Aufsteiger der Woche: Neujahr und eine Skidestination
publiziert: Freitag, 4. Jan 2013 / 09:35 Uhr / aktualisiert: Freitag, 4. Jan 2013 / 10:09 Uhr
Google in der Woche 1: Neujahrsgrüsse suchen und dann Silvester Feiern.
Google in der Woche 1: Neujahrsgrüsse suchen und dann Silvester Feiern.

Silvester war und neues Jahr. Und jene, die nicht ihren Kater ausschlafen mussten, erwogen es, die Latten an die Füsse zu schnallen.

Die Top-angestiegenen Web-Suchanfragen bei Google in der Schweiz der vergangenen 7 Tage:

1. neujahrssprüche +500 %
2. neujahrswünsche +350 %
3. happy new year +300 %
4. silvester 2012 +160 %
5. hoch ybrig +90 %

Das Internet ist für viele Dinge gut und für so manche schlecht. Und wenn es um Second-Hand-Originalität geht trifft beides zu. Dies zeigt sich bei den ersten drei Einträgen der Google Liste.

Offenbar reichte es den Googlern nicht, ihren Freunden einfach ganz normal ein gutes neues Jahr zu wünschen. Um etwas origineller zu sein, musste eine Internetsuche nach den tollsten Neujahrssprüchen her. Und Junge, Junge, da wird geliefert. Tausende von Neujahrskarten und Fotos lassen des Sprücheschickers Herz höher schlagen.

Von der schieren Anzahl her ist zu hoffen, dass sich die Sucher wenigstens die Mühe gemacht haben, die schöneren und originelleren Exemplare auszusuchen.

Wer dann erst mal die Neujahrswünsche ausgesucht und abgeschickt hatte ging als nächstes daran, die beste Silvesterparty in der Nähe zu suchen, denn alleine Anstossen macht nicht wirklich Spass.

Bleibt also nur Rang 5 zu erklären, der Hoch Ybrig. Doch das ist schnell gemacht. Denn der Berg in der nähe von Schwyz ist eine der populärsten Skidestinationen für den eiligen Mittelländer, der nur einen Tag für den weissen Spass hat. Und am Neujahrstag waren dort die Bedingungen ideal - vermutlich nicht zuletzt am 1. Januar, als die ganzen Silvesterkläuse noch ihren Rausch ausschlafen mussten.

(Patrik Etschmayer /news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
«Eurokurs» ist der Suchbegriff des Jahres.
«Eurokurs» ist der Suchbegriff des ...
Suchbegriff des Jahres  Zürich - Der Eurokurs ist das Thema, das die Schweizer in diesem Jahr am meisten interessiert hat - jedenfalls führt dieser Begriff die Google-Hitliste der Suchbegriffe an. Es folgen Charlie Hebdo und die Sonnenfinsternis. Bei den Schweizer Promis belegt Stan Wawrinka Platz 1. mehr lesen 
Grosse Fotos  San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen ... mehr lesen  
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Hier können wir nur das Wallpaper von klicktoris.ch zeigen...
Studentinnen schauen Pornos und schreiben darüber, in der Westschweiz drehn sich wieder die Räder und in Basel funkelt es ganz doll. mehr lesen  
Idioten bomben einen Traditionsmarathon, das Paléo-Festival enthüllt seine Acts und in Zürich lässt sich ein Schneemann viel ... mehr lesen  
Anschlag am Botoner Marathon: Regelrecht in die Liste gesprengt.

Aktuelle Suchtrends nach Regionen, Kategorien und Zeiträumen finden Sie unter www.google.com/insights
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
Digital Lifestyle Uni zieht Apple vor Gericht Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 7°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Basel 8°C 8°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
St. Gallen 6°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen bewölkt, etwas Schnee
Bern 6°C 6°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Luzern 7°C 7°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Genf 6°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bewölkt, etwas Schnee
Lugano 3°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=816&lang=de