Suche erfolglos
Asylbewerber in der Reuss vermisst
publiziert: Dienstag, 21. Aug 2012 / 10:00 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 21. Aug 2012 / 10:35 Uhr
Suche nach Asylbewerber in Reuss bislang erfolglos.
Suche nach Asylbewerber in Reuss bislang erfolglos.

Mülligen AG - Ein 29-jähriger Asylbewerber aus Sri Lanka wird seit Montag in der Reuss vermisst. Er schwamm bei Mülligen AG im Fluss und ging unter. Die Suchaktion mit mehreren Booten verlief bislang ohne Ergebnis.

Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
4 Meldungen im Zusammenhang
Der Mann war kurz vor 16 Uhr beim Schwimmen zirka 100 Meter unterhalb der Reussbrücke Mülligen-Birmenstorf mehrmals unter getaucht und dann im Fluss verschwunden, wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Eine Drittperson beobachtete den Badeunfall. An der Suchaktion nach dem Asylbewerber beteiligten sich neben der Kantonspolizei auch die Feuerwehr Wettingen mit Booten, die Pontoniere sowie die Regionalpolizei Brugg.

Die Suche wurde kurz vor 19.30 Uhr eingestellt. Vom Vermissten fehlt derzeit jede Spur.

Ebenfalls seit Montag wird ein 14-jähriger Oberstufenschüler in der Reuss bei Bremgarten AG vermisst. Der Jugendliche wurde bislang nicht gefunden.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Windisch - Gegen den Lehrer des Schülers, der am Montag beim Flussbaden in der Reuss abgetrieben worden ist und weiterhin ... mehr lesen
Das Untersuchungsverfahren beschäftige sich mit der Frage, ob die Aufsichtsperson die Sorgfaltspflichten verletzt habe.
Windisch - In der Nähe von Windisch im Kanton Aargau hat die Kantonspolizei eine Leiche aus der Reuss geborgen. Der leblose Körper konnte noch nicht identifiziert werden. Unklar ist deshalb auch, ob eine Verbindung zu den zwei vermissten Personen in der Reuss besteht. mehr lesen 
Blick auf Freienbach.
Zürich/Genf/Basel/Aarau - Am Schwyzer Ufer des Zürichsees ist am ... mehr lesen
Bremgarten AG - Ein 14-jähriger Oberstufenschüler wird nach dem Baden in der Reuss bei Bremgarten AG seit ... mehr lesen
Der Jugendliche sei in der Reuss bei Bremgarten weggetrieben worden.
Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
Erste-Hilfe-Lösungen für Unternehmen, Gastgeber, Institutionen und Private.
Auf dem Mittelmeer kommt es immer wieder ...
Ungefähr 50 tote Migranten  Rom - Auf dem Mittelmeer hat sich ein weiteres Flüchtlingsdrama ereignet. Auf einem Schiff vor der libyschen Küste wurden die Leichen von etwa 50 Menschen entdeckt. 
Verletzter nach Selbstunfall  Linthal GL - Zuhinterst im Glarnerland hat am Donnerstag ein 58-jähriger Autolenker seinen Wagen bei einem Selbstunfall zu Schrott gefahren. Der Fahrer selber wurde verletzt hospitalisiert.  
Todes-Hornstoss  Madrid - Bei den traditionellen Stiertreiben in Spanien sind in diesem Sommer ungewöhnlich viele Menschen ums Leben gekommen. In ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3255
    Eritrea "Haupteinnahmequelle sind die Eritreer im Ausland mit ihren Abgaben: 1 ... heute 14:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 1476
    Und die es auch überlebt haben, ja sogar davon profitiert haben! Und wieder ... gestern 17:11
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3255
    Es... wird wohl immer schlimmer kommen! An den Grenzen Flüchtlingsströme, ... gestern 13:18
  • Kassandra aus Frauenfeld 1476
    Die Lehre daraus? Finger weg von fremden Sachen! Sonst küssst dich der Elch, sonst tritt ... Sa, 22.08.15 12:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1476
    Rechte Politik Es gibt da noch eine ganze Menge zu sagen: Ich schrieb bereits, dass ... Fr, 21.08.15 09:45
  • Kassandra aus Frauenfeld 1476
    Der wird ganz sicher mal ableben, Schäfchen, der König von Thailand. Oder was glauben Sie? ... Fr, 21.08.15 01:12
  • keinschaf aus Wladiwostok 2710
    Ich... ....habe den Eindruck, dass es in Thailand zu gröberen ... Do, 20.08.15 13:37
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3255
    Wer... es auch immer war, Thailand schadet es sehr. Viele Länder haben ... Do, 20.08.15 13:31
Unglücksfälle Wieder Flüchtlingsdrama auf dem Mittelmeer Rom - Auf dem Mittelmeer hat sich ein weiteres ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 16°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 14°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 16°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 13°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 15°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 14°C 30°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 27°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten