Microsoft peppt seinen E-Mail-Dienst auf
Aus Hotmail wird Outlook
publiziert: Mittwoch, 1. Aug 2012 / 16:37 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 16. Aug 2012 / 11:36 Uhr
Microsoft startet Outlook zunächst als «Vorschau».
Microsoft startet Outlook zunächst als «Vorschau».

San Francisco - Der Softwarekonzern Microsoft peppt seinen E-Mail-Dienst Hotmail auf und verpasst ihm einen neuen Namen: Ab sofort heisst der Service Outlook - wie auch das bekannte E-Mail-Programm von Microsoft.

Web to Print, Brand Management, Remote Publishing Systeme. Content Management Systeme. Weblösungen.
6 Meldungen im Zusammenhang
Der neue Dienst ist auf Nutzer mobiler Geräte und sozialer Netzwerke zugeschnitten und soll unter anderem dem E-Mail-Dienst Gmail von Google Konkurrenz machen, wie Microsoft am Dienstag bekannt gab.

«Wir denken, es ist an der Zeit, die E-Mail neu zu erfinden», erklärte Microsoft-Manager Chris Jones. Seit der Einführung von Gmail im Jahr 2004 sei «nicht mehr viel passiert». Outlook breche mit der Vergangenheit und sei von Grund auf neu gestaltet worden. Microsoft startet den Dienst zunächst als «Vorschau». Die Nutzer sollen Microsoft ihre Erfahrungen schildern und mögliche Probleme oder Fehler melden.nicht mehr viel passiert

Der neue E-Mail-Dienst von Microsoft ist deutlich spartanischer und übersichtlicher als das alte Hotmail. Dokumente und Fotos lassen sich direkt anschauen und bearbeiten. Dafür erhalten die Nutzer direkt aus ihrem E-Mail-Postfach heraus Zugriff auf die kostenlose Internetversion der Bürosoftware Microsoft Office.

Zusätzliche Vernetzung

Outlook ist zudem vernetzt mit Netzwerken wie Facebook, Twitter oder LinkedIn. Bald soll ausserdem der Internettelefonie-Dienst Skype eingebunden werden, den Microsoft aufgekauft hat.

Hotmail war 1996 gegründet worden und einer der ersten vom Internetprovider unabhängigen E-Mail-Dienste überhaupt. Ende 1997 kaufte Microsoft den Dienst. Mit 350 Millionen Nutzern ist der Dienst immer noch einer der grössten weltweit.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Redmond - Microsoft erneuert seine Web-Mail-Dienste: Alle bisherigen Hotmail-Nutzer werden demnächst auf das neue Angebot ... mehr lesen
Die bisherige E-Mail-Adresse bleibe genauso erhalten wie alle Ordner und Einstellungen.
Ein Leben ohne E-Mail ist nicht mehr denkbar.
Worauf es bei der Auswahl von Freemailern ankommt. mehr lesen
Der erst kürzlich gestartete Hotmail-Nachfolger Outlook.com könnte bald die lang ersehnte IMAP-Unterstützung bekommen. In einer Fragestunde haben dies einige Microsoft-Entwickler angedeutet. Auch eine Skype-Implementierung soll folgen. mehr lesen 
Zum Jahreswechsel kämpft der E-Mail-Dienst Hotmail von Microsoft offenbar mit einem für manchen Nutzer mehr als ... mehr lesen
Das Ausmass des Problems ist noch unklar.
Ab heute gibt es einen E-Mail-Dienst bei Facebook.
Facebook San Francisco - Das soziale Online-Netzwerk Facebook hat am Montag die Einführung eines eigenen Mailsystems angekündigt, ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Microsoft hat den E-Mail-Service Windows Live Hotmail erneuert und ausgebaut. Anwender können künftig mit Hotmail ihre ... mehr lesen
Windows Live Hotmail.
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
Wir sind eine schweizer «Full Service Webagentur» mit den Kernkompetenzen, eCommerce, Webdesign und Online Marketing
Ashley Madison werde weiterhin weltweit online bleiben.
Seitensprung-Portal in der Kritik  Toronto - Nach dem verheerenden Hacker-Angriff auf das Seitensprung-Portal Ashley Madison ist der unter Kritik geratene Firmenchef Noel Biderman zurückgetreten. 
Ashley Madison setzt Hacker-Kopfgeld aus Toronto - Die Betreiber des im Juli gehackten Seitensprung-Portals Ashley Madison ...
Portal für Seitensprünge gehackt - Cyber-Kriminelle setzen Ultimatum Toronto - «Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine ... 4
Facebook «Wichtiger Meilenstein»  San Francisco - Das Online-Netzwerk Facebook hat nach eigenen Angaben erstmals die Marke von einer Milliarde Nutzer innerhalb eines ...  
Extrem viele Nutzer waren an diesem Tag auf Facebook aktiv.
Facebook entwickelt digitalen Helfer Menlo Park - Online-Riesen wie Apple, Microsoft oder Google bieten bereits digitale Assistenten, mit denen man ...
Der Computer-Helfer solle für Nutzer des Kurzmitteilungsdienstes Messenger konkrete Aufgaben erledigen, schrieb der zuständige Manager David Marcus in einem Facebook-Eintrag. (Archivbild)
Investitionen drücken auf Facebook-Gewinn San Francisco - Facebook steigert seine Werbeeinnahmen und Nutzerbasis weiter. Weil aber wegen ...
Facebook-Chef Mark Zuckerberg.
Die Apple Watch ist ein Renner.
eGadgets 3,6 Millionen Apple-Uhren verkauft Stamford - Apple hat nach Berechnungen des ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


Web to Print, Brand Management, Remote Publishing Systeme. Content Management Systeme. Weblösungen.
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 19°C 27°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 17°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 23°C 29°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 18°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 19°C 32°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 18°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 20°C 31°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten