Attraktive, aber schwere Aufgaben für Basel und GC
publiziert: Dienstag, 3. Okt 2006 / 13:09 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 3. Okt 2006 / 16:14 Uhr

GC trifft im UEFA-Cup in der Gruppe C auf Titelverteidiger FC Sevilla. Die weiteren Gegner sind Alkmaar, Slovan Liberec und Braga.

Der FC Basel trifft auf Feyenoord Rotterdam, Wisla Krakau (Pol), Blackburn Rovers und Nancy.
Der FC Basel trifft auf Feyenoord Rotterdam, Wisla Krakau (Pol), Blackburn Rovers und Nancy.
Der FC Basel bekommt es in der Gruppe E mit Feyenoord Rotterdam, Blackburn Rovers, Krakau und Nancy zu tun.

Die Auslosung der UEFA-Cup-Gruppen hat den Schweizer Vertretern FC Basel und GC teilweise attraktive Gegner aber auch schwere Aufgaben beschert. Um einen der ersten drei Plätze in der jeweiligen Gruppe zu erreichen, müssen der FCB und GC jeweils mindestens einen Gegner hinter sich lassen, der aus einer prominenteren Liga kommt als die Super League. Für die Basler müssten aber zumindest Feyenoord Rotterdam und Wisla Krakau, für die Grasshoppers Braga und Slovan Liberec in Reichweite liegen.

Den attraktivsten Gegner bekamen die Grasshoppers zugeteilt. Mit dem FC Sevilla treten die Zürcher nicht nur gegen den Titelverteidiger an sondern auch gegen ein Spitzenteam aus der Primera Division. Die Andalusier sind derzeit in Spanien einen Punkt hinter dem Spitzenduo FC Barcelona/Valencia auf Rang 3 klassiert. Auf Alkmaar traf GC schon vor Jahresfrist. Damals verloren die Zürcher unter Hanspeter Latour mit 0:1. Es war die vierte Niederlage im vierten Gruppenspiel.

Der FC Basel erlebt ein Déjà-Vu nicht nur gegen Feyenoord Rotterdam, das er vor zwei Jahren in der Gruppenphase 1:0 schlug. Er spielt auch in dieser Saison gegen ein Team aus dem Norden Englands. Nach Liverpool und Manchester in der Champions League vor vier Jahren, Newcastle United im UEFA-Cup 2003 sowie Middlesbrough im letzten Frühjahr heisst der Gegner diesmal Blackburn Rovers. Der Verein aus der Industrieregion nordöstlich von Manchester ist wieder einmal mittelmässig in die Premier League gestartet und belegt mit elf Punkten aus sieben Partien Platz 9. Im Kader der Rovers, die 1995 englischer Meister waren, steht auch der Freiburger Stéphane Henchoz. Bisher ist der Schweizer wegen Trainingsrückstand jedoch noch nicht eingesetzt worden.

Weniger stark als Blackburn ist der zweite grosse Name der Basler Gruppe einzustufen. Feyenoord Rotterdam hat nach dem Abgang der beiden Top-Stürmer Kalou und Kuyt den Tritt in der holländischen Eredivisie noch nicht gefunden und belegt nur einen Platz im Tabellenmittelfeld.

Auslosung Gruppenphase im UEFA-Cup in Nyon:

Gruppe C:
GRASSHOPPERS, FC Sevilla (Titelverteidiger), Alkmaar (Ho), Slovan Liberec (Tsch), Braga (Por).

Gruppe E:
FC BASEL, Feyenoord Rotterdam, Wisla Krakau (Pol), Blackburn Rovers, Nancy.

Gruppe A:
Auxerre, Glasgow Rangers, Partizan Belgrad, Livorno, Maccabi Haifa.

Gruppe B:
Bayer Leverkusen, FC Brügge, Besiktas Istanbul, Dinamo Bukarest, Tottenham Hotspur.

Gruppe D:
Parma, Lens, Heerenveen, Osasuna (Sp), Odense (Dä).

Gruppe F:
Ajax Amsterdam, Sparta Prag, Espanyol Barcelona, Austria Wien, Zulte-Waregem (Be).

Gruppe G:
Panathinaikos Athen, Paris St-Germain, Rapid Bukarest, Hapoel Tel Aviv, Mlada Boleslav (Tsch).

Gruppe H:
Newcastle United, Vigo, Palermo, Fenerbahce Istanbul, Eintracht Frankfurt.

Spielpläne der Schweizer Klubs

Gruppe C. 1. Runde (19. Oktober) Alkmaar (Ho) - Braga (Por), Slovan Liberec (Tsch) - FC Sevilla. -- 2. Runde (2. November): Braga (Por) - Slovan Liberec (Tsch), GRASSHOPPERS - Alkmaar (Ho). -- 3. Runde (23. November): FC Sevilla - Braga (Por), Slovan Liberec (Tsch) - GRASSHOPPERS. -- 4. Runde (29. November): GRASSHOPPERS - FC Sevilla, Alkmaar (Ho) - Slovan Liberec (Tsch). -- 5. Runde (14. Dezember): FC Sevilla - Alkmaar (Ho), Braga (Por) - GRASSHOPPERS.

Gruppe E. 1. Runde (19. Oktober): Wisla Krakau (Pol) - Blackburn Rovers, BASEL - Feyenoord Rotterdam. -- 2. Runde (2. November): Blackburn Rovers - BASEL, Nancy - Wisla Krakau (Pol). -- 3. Runde (23. November): Feyenoord Rotterdam - Blackburn Rovers, BASEL - Nancy. -- 4. Runde (30. November): Nancy - Feyenoord Rotterdam, Wisla Krakau (Pol) - BASEL. -- 5. Runde (13. Dezember): Feyenoord Rotterdam - Wisla Krakau (Pol), Blackburn Rovers - Nancy.

(fest/Si)

Der Barfüsserplatz war gestern fest in Liverpooler Hand.
Der Barfüsserplatz war gestern fest in Liverpooler Hand.
Alles was bleibt sind Tonnen von Müll  Basel - Rund 8000 Fussballfans verfolgten das Europa League-Finalspiel am Mittwochabend in Basel gratis vor zwei Grossleinwänden auf dem Markt- und dem Claraplatz. Nach dem Match sammelte die Stadtreinigung 16 Tonnen Müll ein. mehr lesen 
Basel sieht rot  Basel - Die Basler Innerstadt hat sich am Mittwoch nach und nach in ein rotes Festgelände verwandelt: Fans der Fussballclubs Sevilla und Liverpool - beide in rot - feierten vor und während des Europa League-Finals in Basel auf den Strassen. mehr lesen  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge und zum insgesamt fünften Mal die Europa League. Die Spanier setzen sich im Final im ausverkauften Basler St.-Jakob-Park gegen Liverpool mit 3:1 durch. mehr lesen  
Basel sieht rot  Basel - Die Basler Innerstadt hat sich ... mehr lesen
Liverpoolfans am Barfüsserplatz.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 5°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 6°C 24°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 10°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Bern 3°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 8°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 6°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen stark bewölkt, Regen
Lugano 12°C 17°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, starker Regen Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten