Ausgebrannt nach der WM
publiziert: Donnerstag, 6. Jul 2006 / 12:13 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 6. Jul 2006 / 16:02 Uhr

Nach der WM ist vor der WM. Oder so. Ich hätte nichts dagegen, heute anstelle von Fussball über Après Soleil zu schreiben.

Ab Montag gibt’s Fussball-Entzug.
Ab Montag gibt’s Fussball-Entzug.
2 Meldungen im Zusammenhang
«Vor der WM ausgepumpt» – Unter diesem Titel habe ich vor einem Monat damit begonnen, drei- bis viermal die Woche meinen Senf zur WM dazuzugeben, und damit Menschen wie Sie zu nötigen, sich nebst (mehr oder weniger) wichtigen News anderen medialen Junkfood anzutun. Sie sind selber Schuld. Es steht Ihnen frei, was Sie im Netz anklicken.

Es gäbe genügend zu berichten

Nun, meine sehr verehrten Damen und Herren, ich tue mich gegen Ende dieser WM schwer, etwas zu finden, worüber sich noch schreiben lässt. Das liegt nicht daran, dass es über die WM nichts mehr zu berichten gäbe. Aber, und das wird von meinem Auftraggeber – und möglicherweise auch von Ihnen – nicht goutiert: Ich habe genug von der Fussball-WM. Am liebsten würde ich an dieser Stelle über überfüllte Freibäder schreiben. Oder über in Petflaschen abgefülltes Leitungswasser. Oder über Après-Soleil.

WM-Plan gleich Terminplan

Ähnlich wie ich vor der WM genug hatte, dass darüber geredet wird (siehe Eintrag vom 6. Juni), habe ich jetzt genug davon, dass gespielt wird. Ja, ich habe in diesen knapp fünf Wochen ein zwanghaftes Verhalten entwickelt und meinen Alltag fast ausschliesslich auf Fussball ausgerichtet. Ich habe Termine abgesagt oder so vereinbart, dass sie zwischen Nachmittags- und Abendspiel reinpassten (Ich weiss, auch ich bin selber Schuld.)

Ronaldos Hamburger

Fussball-Überdosis nennt sich glaub ich mein Problem. Eine mögliche Lösung: Ab Montag gibt’s Fussball-Entzug. Privat kicken ok, Diskussionen über Fussball auch ok. Aber es soll mir keiner mit der Fussball-WM kommen. Dieses Thema hat bei mir jetzt erst mal (Sende-)Pause. Zudem finde ich, dass sich Ronaldinhos übersäuerte Muskeln nun erholen sollen und Ronaldo endlich wieder einen Hamburger mampfen darf, ohne das ihn der Staatspräsident fragt: Wieviele Kalorien?

Undichte Stelle

Vor einer Woche (siehe Eintrag vom 29. Juni) schwankte ich angesichts der gesehenen WM-Spiele zwischen Stolz und dem Gefühl, nicht ganz dicht zu sein. Nach dem gestrigen fussballfreien Tag – Asche über mein Haupt, ich habe vom zweiten Halbfinale nur die Schlussphase gesehen – und entsprechender Entspannung, kann ich ohne Umschweife sagen: Ich bin nicht ganz dicht.

P.S: Zehn Tage nach dem WM-Finale beginnt in der Schweiz die neue Fussballsaison. In Deutschland müssen die Fans knapp einen Monat länger warten. Zum Glück bin ich den Sommer über in Deutschland.

(Romano Paganini/fussball.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Franz Beckenbauer verfolgt einen Grossteil der 64 WM-Spiele live im Stadion. Ganz schön anstrengend, wenn man dazwischen ... mehr lesen
Hat man als Buddhist einfach mehr Zeit als andere? Bei «Kaiser Franz» Beckenbauer scheint es zumindest so.
Sogar in Deutschland - dem WM-Gastgeberland - wird Brasilien abgefeiert wie kaum eine andere Mannschaft.
Es mag nicht der passende Einstieg ... mehr lesen
Vincent Sierro wird dem FC St. Gallen wohl nicht mehr lange erhalten bleiben.
Vincent Sierro wird dem FC St. Gallen wohl nicht mehr lange erhalten bleiben.
Von Freiburg ausgeliehen  Vincent Sierro ist derzeit vom SC Freiburg an den FC St. Gallen ausgeliehen. Bei den Ostschweizern ist er ein absoluter Leistungsträger und hat schon fünf Ligatore erzielt. Im Winter könnte indes der Verlust des Spielmachers drohen. mehr lesen 
Schnäppchen-preis  Für das kapitale Nations League-Spiel zwischen der Schweiz und Belgien am 18. November in Luzern gibt es sehr günstige Tickets. mehr lesen  
Für das Nations League-Spiel gegen Belgien gibt es Schweizer Nati-Tickets für nur 25 Franken.
Wegen Foul an Mbappé  Der isländische Mittelfeldprofi Runar Mar Sigurjonsson hat mit einem brutalen Foul an Kylian Mbappé beim 2:2 gegen Frankreich viel Groll auf ... mehr lesen  
GC-Profi Sigurjonsson hat gegen Kylian Mbappé hingelangt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel -2°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
St. Gallen -2°C 0°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern -1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Luzern 1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Genf 3°C 6°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 2°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bewölkt, etwas Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten