Gedenken an Nazi-Opfer in Auschwitz
«Auschwitz ist der schrecklichste Ort der Geschichte»
publiziert: Sonntag, 27. Jan 2013 / 15:14 Uhr
Die Erinnerung an die Auschwitz-Opfer sei «heilig», betonte Duma-Chef Sergej Naryschkin.
Die Erinnerung an die Auschwitz-Opfer sei «heilig», betonte Duma-Chef Sergej Naryschkin.

Auschwitz - Holocaust-Überlebende, Politiker und Jugendliche haben in Auschwitz der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. «Auschwitz ist der schrecklichste Ort in der Geschichte», sagte der israelische Botschafter in Polen, Zvi Raf-Ner.

10 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
AuschwitzAuschwitz
Vor der so genannten Todeswand, an der Tausende Widerstandshäftlinge erschossen worden waren rief er dazu auf, nicht nur der von den Nazis ermordeten Menschen zu gedenken, sondern auch der Helfer, die oft unter Einsatz des eigenen Lebens Juden gerettet hatten.

«Auschwitz-Birkenau ist die monströseste Warnung für alle künftigen Generationen», sagte der russische Parlamentschef Sergej Naryschkin. Die Erinnerung an die Opfer sei «heilig», betonte der Duma-Chef, der am Sonntag auch eine Dauerausstellung zum Schicksal der sowjetischen Lagerhäftlinge und Kriegsgefangenen eröffnete.

1,3 Millionen Tote in Auschwitz-Birkenau

Soldaten der Roten Armee hatten am 27. Januar 1945 Auschwitz-Birkenau befreit. Zu dem Zeitpunkt waren noch gut 6000 Häftlinge im grössten der nationalsozialistischen Vernichtungslager, während Tausende anderer Auschwitz-Insassen in tagelangen Todesmärschen in andere Konzentrationslager auf deutschem Reichsgebiet marschieren mussten.

Allein in Auschwitz-Birkenau wurden Schätzungen zufolge etwa 1,3 Millionen Menschen ermordet. Die meisten von ihnen waren Juden aus Polen und den von Deutschland besetzten Staaten Europas.

(asu/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Auschwitz/Jerusalem - Rund ... mehr lesen
Weltweit - nicht nur in Auschwitz - wurde den ermordeten Juden gedacht.
Bundesrat Eduard von Steiger.
Bern - Bundesrat Eduard von Steiger (1881-1962) bleibt Ehrenbürger der Emmentaler Gemeinde Langnau. Der örtliche Gemeinderat lehnte es am Montag ab, von Steiger die Ehre ... mehr lesen 4
Bundesrat Ueli Maurer benannte nicht die Schwächen und Versäumnisse der Schweiz «in jener dunklen Epoche».
Bern - Jüdische Organisationen in der Schweiz haben die Botschaft von Bundespräsident Ueli Maurer zum Gedenken an den Holocaust bedauert. Sie lasse die «Schwächen und Irrtümer» der Politik der ... mehr lesen 6
Rom - Silvio Berlusconi hat nach gewagten Äusserungen anlässlich des ... mehr lesen
Berlusconi sagte, Italien habe «nicht dieselbe Verantwortung wie Deutschland» für die Judenverfolgung.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Ab Mai 42 kann man nachweisen, dass die Kenntnis über die Ermordung von Juden in Bern ankam.
Bern - Die offizielle Schweiz wusste im Zweiten Weltkrieg von den Massentötungen in den Konzentrationslagern der Nazis. Bisher unveröffentlichte Dokumente zeigen: Der Bundesrat wurde ... mehr lesen 2
Warschau - Der älteste bekannte Überlebende des Konzentrationslagers Auschwitz ist im Alter von 108 Jahren verstorben. Antoni Dobrowolski starb am Sonntag in der polnischen Stadt Debno, wie ein Sprecher des staatlichen Museums Auschwitz Birkenau am Montag mitteilte. mehr lesen 
Berlin - Der deutsche Bundestag hat am Freitag der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Gastredner für den 67. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz war der Holocaustüberlebende Marcel Reich-Ranicki. mehr lesen 
Block 10 - in diesem Gebäude in Auschwitz wurden medizinische Experimente durchgeführt. (Symbolbild)
Warschau - Mehr als 65 Jahre nach ... mehr lesen

Auschwitz

Diverse Dokumentationen zum Thema
DVD - Geschichte
AUSCHWITZ - DIE TÄTER, DIE OPFER, ... [2 DVDS] - DVD - Geschichte
Regisseur: Laurence Rees - Genre/Thema: Geschichte; Zweiter Weltkrieg; ...
26.-
DVD - Geschichte
HOLOKAUST - DIE SECHSTEILIGE ZDF-DOKUMENTATION.. - DVD - Geschichte
Regisseur: Maurice Philip Remy - Genre/Thema: Geschichte; Zweiter Welt ...
34.-
DVD - Documentary: war related
AUSCHWITZ - DVD - Documentary: war related
Genre/Thema: Documentary: war related - AUSCHWITZ (DVD) AUSCHWITZ (DVD ...
36.-
Nach weiteren Produkten zu "Auschwitz" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schritt für Schritt die besten Angebote erhalten.
Schritt für Schritt die besten Angebote ...
Publinews Heutzutage ist es nicht sonderlich leicht, die Reinigung vom Fach machen zu lassen. Hinzu kommt, dass man gerade mit einer eigenen Firma oder aber auch einem einfachen Bürokomplex kann man sich an einen Fachmann wenden, der einiges zu bieten hat. mehr lesen  
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung von Schulkindern spricht, denken wohl die wenigsten Menschen an einen Schulthek. Der ... mehr lesen  
Einschulung.
Hohes Verlustrisiko aufgrund der hohen Volatilität.
Trends für 2019  Geht es um Trends der digitalen Devisen für 2019, rangiert der Bitcoin ganz vorn. Auch Ethereum, Bitcoin Cash ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, ... mehr lesen 3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 2°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
Basel 3°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
St. Gallen 3°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeschauer
Bern 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, wenig Schnee
Luzern 2°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Schneeschauer
Genf 3°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich starker Schneeregen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten