Beachvolleyball
Auch Heuscher/Bellaguarda in den Achtelfinals
publiziert: Donnerstag, 2. Aug 2012 / 22:33 Uhr / aktualisiert: Freitag, 3. Aug 2012 / 09:34 Uhr
Patrick Heuscher (r.) und Jefferson Bellaguarda
Patrick Heuscher (r.) und Jefferson Bellaguarda

In extremis erreichen die Beachvolleyballer Jefferson Bellaguarda/Patrick Heuscher direkt die Achtelfinals.

2 Meldungen im Zusammenhang
Gefordert war gegen die Österreicher Clemens Doppler/Alexander Horst für den 2. Platz ein Sieg mit sieben Punkten Unterschied. Mit 24:22, 21:12 gelang dieses Unterfangen souverän. Damit beendeten Bellaguarda und Heuscher die Vorrundengruppe auf dem 2. Platz, obwohl sie mit zwei Niederlagen ins Turnier gestartet waren. Wären die Schweizer nur Gruppendritter geworden, hätten sie am Donnerstagabend nochmals zu einem Playoff-Spiel antreten müssten.

Lange deutete im abschliessenden Vorrundenspiel aber nichts auf eine problemlose Schweizer Achtelfinal-Qualifikation hin. Im ersten Satz verspielten Bellaguarda/Heuscher eine 6:2-Führung. Sie mussten daraufhin drei Satzbälle abwehren, ehe sie zum 24:22 ihren ersten Satzball nützten. Rund lief es den Schweizern zu Beginn des zweiten Satzes, als sie aus einem 2:3-Rückstand eine 14:5-Führung machten.

In den Achtelfinals spielen Heuscher/Bellaguarda am Samstag gegen die als Nummer 5 gesetzten Holländer Reinder Nummerdor/Richard Schuil. Sascha Heyer und Sebastien Chevallier bekommen es bereits am Freitag mit den Polen Grzegorz Fijalek/Mariusz Prudel zu tun. Ebenfalls am Freitag spielen Simone Kuhn und Nadine Zumkehr. Die beiden Schweizerinnen treffen als Aussenseiterinnen auf die als Nummer 4 gesetzten Amerikanerinnen Jennifer Kessy/April Ross.

(laz/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympische Sommerspiele Die Beachvolleyballer Patrick Heuscher und Jefferson Bellaguarda haben auch ihr zweites Gruppenspiel verloren. Sie ... mehr lesen
Patrick Heuscher (r.) und Jefferson Bellaguarda waren chancenlos.
Die Schweizer hatten am Schluss leider das Nachsehen.
Patrick Heuscher und Jefferson Bellaguarda starten mit einer Niederlage ins ... mehr lesen
Paris wird damit Konkurrent von Hamburg, Boston und Rom. (Symbolbild)
Paris wird damit Konkurrent von Hamburg, ...
Details für Kandidatur werden ausgearbeitet  Der Stadtrat von Paris sprach sich mit deutlicher Mehrheit für die Kandidatur um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele von 2024 aus. 
Paris war bei der letzten Bewerbung für die Olympischen Spiele 2012 knapp der Londoner Kandidatur unterlegen.
Breite Zustimmung für Pariser Olympia-Pläne Eine mögliche Bewerbung von Paris für die Olympischen Sommerspiele 2024 erfährt starken Rückhalt aus der Bevölkerung.
Zusammenarbeit von Japan, China und Südkorea  Tokio - Trotz ihrer Gebiets- und Geschichtsstreitigkeiten haben Japan, China und Südkorea eine gemeinsame Tourismus-Initiative ...  
Eine Reise wert.
Asiens neue Zukunft China gründet eine neue globale Entwicklungsbank. The United States are not amused. Ist die Vorherrschaft der ...
Erstaunlich, dass dies keinem Bundesrat ein Reisli wert war: Hainan, Schauplatz des Bao-Forums
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1310
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 78
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • thomy aus Bern 4232
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 18:02
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 14:17
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 11:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1310
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1310
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -1°C 11°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 1°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 0°C 14°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 2°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 2°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 7°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 9°C 14°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten