
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und plant, die umfangreiche GIF-Bibliothek in Instagram und andere Facebook-Anwendungen zu integrieren. Die Nachricht über den Deal wurde von verschiedenen Medien berichtet, die den Wert des Deals mit 400 Millionen Dollar bekannt gaben. mehr lesen 
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, ... mehr lesen  
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 14°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 13°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 13°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 14°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 16°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten