BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Auswärtssiege für das Spitzenduo
publiziert: Freitag, 12. Dez 2008 / 22:15 Uhr / aktualisiert: Freitag, 12. Dez 2008 / 22:33 Uhr

Die Zürcher Spitzenklubs verlängerten ihr Hoch. Der Meister ZSC fertigte Ambri ohne die geringsten Probleme auswärts 5:0 ab.

Erfolgsverwöhnte ZSC-Fans.
Erfolgsverwöhnte ZSC-Fans.
6 Meldungen im Zusammenhang
Wesentlich länger mühte sich Kloten in Biel ab, bis Wick und Lindemann im Schlussdrittel den 2:0-Sieg sicherten.

Verfolger Davos rang Rapperswil im Lido erst in der Overtime nieder. Reto von Arx erzwang in der 65. Minute mit seinem zweiten Treffer das 4:3. Der SCB feierte in Lugano einen 2:0-Prestige-Erfolg. Gelinas und Plüss skorten in der Resega. Die SCL Tigers peilen die Playoff-Premiere an. Gegen den letzten Finalisten Servette siegten die Emmentaler dank einer Doublette von Eric Healey vor über 5000 Zuschauern 4:3.

Zug mit neuem Tiefpunkt

Auf einen neuen Tiefpunkt sackte indes Zug ab: Die Innerschweizer liegen nach dem 0:6-Debakel in Fribourg zehn Punkte hinter einem Playoff-Platz zurück.

In den letzten 20 Minuten leisteten sich die Zuger einen katastrophalen Auftritt und steckten vier Gegentreffer ein. Die Entlassung von Coach Doug Shedden ist wohl unvermeidlich.

Resultate:
Lugano - Bern 0:2 (0:0, 0:1, 0:1). - Tore: 33. Gelinas 0:1. 48. M. Plüss 0:2.

Ambrì-Piotta - ZSC Lions 0:5 (0:3, 0:1, 0:1). - Tore: 8. D. Schnyder 0:1. 11. Sejna 0:2. 17. Sejna 0:3. 34. Bastl 0:4. 60. Blindenbacher 0:5.

Biel - Kloten Flyers 0:2 (0:0, 0:0, 0:2). - Tore: 50. Wick 0:1. 51. Lindemann 0:2.

Fribourg - Zug 6:0 (2:0, 0:0, 4:0). - Tore: 15. Knoepfli 1:0. 16. Meunier 2:0. 42. Bykow 3:0. 51. Botter 4:0. 55. Sprunger 5:0. 59. Neuenschwander 6:0.

SCL Tigers - Genf-Servette 4:3 (1:1, 1:2, 2:0). - Tore: 8. Camenzind 1:0. 14. G. Bezina 1:1. 29. Healey 2:1. 32. Kolnik 2:2. 39. Déruns 2:3. 41. Healey 3:3. 52. Bieber 4:3.

Rapperswil-Jona Lakers - Davos 3:4 n.V. (1:0, 2:2, 0:1, 0:1). - Tore: 12. Nordgren 1:0. 22. Ambühl 1:1. 23. Voegele 2:1. 31. R. von Arx 2:2. 38. Rizzello 3:2. 44. J. von Arx 3:3. 65. R. von Arx 3:4.

Rangliste:
1. ZSC Lions 33/69. 2. Kloten Flyers 32/67. 3. Davos 32/60. 4. Bern 30/59. 5. Lugano 32/56. 6. Genève-Servette 31/51. 7. SCL Tigers 32/45. 8. Fribourg 33/42. 9. Rapperswil-Jona Lakers 30/33. 10. Zug 32/32. 11. Biel 33/31. 12. Ambri-Piotta 32/28 (87:129).

(ht/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der HC Davos musste sich bis 19 ... mehr lesen
Beglückt die Davoser: Reto von Arx.
Luganos Torhüter David Aebischer musste sich schliesslich geschlagen geben.
Der SC Bern gab in Lugano ein ... mehr lesen
Roman Wick ersparte den Kloten ... mehr lesen
Klotens Roman Wick.
Unwiderstehliches Solo: Matthias Bieber.
Ein energischer Vorstoss des im ... mehr lesen
Zug leistete sich gegen den ... mehr lesen
Die Fribourger Fans jubeln nach dem Sieg.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Entäuschung bei Ambris Mikael Wahlberg.
Ohne einen Effort leisten zu müssen, ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen 
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf Abwehrspieler Nathan verzichten. Immerhin haben sich die Befürchtungen eines Kreuzbandrisses nicht bestätigt. mehr lesen  
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Der FC Sion kann auch die nächsten beiden Jahre auf die Dienste von Goalie Kevin Fickentscher zählen.
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 8°C 13°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 12°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 6°C 13°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern 10°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 3°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 9°C 13°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 0°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten