Auf dem Titlis entsteht die höchstgelegene Hängeseilbrücke Europas
publiziert: Dienstag, 24. Jul 2012 / 15:25 Uhr
Mit der neuen Attraktion wolle man den Gästen auf dem Titlis die Bergwelt noch näher bringen.
Mit der neuen Attraktion wolle man den Gästen auf dem Titlis die Bergwelt noch näher bringen.

Engelberg - Auf dem Titlis wird die erste Hängeseilbrücke Europas auf über 3000 Metern Höhe erstellt. Die Brücke ist einen Meter breit und hundert Meter lang. Sie kostet rund 1,3 Millionen Franken. Wenn das Wetter mitspielt, kann sie Ende November 2012 in Betrieb genommen werden.

Ihr Reisebüro für jede Reise
Acapa Reisen
Laupenäckerstrasse 2
8918 Unterlunkhofen
3 Meldungen im Zusammenhang
Anlass zum Bau der höchstgelegenen Hängeseilbrücke Europas sei das 100-Jahr-Jubiläum der Drahtseilbahn Engelberg-Gerschnialp, teilten die Titlis Bergbahnen am Dienstag mit. Mit der neuen Attraktion wolle man den Gästen auf dem Titlis die Bergwelt noch näher bringen.

Die neue schwingende Seilkonstruktion verbindet die Aussichtsplattform beim Südwandfenster mit der Bergstation der Gletschersesselbahn Ice-Flyer. Das Südwandfenster wiederum ist von der Bergstation der Titlisbahn über einen 140 Meter langen Stollen erschlossen.

Baubeginn Ende Juli

Die Arbeiten an der Hängeseilbrücke auf 3041 Metern über Meer beginnen Ende Juli. Für den Oktober sind Seilzug, Stahlbau und Montage der Brücke geplant. Der grösste Teil des Materials wird mit den Bergbahnen befördert. Der Helikopter wird einzig für die Feinverteilung im Gipfelbereich und für Betontransporte eingesetzt.

Der Terminplan ist laut Mitteilung stark vom Wetter abhängig. Wenn alles optimal läuft, wird die Brücke Ende November in Betrieb genommen. Je nach Schnee und Witterung ist eine Schliessung der Brücke in den Wintermonaten möglich.

Die Brücke ergänzt das bestehende Angebot auf dem Titlis. Es umfasst unter anderem einen Gletscherpark, eine Gletschergrotte, Snowtubing (Schlitteln auf einem reifenartigen Untersatz), ein Fotostudio, einen Uhrenshop und mehrere Restaurants.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sarnen - Im Prozess um die mutmassliche Veruntreuung bei den Titlisbahnen räumte der angeklagte Buchhalter vor dem ... mehr lesen
Der ehemalige Buchhalter sagte er habe sich zu wenig Gedanken darüber gemacht. (Symbolbild)
Engelberg OW - Der späte Winteranfang und der starke Franken haben bei den ... mehr lesen
Aufgrund des starken Frankens kamen weniger europäische Touristen nach Engelberg.
Hohe Mieten sind kein Luxusproblem.
Hohe Mieten sind kein Luxusproblem.
Berlin, eine fünfteilige Serie  Das, was der grosse Teil der Menschheit an Berlin kennt, ist seine Mitte. Hier ist man. Und hier hat man «Projekte». Meistens imaginäre zwar, aber Projekte. Und wer da wohnt, hat «Nachbarn» wie Brangelina. Die Berlinale ist auch da. Frauke Ludowig - die Teutonen-Patty-Boser - sowieso. Permanent. 
Berghain - nichts für Athe(chn)isten Das Berghain ist die Kathedrale der Technokultur. Da kommen Sie als Ungläubiger nicht ...
Kreuzberg - Jux, Schimpf und Schande Nirgends auf der ganzen Welt wird man so gnadenlos ehrlich mit Jux, Schimpf und ...
Gesundheit  Los Angeles - An Bord eines Kreuzfahrtschiffs vor der ...  
Es ist der zweite Vorfall an Bord der «Crown Princess» der Reederei Princess Cruises in diesem Jahr.
Der Königspalast von Luang Prabang ist eine der Hauptattraktionen der Stadt.
UNESCO-Kulturerbe Luang Prabang  Luang Prabang - Lange Zeit war Laos das vergessene Land Südostasiens. Seit seiner Öffnung für den Tourismus in den 1990er-Jahren ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1071
    Besser ist's man fährt mit dem Auto nicht auf's Wasser, steht in der ... gestern 12:01
  • endersine aus Landshut 1
    klasse! :) Das sieht ja hübsch aus. die Zubereitung vom Matcha Tee ist aber auch ... gestern 11:57
  • Mashiach aus Basel 49
    In einem original-Käfer wäre er am Leben geblieben! Wer erinnert sich noch dass der original heckmotoriger ... gestern 09:09
  • Mashiach aus Basel 49
    In einem original-Käfer wäre er am Leben geblieben! Wer erinnert sich noch dass der original heckmotoriger ... gestern 09:09
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2598
    Warren Buffet... hat es doch schon öffentlich gesagt, um was es hier grundsätzlich geht: ... Mi, 26.11.14 14:35
  • Heidi aus Burgdorf 1012
    überall Sie können die Schöne sehen, Kassandra. Brauchen nur ihren Namen in ... Mo, 24.11.14 23:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2598
    Das... Schlusswort zum Thema Gott wurde bereits gegen 1800 von einem Franzosen ... Mo, 24.11.14 22:52
  • Kassandra aus Frauenfeld 1071
    Wo ist ein Bild von ihr? So kann man sich ja gar kein Bild machen. Genausgut könnte man mir hier ... Mo, 24.11.14 18:04
Ihr Reisebüro für jede Reise
Acapa Reisen
Laupenäckerstrasse 2
8918 Unterlunkhofen
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 4°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 4°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 3°C 6°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 6°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 7°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten