Lehnt Zulassung ab
Australiens Parlament gegen Homo-Ehe
publiziert: Mittwoch, 19. Sep 2012 / 09:47 Uhr
Australisches Parlament lehnt Zulassung der Homo-Ehe ab.
Australisches Parlament lehnt Zulassung der Homo-Ehe ab.

Sydney - In Australien bleiben gleichgeschlechtliche Ehen bis auf weiteres verboten. Das Parlament sprach sich am Mittwoch mit klarer Mehrheit gegen eine Aufhebung des Verbots der Homo-Ehe aus.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die Abgeordneten im Unterhaus lehnten eine entsprechende Gesetzesvorlage mit 98 zu 42 Stimmen ab. Drei ähnlichen Entwürfen wurden ebenfalls nur geringe Chancen eingeräumt. Über einen davon debattierte am Mittwoch der Senat, eine Abstimmung wurde noch im Laufe der Woche erwartet.

Die australische Bevölkerung ist Umfragen zufolge mehrheitlich für die Legalisierung gleichgeschlechtlicher Ehen. Die konservative Oppositionskoalition unter Führung der Liberalen Partei lehnt dies jedoch ab, ebenso wie viele Politiker der regierenden Labour Party, darunter auch Ministerpräsidentin Julia Gillard.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sydney - Der Oberste Gerichtshof Australiens hat ein Gesetz zur Homo-Ehe gekippt. Das Gericht brachte am Donnerstag ein Gesetz zu ... mehr lesen
Ehen zwischen gleichgeschlechtilichen Partnern sind in Australien weiterhin nicht erlaubt. (Symbolbild)
Valentin Abgottspon Der deutsche Komiker Dirk Bach ist gestorben. Er war offen homosexuell und setzte sich für die rechtliche Gleichstellung und ... mehr lesen
Papst Benedict XVI: Sieht Homosexuelle als defekt - ist selbst sicher ganz intakt.
Ein Bad in der Menge.
Ein Bad in der Menge.
Zentner Schattenseiten des Sommers  Die Lethargie des Sommers legt sich bleiern über die Stadt. Wer kann, flüchtet in klimatisierte Zonen, in den Schatten eines Biergartens oder in eine Badi. Ich meide solche Anstalten, weil ich mich davor ekle.  
Die Schattenseiten des Jahrhundertsommers Bern - Die Meteorologen des Bundes vergleichen die aktuelle Hitzewelle bereits ...
Chinesische Muslima blitzt bei Bewerbungsgespräch in Singapur ab  Singapur - Singapur wird derzeit von einem handfesten Rassismus-Skandal erschüttert. Ausgangspunkt dafür ist eine Unterhaltung, die eine chinesische Muslima im Zuge eines Bewerbungsgesprächs bei einem namentlich nicht genannten Unternehmen mit Sitz in Singapur geführt hat.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3138
    In... vielen westlichen Ländern hat man sich mittlerweile an ein hohes Mass ... Mi, 17.06.15 11:38
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3138
    "Doch auch die Zahl der Straftaten insgesamt ging zurück" Mit kosequenten Abschiebungen dürfte die Kriminalität noch um einiges ... Mo, 23.03.15 13:17
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Auf das Leben sollten wir uns konzentrieren! sWas nützt mir ein Gott, wenn ich im Ascheregen des Vesuvs ersticke ... Sa, 14.03.15 10:40
  • Cataract aus Zürich 33
    So ein Schwachsinn.... E-Zigaretten unter das Tabakgesetzt zu stellen wäre gleich blöd, wie ... Do, 05.02.15 18:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3138
    Die... Asylbewerber können in jedem Land einen Asylantrag stellen, z.B. in ... Mi, 14.01.15 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Die Musen sterben! Es wäre ja eine schöne Sache, wenn alle Waren der Welt überall frei ... Sa, 22.11.14 20:28
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Demokratie im Niedergang? Ihre Überlegungen finde ich absolut plausibel und sehr spannend, ... Sa, 22.11.14 11:32
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Kapitalismus im Niedergang? Ich möchte mich mal nur auf den Schluss ihres Beitrages konzentrieren, ... Fr, 21.11.14 18:36
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 18°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 18°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
St.Gallen 19°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 20°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 20°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 20°C 34°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 22°C 33°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten