Mexikos Superstar
Auszeichnung für Bernal in Locarno
publiziert: Donnerstag, 19. Jul 2012 / 13:45 Uhr
Mexikos Superstar Gael García Bernal erhält Excellence Award.
Mexikos Superstar Gael García Bernal erhält Excellence Award.

Locarno - Neben der 66-jährigen Schönheit Charlotte Rampling erhält ein halb so alter Charmebolzen am diesjährigen Festival del film Locarno ebenfalls einen Excellence Award: Der mexikanische Schauspieler Gael García Bernal («La mala educación»).

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Gael Garcia BernalGael Garcia Bernal
Der Preis wird dem 33-Jährigen am Mittwoch, 8. August, auf der Piazza Grande überreicht, wo anschliessend sein neuster Film «No» von Pablo Larraín gezeigt wird. Der Streifen spielt in Chile Ende der 1980er Jahre, als die Bevölkerung dem langjährigen Diktator Augusto Pinochet keine weitere Amtszeit mehr zubilligte.

Gael García Bernal spielt einen Publizisten, der zur Zeit der Abstimmung aus seinem mexikanischen Exil nach Chile zurückkehrt. Ausser «No» werden in Locarno auch Bernals Filme «La mala educación» (2004) und «The Science of Sleep» (2006) gezeigt. Seine ersten grossen Erfolge feierte er mit den beiden Streifen, die die eigentliche Speerspitze des neuen mexikanischen Kinos bilden, wie das Filmfestival in einem Communiqué vom Donnerstag schreibt: «Amores perros» (2000) von Alejandro González Iñárritu und «Y tu mamá también» (2001) von Alfonso Cuarón.

2002 spielte Bernal die Hauptrolle «El crimen del padre Amaro», einem der grössten mexikanischen Kassenerfolge aller Zeiten. Ein kometenhafter Aufstieg und Angebote aus Hollywood und Spanien folgten. Heute ist Bernal auch als Produzent und Regisseur tätig. Mit dem Excellence Award ehrt das Filmfestival jährlich herausragende internationale Darsteller und Darstellerinnen. Unter den Geehrten finden sich Susan Sarandon, John Malkovich, Willem Dafoe oder Michel Piccoli. Im vergangenen Jahr ging der Preis an die französische Schauspielerin Isabelle Huppert.

(alb/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Locarno - Der italienische Filmkritiker Carlo Chatrian wird künftig die grösste ... mehr lesen
Carlo Chatrian schrieb schon für mehrere Fachzeitschriften.
Kino Bern - Das Festival del film Locarno, das Bundesrat Alain Berset am Mittwoch eröffnet hat, findet zum 65. Mal statt. Festivalpräsident Marco Solari denkt bereits an die 75. Ausgabe im Jahr 2022 - und setzt der Veranstaltung ehrgeizige Ziele. mehr lesen 
Der mexikanische Schauspieler Gael Garcia Bernal.
Kino Los Angeles - Der mexikanische Schauspieler Gael Garcia Bernal («Babel») will ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in ... mehr lesen
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich -2°C 5°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 0°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern -1°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Genf 0°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten