Terrorakte
Aussage von Bin-Laden-Schwiegersohn vor US-Gericht
publiziert: Donnerstag, 20. Mrz 2014 / 07:27 Uhr

New York - Der Schwiegersohn des getöteten Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden hat am Mittwoch überraschend vor einem Bundesgericht in New York ausgesagt. Dort muss er sich wegen Unterstützung des Terrorismus und der Vorbereitung von Mordanschlägen auf US-Bürger verantworten.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
911911
Der 48-jährige Sulaiman Abu Ghaith äusserte sich ausführlich zu den Vorgängen der vergangenen Jahre und sagte zu den Ereignissen vom 11. September 2001 aus, Bin Laden habe damals zu ihm gesagt: «Das haben wir gemacht.»

Abu Ghaith wurde vor gut einem Jahr in einem Hotel in Ankara gefasst. Er hatte sich nach der US-Invasion in Afghanistan in den Iran abgesetzt. Abu Ghaith ist verheiratet mit Bin Ladens Tochter Fatima. Bin Laden wurde im Mai 2011 von US-Elitesoldaten in einem Versteck in Pakistan getötet.

Die ausführlichen Aussagen Abu Ghaiths vom Mittwoch kamen für die meisten Prozessbeobachter überraschend. Bin Ladens Schwiegersohn ist damit der ranghöchste Vertreter des internationalen Terrornetzwerks Al Kaida, der je in New York ausgesagt hat. Bei den Anschlägen vom 11. September 2001 waren rund 3000 Menschen getötet worden, die meisten von ihnen durch den Einsturz des World Trade Centers in New York.

«Eine Botschaft verbreiten»

Abu Ghaith sagte, er habe Bin Laden unmittelbar nach den Anschlägen davor gewarnt, dass er die ganze Macht der amerikanischen Rache zu spüren bekommen werde. Von sich selbst sagte er, er habe niemals US-Bürger töten, sondern «eine Botschaft verbreiten» wollen.

Er bestritt die Darstellung der Staatsanwaltschaft, für Al Kaida Mittäter rekrutiert zu haben. Zu den Al-Kaida-Videos, auf denen er neben Bin Laden zu sehen ist, sagte Abu Ghaith, sein Schwiegervater habe ihm damals die «Zitate» in den Mund gelegt, mit denen er zu hören sei.

Der Prozess gegen Abu Ghaith wurde Anfang März eröffnet. Das Urteil wird Ende des Monats erwartet. Bei einem Schuldspruch muss der 48-Jährige mit lebenslanger Haft rechnen.

(awe/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema

911

Diverse Produkte rund um Ground Zero
Filmplakate
FAHRENHEIT 911 - Filmplakate
Michael Moore, Debbie Petriken, Michael Moore, Breite 102 cm x Höhe 69 ...
12.-
Nach weiteren Produkten zu "911" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für ... mehr lesen   3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -2°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Basel 2°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
St. Gallen -1°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Bern -2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 0°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 1°C 6°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Lugano 3°C 7°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten