Lebensgefähriche Verletzungen
Australiens «Wunder-Elefant» verletzt Pflegerin schwer
publiziert: Freitag, 19. Okt 2012 / 19:15 Uhr
Der Elefant wurde damals vor seiner Geburt als tot erklärt. (Archivbild)
Der Elefant wurde damals vor seiner Geburt als tot erklärt. (Archivbild)

Sydney - Im Taronga-Zoo in Sydney hat ein asiatischer Elefant eine Wärterin lebensgefährlich verletzt. Die Frau wurde vom jungen Elefantenbullen gegen eine Säule gepresst. Der Zustand der Pflegerin ist kritisch.

Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
SHOPPINGShopping
ElefantenElefanten
Wie australische Medien am Freitag berichteten, ging der Dickhäuter vor den Augen von Schülern und anderen Besuchern auf seine etwa 40 Jahre alte Pflegerin Lucy Melo los und drückte sie gegen eine Säule. Zwei andere Wärter eilten nach der Attacke herbei, befreiten ihre Kollegin aus der Notlage und jagten den Elefanten weg.

Die Frau habe aber so schwere Brustverletzungen davongetragen, dass sie einen Herzstillstand erlitt. Sie konnte zwar wiederbelebt werden, ihr Zustand ist aber kritisch, wie es weiter hiess. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, sei noch unklar, teilte der Taronga Zoo mit. Für die Besucher habe zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden.

Melo betreute den Elefanten seit seiner schwierigen Geburt im März 2010. Pathi Harn (thailändisch für «Wunder») war damals vor seiner Geburt für tot erklärt worden. Die Tierärzte konnten keine Herztöne feststellen. Doch als der kleine asiatische Elefant tags darauf zur Welt kam, hob er plötzlich den Kopf. Vermutlich habe er die schwierige Geburt im Koma überlebt, hiess es.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum

Elefanten

Diverse Produkte rund um den Dickhäuter
Seite 1 von 3
DVD - Tiere
TAGEBUCH DER ELEFANTEN 1 - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Säugetiere - Tagebuch der Elefanten 1 Für einen j ...
21.-
DVD - Tiere
TAGEBUCH DER ELEFANTEN 2 - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Säugetiere - Tagebuch der Elefanten 2 Für einen j ...
21.-
DVD - Komödie
DIE DICKE VERA - DVD - Komödie
Regisseur: Howard Franklin - Actors: Bill Murray, Janeane Garofalo, Ma ...
24.-
DVD - Tiere
BERNHARD UND MICHAEL GRZIMEK - ZOO- U. EXPEDIT.. - DVD - Tiere
Regisseur: Bernhard (Prof. Dr.) Grzimek, Michael Grzimek - Genre/Thema ...
26.-
DVD - Schicksals-Reportage & -Verfilmung
CHANDANI UND IHR ELEFANT - DVD - Schicksals-Reportage & -Verfilmung
Regisseur: Arne Birkenstock - Genre/Thema: Schicksals-Reportage & -Ver ...
28.-
DVD - Tiere
ELEFANT, TIGER & CO. - TEIL 18 [2 DVDS] - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Doku-Soap; TV-Serie; Tier- & Zoogeschichten - Elef ...
28.-
Interior - Fototapeten - Natur
FOTOTAPETE ELEFANT VLIES - ELEPHANT - Interior - Fototapeten - Natur
Hochwertige Fototapete aus sehr leicht zu verarbeitendem 150 g Vliestr ...
339.-
Interior - Fototapeten - Natur
FOTOTAPETE ELEFANT VLIES - ELEPHANT - Interior - Fototapeten - Natur
Hochwertige Fototapete aus sehr leicht zu verarbeitendem 150 g Vliestr ...
339.-
Interior - Tapeten - Esprit Kids
TAPETE - WILD SAFARI - BORDÜRE BLAU - Interior - Tapeten - Esprit Kids
Bordüre im Kinder-Tapeten Design Wild Safari. Bedruckt mit lustigen El ...
39.-
Nach weiteren Produkten zu "Elefanten" suchen
Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
Wir machen Sie notfallsicher(er) - persönlich, praxisnah und günstig.
Das Auto geriet aus noch ungeklärten Gründen von der Strasse ab.
Das Auto geriet aus noch ungeklärten Gründen von der Strasse ab.
Lenker verletzt  Heute Morgen geriet in Daiwil ein Fahrzeug selbst verschuldet von der Strasse ab und landete auf der Seite liegend im Bachbett. Der Autofahrer wurde verletzt. 
'Nicht lebensgefährlich'  Los Angeles - Hollywood-Schauspieler Harrison Ford hat sich bei der Bruchlandung seines ...  
Keine Verletzten  Heute Morgen kam es in der Strassenunterführung beim Bahnhofquai zu einem Kabelbrand. Die Berufsfeuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Es kam jedoch zu einem Stromausfall und einer starken Rauchentwicklung. Verletzt wurde niemand.  
Musste befreit werden  Am Donnerstagmorgen kam es um 07.15 Uhr auf der Aegeternstrasse ausgangs Uetendorf zu einem Selbstunfall. Dabei wurde eine Peson verletzt.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1216
    Khaled Idris Bahray "Der Todesfall Khaled Idris Bahray war ein Gewaltverbrechen, dem ein ... heute 09:57
  • jorian aus Dulliken 1569
    Seltsam..... ..... auch was in Paris 2015 abgegangen ist! 2001 wurde die drei ... heute 07:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1216
    Seltsame Weltsicht! Seit einiger Zeit wissen wir, dass sich der so seriöse und immer human ... gestern 23:42
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2842
    Es... heisst doch immer, wer hierher in die CH kommt, hat sich an Recht und ... gestern 15:00
  • HeinrichFrei aus Zürich 364
    Seltsame Übungen bei den Terroranschlägen in Boston (2013) und London (2005) Der mutmasslichen Boston Attentäter Dzhokhar Tsarnaev riskiert die ... gestern 14:23
  • Kassandra aus Frauenfeld 1216
    Ausnahmsweise mal Recht, oder eher doch nicht? Es steht nirgendwo geschrieben, dass diese Kosovaren eine ... Mi, 04.03.15 12:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1216
    So, so! Der zombie würde wohl sofort aus der Schweiz flüchten, wenn ihm jemand ... Mi, 04.03.15 12:29
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2842
    Ein... weiterer grandioser Erfolg hiesiger Schlepper-Subventionierer namens ... Mi, 04.03.15 11:40
Das Auto geriet aus noch ungeklärten Gründen von der Strasse ab.
Unglücksfälle Selbstunfall endet im Bachbett Heute Morgen geriet in Daiwil ein Fahrzeug selbst verschuldet ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -4°C 2°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel -4°C 5°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen -3°C 4°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern -3°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern -1°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf -1°C 10°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 7°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten