Zweiter Top Spieler nach Roddick
Auch Ferrero kündigte seinen Rücktritt an
publiziert: Mittwoch, 12. Sep 2012 / 15:45 Uhr
Juan Carlos Ferrero in Wimbledon.
Juan Carlos Ferrero in Wimbledon.

Der spanische Profi Juan Carlos Ferrero wird seine Karriere in sechs Wochen beenden.

2 Meldungen im Zusammenhang
Das Valencia Open sei das letzte Turnier, an dem er teilnehmen werde, sagte Ferrero. «Mit 32 Jahren und nach 14 Jahren als Profispieler glaube ich, dass es in einer so anspruchsvollen Sportart wie Tennis ein gutes Alter ist, um aufzuhören», erklärte die ehemalige Nummer 1 der Weltrangliste.

Der Spanier hatte seine Laufbahn 1998 begonnen. Im September 2003 stieg er zur Nummer 1 der Tennis-Welt auf. Ferrero gewann in jenem Jahr das French Open. Im Jahr 2000 war er der Held des spanischen Teams, das in Barcelona gegen Australien seinen ersten Davis-Cup-Triumph feierte. Ferrero hat in seiner Karriere insgesamt 33 Endspiele bestritten und 15 Titel gewonnen.

Mit dem nach dem US Open zurückgetretenen Amerikaner Andy Roddick verliert damit das Männertennis im gleichen Jahr zwei ehemalige Nummern 1 der Weltrangliste.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
US Open Der Amerikaner Andy Roddick hat sein letztes Match als Tennisprofi gespielt und tritt zurück. mehr lesen
Sichtlich gerührt verabschiedet sich Andy Roddick vom Tennisprofi-Business.
Andy Roddick hört nach dem US Open auf.
Nach Kim Clijsters tritt ein weiterer Grosser des Tennis nach dem US Open zurück. ... mehr lesen
Dominic Thiem steht im Final.
Dominic Thiem steht im Final.
Swiss Open Gstaad  Der 21-jährige Wiener Dominic Thiem steht am Swiss Open Gstaad als erster Spieler im Final. Dort trifft er am Sonntag auf den topgesetzten Belgier David Goffin. 
«Dominator» Thiem siegt und siegt Dominic Thiem (ATP 24) und Feliciano Lopez (ATP 18) stehen sich am Samstag im ersten ...
WTA-Turnier Stanford  Serena Williams, jüngst vierfache Grand-Slam-Turniersiegerin Serie, hat die Teilnahme am WTA-Turnier ...  
Serena Williams leidet immer noch unter ihrer Ellbogenverletzung.
Serena Williams' 250. Woche an der WTA-Spitze Serena Williams begeht ihre 250. Woche als Leaderin des WTA-Rankings. Die Amerikanerin ist erst die vierte ...
Serena Williams ist erst die vierte Spielerin, die diese Marke erreicht.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 107
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 107
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 107
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3192
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 16°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 15°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 19°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten