«Antwort für die, die gefragt haben»
Autobiografie von Samuel Koch
publiziert: Montag, 23. Apr 2012 / 15:49 Uhr

Berlin - Mit einer Autobiografie hat sich der bei «Wetten, dass..?» schwer verunglückte Student Samuel Koch knapp anderthalb Jahre nach dem Unfall zurückgemeldet. «Ich habe Unmengen an Post erhalten. Das Buch ist auch eine Antwort für die, die gefragt haben, wie es mir geht», sagte Koch am Montag in Berlin.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Wetten dass...?Wetten dass...?
Bei der Vorstellung seines Buches «Samuel Koch. Zwei Leben» sagte der 24-jährige, dass er sich seit seiner Querschnittlähmung noch «in einer Art Selbstfindung» befinde. Er hoffe, mit dem Buch «etwas übermitteln» zu können. «Das nimmt etwas von der Sinnlosigkeit.»

«Das Buch soll ein Mutmacher sein für alle, die ein ähnliches Schicksal erlitten haben, nicht aufzugeben und dass es sich lohnt, an einem Leben festzuhalten, auch wenn Perspektiven und Wünsche zerstört wurden», sagte Koch.

Dabei erhielt er Unterstützung von TV-Moderator Thomas Gottschalk. «Samuel und ich werden immer auf eine ganz besondere Weise miteinander verbunden sein», sagte Gottschalk. «Sein Auftritt bei 'Wetten, dass..?' war auch ein entscheidender Einschnitt in meinem Leben, der meine Karriere beeinflusst hat.»

Vom Hals abwärts gelähmt

Der 24-jährige Koch war in der ZDF-Show am 4. Dezember 2010 beim Versuch, mit Sprungstelzen über ein fahrendes Auto zu springen, gestürzt. Seitdem ist er vom Hals abwärts gelähmt. Gottschalk hatte wenige Wochen nach dem Unfall seinen Rückzug als Moderator der Sendung bekannt gegeben.

«Der Entschluss war hundertprozentig richtig, ich habe ihn nicht bereut», sagte er. In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass die neue Sendung des 61-jährigen Showmasters, «Gottschalk Live», aufgrund der niedrigen Quoten zu Beginn der Sommerpause am 7. Juni eingestellt wird.

Über das Aus seiner Vorabendshow verlor Gottschalk kein Wort. Er wolle Samuel nicht als «Sympathieträger nutzen, um von meiner eigenen Not abzulenken, die keine ist», sagte er. Samuel ertrage sein Schicksal «auf bewundernswerte Weise mit Würde, Humor und ohne einen Hauch von Selbstmitleid».

«Die Vergangenheit ist ein kostbarer Schatz»

Koch sagte, er denke oft an den alten Samuel und verdränge die Vergangenheit nicht. «Ich sehe sie als einen kostbaren Schatz», sagte er. An seinem Glauben sei zwar gerüttelt worden, aber er sei auch stärker geworden, sagte der tiefgläubige Christ, der im April sein Schauspielstudium in Hannover wieder aufgenommen hat.

«Solche Unfälle sind nicht Gottes Wille», sagte Koch und fügte hinzu: «Ich bin sicher, dass Gott auch krumme Wege gerade machen kann.» Den Ärzten habe er zu keinem Zeitpunkt Vorwürfe gemacht.

(bert/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin/Nottwil LU - Der seit seinem Unfall bei der Fernsehshow «Wetten, dass..?» gelähmte Samuel Koch würde seine Wette wieder machen. Im Prinzip würde er es «unter den gleichen Voraussetzungen» wieder tun, sagte der 23-Jährige in der am Sonntag ausgestrahlten ZDF-Sendung «Peter Hahne». mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. mehr lesen  
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen  
«Squirrel Power»  Washington - «Supergirl» hat in den USA eine eigene TV-Serie und die neue «Ms. Marvel» ist ein Teenager muslimisch-amerikanischer Herkunft. ... mehr lesen  
«The Unbeatable Squirrel Girl»: Heldin der besonderen Art.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 7°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 7°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 8°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 5°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten