Astronauten setzen Sonnensegel-Reparatur fort
publiziert: Samstag, 22. Nov 2008 / 20:52 Uhr

Washington - Zwei Astronauten des Space-Shuttle «Endeavour» sind erneut ins All ausgestiegen, um Reparaturarbeiten an einem Sonnensegel der Internationalen Raumstation ISS fortzusetzen.

Defektes Drehgelenk des Solarflügels muss gereinigt werden.
Defektes Drehgelenk des Solarflügels muss gereinigt werden.
2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Space ShuttleSpace Shuttle
Während des auf gut sieben Stunden angesetzten Ausseneinsatzes sollte das Duo Heidemarie Stefanyshyn-Piper und Steve Bowen das defekte Drehgelenk des Solarflügels auf der rechten Seite der Station reinigen und schmieren sowie einige Teile austauschen.

Metallspäne hatten seit einem Jahr die Bewegungsfähigkeit eingeschränkt, so dass sich das Segel nicht mehr richtig zur Sonne ausrichten konnte.

Die NASA hofft, dass die Reparatur bei diesem Einsatz beendet werden kann. Am kommenden Montag soll bei einem vierten und letzten Ausstieg während der insgesamt 15-tägigen «Endeavour»-Mission ein doppeltes Sonnensegel-Drehgelenk an einem anderen ISS-Teil gewartet werden.

Problem mit einer High-Tech-Recyclinganlage

Ein Problem mit einer High-Tech-Recyclinganlage für Urin an Bord der ISS hatte der NASA am Freitag Kopfzerbrechen bereitet. Das System schaltete sich bei Tests von selbst ab. Möglicherweise habe eine Zentrifuge an einem Destillationsteil der Anlage nicht richtig funktioniert, teilte die NASA mit.

Der derzeit an die ISS angekoppelte Space Shuttle «Endeavour» hatte das Gerät mitgebracht, das Urin, Schweiss und Kondenswasser der Atemluft in Trinkwasser umwandeln soll. Damit sollen die ISS-Dauerbewohner unabhängiger von der Versorgung von der Erde werden.

Die Behörde schloss nicht aus, dass die «Endeavour»-Besatzung einen Tag länger als vorgesehen bleibt, sollte das Problem nicht rechtzeitig behoben werden können. Das Hauptziel der Shuttle-Mission sind Arbeiten zur Erweiterung der ISS. Künftig sollen dort auf Dauer sechs Astronauten untergebracht werden können statt wie bislang drei.

(li/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Nach mehr als einer ... mehr lesen
Der US-Shuttle «Endeavour» hat den Rückflug zur Erde angetreten.
Die Crew der «Endeavour» hat den Fehler noch nicht gefunden.
Washington - Die US-Raumfähre ... mehr lesen

Space Shuttle

Merchandising rund um das Thema Space Shuttle und NASA
DVD - Documentary: Science
HAIL COLUMBIA-IMAX - DVD - Documentary: Science
Genre/Thema: Documentary: Science - HAIL COLUMBIA-IMAX (DVD ...
29.-
DVD - Fahrzeuge
SPACE SHUTTLE [MP] - DVD - Fahrzeuge
Genre/Thema: Fahrzeuge; Raumfahrt - Space Shuttle - Metal-Pack Der Sp ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Space Shuttle" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
-
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, die bizzaren Kreaturen der Nacht, die Regenbogentukane und einheimischen Schmetterlinge, die Gliederfüsser mit ihren aussergewöhnlichen Formen und die Wollschweine, welche sich als Landschaftsgärtner betätigen. Das Papiliorama in Kerzers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. mehr lesen  
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der «Liquid Biobank Bern» das derzeit modernste Tiefkühllager für Blut und andere flüssige Bioproben ... mehr lesen  
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Zika wird hauptsächlich durch Mückenstiche verbreitet.
Wegen Zika - Acht Wochen nur geschützt  Genf - Touristen sollen nach ihrer Heimreise aus Zika-Gebieten mindestens acht Wochen ... mehr lesen  
Erhöhtes Osteoporose-Risiko  Trondheim - In den letzten Wochen der Schwangerschaft gehört die Weitergabe von Kalzium an den Fötus ... mehr lesen  
Die Knochendichte eines Frühchens ist geringer.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 8°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 9°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 12°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten