Sommaruga stellt klar
Ausländer müssen Frauen hierzulande respektieren
publiziert: Samstag, 16. Jan 2016 / 15:11 Uhr
Männer, welche das Spiel nicht mitspielen, können nicht bleiben. (Archivbild)
Männer, welche das Spiel nicht mitspielen, können nicht bleiben. (Archivbild)

Bern - Für Bundesrätin Simonetta Sommaruga ist Respekt gegenüber Frauen unerlässlich in jeder Gesellschaft. Wer das nicht verstehe oder akzeptiere, «hat seinen Platz nicht unter uns», erklärte die Justizministerin in einem Interview vom Samstag.

3 Meldungen im Zusammenhang
Angesprochen auf die sexuellen Übergriffe in der Silvesternacht in Deutschland und Zürich äusserte sich Sommaruga unmissverständlich: «Die Behandlung von Frauen ist zentral in jeder Gesellschaft. Es gibt keine Entschuldigungen, keine Ausnahmen und keine Relativierung dieses Prinzips», sagte die Bundesrätin gegenüber den Zeitungen «24 Heures» und «Tribune de Genève».

Respekt vor Frauen erwarte sie auch von Männern, die von weit herkämen und die hiesige Kultur nicht kennen würden, sagte Sommaruga weiter. «Man muss es ihnen sonst erklären.» Diejenigen, welche das Spiel nicht mitspielten, könnten nicht bleiben.

Für Sommaruga ist diese Haltung Teil einer konsequenten Politik angesichts der grössten Flüchtlingsbewegungen in Europa seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Dazu gehöre auch, Menschen, die keinen Schutz verdienten, in ihre Herkunftsländer zurückzuschaffen.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Düsseldorf - Nach den sexuellen Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht ist in Deutschland einem Zeitungsbericht zufolge die ... mehr lesen
Elektroschocker verkaufen sich momentan in Deutschland fast von selbst.
Köln - Massive Übergriffe auf zahlreiche Frauen in der Silvesternacht rund um den Kölner Hauptbahnhof haben in Deutschland ... mehr lesen 4
Burkhalter nahm an der Grundsteinlegung eines Gebäudes teil, das bei Naturkatastrophen Unterschlupf gewähren soll.
Burkhalter nahm an der Grundsteinlegung eines Gebäudes teil, das bei ...
Uruguay-Besuch  Nueva Helvecia - Bundesrat Didier Burkhalter hat am Freitag in der uruguayischen Stadt Nueva Helvecia Nachkommen von Schweizer Einwanderern getroffen. Zudem nahm er an der Grundsteinlegung eines Gebäudes teil, das bei Naturkatastrophen Unterkunft gewähren soll. 
«Incidental Space»  Bern/Venedig - Bundesrat Alain Berset eröffnet morgen Freitag in den Giardini den Schweizer Pavillon auf ...  
Die Sozialhilfe sei für gewisse junge Erwachsenen zu attraktiv.
Bundesrat lehnt Vorstoss ab  Bern - Mittellose junge Erwachsene sollen weiterhin Geld von der Sozialhilfe erhalten. Der Bundesrat will die Unterhaltspflicht der Eltern vorerst ...  
Ein Maximalbetrag für Mietkosten wurde bewusst nicht festgelegt. (Symbolbild)
Sozialhilferichtlinien legen Augenmerk auf Wohnkosten Scuol GR - Die Konferenz der Sozialdirektorinnen und -direktoren (SODK) treibt die Revision der Sozialhilferichtlinien ...
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter möglich
St. Gallen 14°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Bern 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Luzern 14°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Genf 12°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Lugano 16°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten