Verwaltung
Ausgaben für externe Beratungsdienstleistungen explodieren
publiziert: Sonntag, 5. Okt 2014 / 11:59 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 5. Okt 2014 / 19:02 Uhr
Das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) gab letztes Jahr für Informatikdienstleistungen knapp 134 Millionen Franken aus. (Symbolbild)
Das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) gab letztes Jahr für Informatikdienstleistungen knapp 134 Millionen Franken aus. (Symbolbild)

Bern - Die Bundesverwaltung gibt immer mehr Geld für Dienstleistungen privater Anbieter aus: Die Ausgaben der Departemente, Gerichte und weiterer Behörden stiegen seit 2009 kontinuierlich an von rund 470 Millionen auf rund 858 Millionen Franken im letzten Jahr.

2 Meldungen im Zusammenhang
Besonders kostspielig sind Informatikdienstleistungen. Das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) gab letztes Jahr für Informatikdienstleistungen knapp 134 Millionen Franken aus, das Finanzdepartement (EFD) fast 102 Millionen Franken. Dies zeigt die von der «NZZ am Sonntag» veröffentlichte Auflistung des EFD, die der Nachrichtenagentur sda vorliegt.

Noch höher als für Informatikdienstleistungen war für die meisten Departemente die Ausgaben für «Allgemeine Beratungs-Dienstleistungen» - das VBS verwendete dafür knapp 119 Millionen Franken, das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) knapp 108 Millionen und das Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) 83 Millionen Franken.

Insgesamt gab das VBS 2013 mit Abstand am meisten Geld für externe Beratungen aus, gefolgt vom UVEK, dem EFD und dem EDI.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - 300 Bankdossiers, 89'000 Altersheimbewohner, 858 Millionen Franken für Beratungsdienste und 12,7 Prozent ... mehr lesen
«SonntagsZeitung»/«Le Matin Dimanche»: Ende 2012 lebten in der Schweiz 89'000 Personen in Altersheimen.
Im VBS werden noch zu viele Aufträge auswärtig aufgegeben.
Bern - Im Eidg. Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) wird der Grundsatz «intern vor extern» zu ... mehr lesen
Jugendliche sollen früh lernen, mit Geld umzugehen.
Jugendliche sollen früh lernen, mit Geld ...
Lernspiel für Jugendliche  Basel - Ein neues digitales Lernspiel soll die Finanzkompetenz der Schweizer Schülerinnen und Schüler fördern. «FinanceMission Heroes» wurde von Lehrerverbänden und den Kantonalbanken entwickelt. 
Jeder zwanzigste Schweizer steckt in der Schuldenfalle Zürich - Mehr als jeder zwanzigste Einwohner der Schweiz hat Schulden, die er nicht bedient hat. ...
Personen in Städten haben meist höhere Schulden als in ländlichen Gebieten.
Laut Umfrage  Zürich - Die Zustimmung für die Pro-Service-public-Initiative schmilzt laut einer Umfrage. Doch die ...  
Mehr Bürger als noch im April lehnen die Pro-Service-public-Initiative ab.
Am 5. Juni stimmen die Schweizer Bürger über die Pro-Service-public-Initiative ab.
Pro-Service-public-Initiative bei Linken und SVP populär Bern - Die von Bundesrat und allen Parteien im Parlament bekämpfte Pro-Service-public-Initiative würde derzeit vom ... 3
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 7°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 5°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 6°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten