Aufsteiger der Woche: Freddie, Unspunnen und Tennis
publiziert: Freitag, 9. Sep 2011 / 09:21 Uhr

Es war nicht soviel los, in dieser Woche, und der Top-Eintrag wurde mal wieder von einem Google-Doodle aufs Podest gehievt. Mit einem gehörigen Abstand folgt ein Urgestein der Schweizer Folklore, und auch Tennis darf nicht fehlen.

Die Top-angestiegenen Web-Suchanfragen bei Google in der Schweiz der vergangenen 7 Tage:

1. freddie mercury Ausreisser
2. unspunnen +350 %
3. sbb online fahrplan +160 %
4. us open 2011 +140 %
5. us open +120 %
6. sbb online +110 %
7. anibis.ch +80 %
8. directories.ch +50 %
9. euro chf +50 %
10. eurokurs +50 %

Die Vorstellung, dass Freddie Mercurie von heute an die AHV hätte beziehen können ist absurd doch Google erinnerte mit einem animierten Doodle dran, dass dieser Pfau der Rockbühnen von heute an den Seniorenteller hätte bestellen können. Was wer aber garantiert nicht gemacht hätte. Seine Vorstellung von einer gemächlichen Geburtstagsparty wird durch das Doodle vermutlich halbwegs rübergebracht.

Wesentlich weniger glamourös aber umso bodenständiger, der Rang zwei auf der Liste: Unspunnen. Das Wort steht für das Unspunnenfest, an dem in Interlaken alle sechs Jahre Schwinger gegeneinander antreten und der legendäre Unspunnenstein - der schon diverse Male entführt worden ist - von den Steinstössern geworfen wird.

Die steigende beliebtheit des SBB-Online-Fahrplanes ist allenfalls auf das gute Wochenendwetter zurück zu führen gewesen, doch im Gegensatz zum US Open, dass gleich dahinter folgt, lässt sich kein spezieller Anlass dafür finden.

An jenem US-Open ist Roger Federer immerhin schon mal im Halbfinale (nachdem er Jo-Wilfried Tsonga, an dem er kürzlich zweimal scheiterte, geschlagen hat) und wenn der Regen das Turnier nicht weiter verzögert, kann vielleicht sogar ein Endspiel abgehalten werden.

Bemerkenswert in der Liste sind sonst nur noch Rang 9 und 10, wo der Eurokurs, ein Schweizer Dauerthema der letzten Monate, Einzug gehalten - nicht zuletzt wegen der Intervention der Nationalbank, die verblüffend wirkungsvoll gewesen ist.

(et/news.ch)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
«Eurokurs» ist der Suchbegriff des Jahres.
«Eurokurs» ist der Suchbegriff des ...
Suchbegriff des Jahres  Zürich - Der Eurokurs ist das Thema, das die Schweizer in diesem Jahr am meisten interessiert hat - jedenfalls führt dieser Begriff die Google-Hitliste der Suchbegriffe an. Es folgen Charlie Hebdo und die Sonnenfinsternis. Bei den Schweizer Promis belegt Stan Wawrinka Platz 1. mehr lesen 
Grosse Fotos  San Francisco - Der Internetriese Google ... mehr lesen
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Studentinnen schauen Pornos und schreiben darüber, in der Westschweiz drehn sich wieder die Räder und in Basel funkelt es ganz doll. mehr lesen  
Anschlag am Botoner Marathon: Regelrecht in die Liste gesprengt.
Idioten bomben einen Traditionsmarathon, das Paléo-Festival enthüllt seine Acts und in Zürich lässt sich ein Schneemann viel Zeit mit dem Explodieren. mehr lesen  

Aktuelle Suchtrends nach Regionen, Kategorien und Zeiträumen finden Sie unter www.google.com/insights
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
Digital Lifestyle Uni zieht Apple vor Gericht Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) ...
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 7°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 4°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 6°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten