Astronauten entfalten neue Solarsegel
publiziert: Mittwoch, 13. Jun 2007 / 07:42 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 13. Jun 2007 / 08:07 Uhr

Cape Canaveral - Die Besatzung der US-Raumfähre «Atlantis» hat am Dienstag zwei neue Solarenergie-Segel an der ISS installiert. Nachdem Astronauten die ersten grösseren Arbeiten des Einsatzes erledigt hatten, begann ein Team auf der Erde mit dem schwierigen Entfalten der rund 73 Meter langen Segel.

Astronaut Jim Reilly gestern beim ersten Weltraumausflug der Missio  STS-117.
Astronaut Jim Reilly gestern beim ersten Weltraumausflug der Missio STS-117.
6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SolarenergieSolarenergie
Die knifflige Mission glückte und gab der Internationalen Raumstation ein gänzlich neues Antlitz: Die golden umrandeten Segel streckten sich weit ins All und glitzerten im grellen Sonnenlicht. Der damit gewonnene Strom ermöglicht die künftige Installation von Labormodulen, die von der Europäischen Raumfahrtbehörde und in Japan gebaut werden.

Am Montag hatten zwei Astronauten während eines mehr als sechsstündigen Einsatzes bereits den Träger für die Konstruktion montiert. Am Mittwoch soll nunein drehbares Gelenk installiert werden, um die Segel optimal auf die Sonne ausrichten zu können.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Houston - Die US-Raumfähre ... mehr lesen
Die Atlantis war 13 Tage im Weltall.
Die Raumstation ist laut Mike Suffredini derzeit nicht gefährdet.
Houston - Bei der Aufklärung des ... mehr lesen
Washington - Zwei Astronauten ... mehr lesen
Pat Forrester hängt am Ende des Roboterarms (links oben) um die Sonnensegel zu justieren.
Die NASA-Astronauten machen sich bereit für ihren Ausseneinsatz.
Houston - Wegen Reparaturarbeiten ... mehr lesen
Houston - Nach zweitägigem Flug ... mehr lesen
US-Raumfähre «Atlantis».
Weitere Artikel im Zusammenhang
Cape Canaveral - Nach dem erfolgreichen Start der «Atlantis» haben die Astronauten den Hitzeschild der Raumfähre untersucht. Es gebe eine auffällige Stelle an der Isolierung der linken Steuerdüse, sagten Ingenieure der US-Raumfahrtbehörde Nasa am Freitag. mehr lesen 

Solarenergie

Produkte passend zum Thema
Shirts - Vintagevantage - Men
VINTAGEVANTAGE - SOLAR POWER SHIRT - Shirts - Vintagevantage - Men
Weiches, flauschiges Baumwoll-Shirt: Farbe: Gelb Druck: Solar power tu ...
19.-
Toys - Action Figure
SOLARFIGUR ALBERT EINSTEIN - SOLAR FIGURINE - Toys - Action Figure
Lass dir doch den Vogel zeigen und zwar von Einstein persönlich! Diese ...
25.-
DVD - Kinder
S6 - SOLARENERGIE - DVD - Kinder
Regisseur: Armin Maiwald - Actors: Armin Maiwald - Genre/Thema: Kinder ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Solarenergie" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Nicht nur im medizinischen Bereich finden CBD Produkte Akzeptanz.
Nicht nur im medizinischen Bereich finden CBD Produkte Akzeptanz.
Publinews Nahrungsergänzungsmittel erfreuen sich seit Jahren hoher Beliebtheit bei den Deutschen. Der Trend, Nahrungsmittelergänzungsmittel zu verwenden, stammt aus den USA. In den USA finden sie bereits seit Jahren regelmässigen Einsatz und werden täglich benutzt. mehr lesen  
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, die bizzaren Kreaturen der Nacht, die Regenbogentukane und einheimischen Schmetterlinge, die Gliederfüsser mit ihren aussergewöhnlichen Formen und die Wollschweine, welche sich als Landschaftsgärtner betätigen. Das Papiliorama in Kerzers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. mehr lesen  
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der «Liquid Biobank Bern» das derzeit modernste Tiefkühllager für Blut und andere flüssige Bioproben ... mehr lesen  
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Zika wird hauptsächlich durch Mückenstiche verbreitet.
Wegen Zika - Acht Wochen nur geschützt  Genf - Touristen sollen nach ihrer Heimreise aus Zika-Gebieten mindestens acht Wochen ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 15°C 21°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 18°C 21°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 15°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 15°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 16°C 22°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 17°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Lugano 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten