«Für eine Schweiz mit Herz» in Bern
Auftakt zum Bundesfeiertag mit Gratis-Openair auf dem Bundesplatz
publiziert: Montag, 30. Jul 2012 / 22:38 Uhr / aktualisiert: Montag, 30. Jul 2012 / 23:28 Uhr
Anna Rossinelli trat bei dem Open Air auf.
Anna Rossinelli trat bei dem Open Air auf.

Bern - Tausende Menschen haben am Montagabend auf dem Bundesplatz das traditionelle Gratis-Openair im Vorfeld der Bundesfeier besucht. Unter dem Motto «Für eine Schweiz mit Herz» traten unter anderen Anna Rossinelli, Jesse Ritch und Pegasus auf.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die Veranstalter schätzten die Zahl der anwesenden Festival-Besucher am Abend auf 15'000, wie ein Sprecher auf Anfrage sagte. Die Eurovision-erprobte Basler Sängerin Anna Rossinelli hatte mit ihrer Band das Hauptprogramm eröffnet, dann folgten die Bieler Newcomer Pegasus und das Teenie-Idol Jesse Ritch.

Der Anlass wurde bereits zum siebten Mal durchgeführt. Begünstigt wurde er dieses Jahr vom schönen Wetter. Vor dem Start des Musikprogramms hatte der Platz zunächst den Familien mit Kindern gehört; sie konnten sich bei sonnigem Wetter mit dem Angebot eines Spielbusses die Zeit vertreiben.

Das Openair auf dem Bundesplatz findet seit 2006 statt. Die Veranstalter wollen mit ihrem Anlass ein Zeichen für eine nachhaltige und weltoffene Schweiz setzen. Die diesjährige Auflage stand im Zeichen des UNO-Jahres der Genossenschaften.

 

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kostrzyn/Küstrin - In der polnischen Grenzstadt Kostrzyn hat am Donnerstag das dreitägige Festival «Haltestelle Woodstock» ... mehr lesen
Haltestelle Woodstock, 2010
Mit Maná ist erstmals eine mexikanische Rockband mit einem Stern am Walk of Fame geehrt worden.
Mit Maná ist erstmals eine mexikanische Rockband mit einem ...
Von Carlos Santana gelobt  Los Angeles - Mit Maná ist erstmals eine mexikanische Rockband mit einem Stern am Walk of Fame in Hollywood geehrt worden. «Diese Band besitzt dieses Licht, diese Essenz, um Geister und Herzen zu einem Ort zu erheben, an dem wir alle zusammenleben können», lobte Carlos Santana. 
Nach mehrfacher Änderung  Rapper Kanye West spielt Bäumchen wechsle dich: Sein neues Album wird nun weder 'So Help Me God' noch 'Swish' oder 'Waves' ...  
Kanye West scheint einfach kein Händchen für Albumtitel zu haben.
Das Warten hat ein Ende  Endlich! Rockröhre Gwen Stefani hat verraten, wie ihre neue Soloplatte heisst und wann diese im Handel erscheint.  
Titel Forum Teaser
  • Midas aus Dubai 3761
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
  • Pacino aus Brittnau 710
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
  • Pacino aus Brittnau 710
    Simply the best . . . Grosser Sänger, grosser Inspirator, grosser Künstler. Vielen Dank für ... Mo, 11.01.16 12:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3722
    Ursprünglich... hatte sie auf den Friedensnobelpreis gehofft, das war A. Merkels ... Mi, 09.12.15 17:34
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3722
    Solange... Paris lebt, werden solche islamischen Terroristen nie eine Chance haben ... Do, 26.11.15 08:42
  • PMPMPM aus Wilen SZ 228
    Begrifflichkeit Kann denn ein solches Haus nicht schon mal mit einem anderen Begriff ... Mo, 02.11.15 14:39
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3722
    R. Badawi, ein mutiger Mann! Er engagierte sich gegen ein grausames Regime, indem er lediglich Kritk ... Do, 29.10.15 23:02
art-tv.ch Graeser, Floyer und Nünlist im Kunsthaus Aargau Mit drei öffentlichen Sammlungen erwartet ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -2°C -0°C leicht bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Basel -2°C 1°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -1°C 3°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern -2°C 4°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Luzern -1°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf -1°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Lugano 2°C 8°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten