Segeln/Windsurfen
Aufwärtstendenzen bei Stauffacher und Brugger
publiziert: Mittwoch, 1. Aug 2012 / 15:32 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 1. Aug 2012 / 18:28 Uhr
Richard Stauffacher.
Richard Stauffacher.

Obwohl die Topplatzierungen beim Surfen und Segeln weiterhin ausbleiben, zeigen sich die Schweizer Richard Stauffacher und Natalie Brugger verbessert.

Nach dem bescheidenen 21. Rang in der zweiten Wettfahrt steigerte sich der 29-jährige Stauffacher mit den Rängen 14 und 15 minim. Sein bestes Ergebnis, den 10. Patz, egalisierte der Sarganserländer vor Weymouth and Portland aber nicht. Trotzdem konnte der Schweizer mit seiner Leistung und den Rückständen von 2:55 und 2:25 auf die jeweiligen Sieger einigermassen zufrieden sein.

Es scheint für ihn aber unmöglich, das angestrebte olympische Diplom noch zu erreichen: Stauffacher ist im 16. Zwischenrang klassiert und liegt bereits 17 Rangpunkte hinter seinem ambitionierten Ziel.

Natalie Brugger (Laser Radial) ordnete sich nun langsam im vorderen Mittelfeld ein. In der 5. Regatta wurde die Freiburgerin 15. mit 2:25 Minuten Rückstand. Die 6. Wettfahrt gelang ihr dann viel besser - endlich einmal konnte sie ihr gesamtes Potenzial ausschöpfen und segelte mit knapp 2 Minuten Rückstand in die Top 10.

Brugger belegt in der Zwischenrangliste nun den 13. Rang und müsste fürs Medal Race noch drei Plätze gutmachen.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Dopinglabor. (Symbolbild)
Dopinglabor. (Symbolbild)
Internationale Standards erfüllt  Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat die Suspendierung des Anti-Doping-Labors in Rio de Janeiro aufgehoben. 
Entscheid des IOC  Die amerikanische 4x100-m-Sprintstaffel ...
Auch die Staffel muss ihre Medaille abgeben.
Bolt kritisiert Gay und die IAAF Sprint-Superstar Usain Bolt ärgert sich über die geringe Strafe gegen Dopingsünder Tyson Gay. Damit werde eine völlig ...
Usain Bolt (Bild) lässt kein gutes Haar an Tyson Gay.
IOC-Präsident Thomas Bach.
Bach gibt Doppelkandidatur Chancen  Wenn es nach den deutschen Plänen geht, sollen 2024 gleich zwei der grössten ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 84
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • thomy aus Bern 4242
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 18:02
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 14:17
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 11:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 12°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Bern 5°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 14°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Genf 9°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 12°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten