Jazz
Aufgefrischtes Konzept für Montreux
publiziert: Dienstag, 11. Jun 2013 / 14:58 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 11. Jun 2013 / 19:46 Uhr
Nach dem Tod des alten Festivaldirektors bekommt das Montreux Jazz Festival eine neue Richtung. (Symbolbild)
Nach dem Tod des alten Festivaldirektors bekommt das Montreux Jazz Festival eine neue Richtung. (Symbolbild)

Zürich - Das Montreux Jazz Festival gibt sich einen neuen «Mood». Die 47. Ausgabe vom 4. bis 20. Juli bietet neue Bühnen und eine Rückkehr zum Jazz. Das kündigte Mathieu Jaton, der neue Direktor des Festivals, am Dienstag in Zürich an.

«We are changing the mood», sagte Mathieu Jaton vor den Medien. Der neue Direktor des Montreux Jazz Festivals betonte im selben Atemzug, dass er den strukturellen Richtungswechsel noch in Absprache mit seinem Vorgänger Claude Nobs in Angriff genommen habe. Nobs, der das bekannteste Schweizer Musikfestival 1967 gegründet hatte, starb im Januar überraschend mit knapp 77 Jahren.

Auffälligste und wichtigste Neuerung 2013 ist der «Jazz Club». Auf dieser mit 350 Sitzplätzen für Montreux sehr kleinen Bühne werden fast ausnahmslos Jazzkonzerte zu hören sein. Nebst Legenden wie George Benson oder Charles Lloyd treten mit Avishai Cohen oder Vijay Iyer auch jüngere Jazzer auf.

Interaktiv im «Lab»

Mit dieser «Rückkehr zu den Anfängen des Festivals» reagiert Jaton auf Erwartungen des Publikums, aber auch der Musiker. «Als ich David Sanborn und Lee Ritenour von meinen Plänen erzählte, sagten sie sofort und begeistert zu», sagte er.

Die zweite neue Hauptbühne «Jazz Lab» ist mit tieferen Ticketpreisen und aktuellen Sounds auf ein junges Publikum ausgerichtet. Dies unterstreicht Jaton, indem er diese Bühne als «interactive hall» auch mit Videoscreenings oder Arrtist-Twitters bespielt. Die Big Stars des Festivals werden wie bisher im Auditorium Stravinsky spielen.

Lauschig am See

Umgestaltet wird auch der Open-Air-Bereich am Seebecken. «Mit 12 Terrassen und thematischer Programmierung soll alles etwas lauschiger werden», sagte Mathieu Jaton. «Es wird Rock-, Electro-, Techno-Clubs geben mit DJ- und Jamsessions bis in die Morgenstunden.»

Dass er und sein Team auf dem richtigen Weg seien, beweise der Vorverkauf. «Vor allem die grossen Konzerte und die kleinen im Jazz Club sind zu 70-85 Prozent ausverkauft.» Die 47. Ausgabe möchte Jaton nicht dezidiert als seine erste bezeichnen. «Fast 80 Prozent der Konzerte habe ich noch mit Claude gebucht.» Das Festival findet zum 47. Mal statt und ist um zwei Tage länger als bisher.

 

(dap/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Montreux Jazz Festival Bald 50 und kein wenig angestaubt: Das Jazz Festival von Montreux vereint eine Elite an ... mehr lesen
Das Montreux Jazz Festival ist der hochkarätigste Musikanlass der Schweiz.
Montreux Jazz Festival. (Archivbild)
Montreux - Das 47. Montreux Jazz Festival ist am Donnerstag eröffnet worden. Es ist das erste ohne Gründer Claude Nobs. Die Auftritte von Leonard Cohen und Sixto Rodriguez finden vor ... mehr lesen
Claude Nobs wurde mit dem Konzert geehrt.
Montreux - 15 Künstler haben am ... mehr lesen
Montreux Jazz Festival Bern - Claude Nobs ist tot. Der Gründer des Montreux Jazz Festivals (MJF) starb im Alter von 76 Jahren im Universitätsspital ... mehr lesen
Claude Nobs, Mitbegründer und langjähriger Leiter des Montreux Jazz Festival.

Montreux

Diverse Produkte rund um das legendäre Festival
DVD - Musik
JOHNNY CASH - LIVE AT MONTREUX 1994 - DVD - Musik
Actors: Johnny Cash - Genre/Thema: Musik; Country & Western - Johnny C ...
26.-
Nach weiteren Produkten zu "Montreux" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Lana Del Rey beehrt das Montreux Jazz Festival.
Lana Del Rey beehrt das Montreux Jazz Festival.
Erste Acts bekannt  Montreux - Zum 50. Jubiläum hat das Montreux Jazz Festival am Donnerstag ein Programm vorgestellt, das sich ganz um die Legenden dieses Musik-Mekkas webt. Auf die Spitze getrieben wird das beim Abend von Deep Purple und dem Sohn von Frank Zappa. mehr lesen 
Todesfall  Lausanne - Der britische Musiker David Bowie gab am Montreux Jazz Festival 2002 ein Konzert, das im Publikum auch den heutigen Festival-Direktor Mathieu Jaton prägte. Das Charisma des Künstlers nahm ihn ganz ein. mehr lesen  
Die Veranstaltungen zogen 240'000 Interessierte an, 30'000 mehr als im verregneten Vorjahr.
49. Ausgabe  Montreux VD - Die 49. Ausgabe des ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 7°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Basel 8°C 12°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 4°C 7°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 5°C 10°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Luzern 8°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Nebel
Genf 7°C 11°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 14°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten