Autoreisezug mit Schweizer Autos ausgeraubt
publiziert: Montag, 20. Aug 2012 / 16:34 Uhr / aktualisiert: Montag, 20. Aug 2012 / 16:58 Uhr
Es wurden gezielt Schweizer Autos ausgeraubt.
Es wurden gezielt Schweizer Autos ausgeraubt.

Lörrach D - Unbekannte haben erneut Autos auf einem Autoreisezug von Hamburg nach Lörrach (D) bei Basel ausgeplündert. Mehrheitlich betroffen waren Schweizer Fahrzeuge. Die deutsche Bundespolizei schätzt den Schaden auf mindestens 25'000 Euro.

Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Entdeckt wurden die Schäden am Sonntagmorgen bei der Ankunft des Zuges im Lörracher Güterbahnhof, wie die Bundespolizei in Weil am Rhein am Montag mitteilte. An 17 Fahrzeugen waren die Heckscheiben - vermutlich mit einem Radvorleger - zertrümmert worden. Darauf durchwühlten die Unbekannten das Innere der Fahrzeuge.

Betroffen waren auch Fahrzeuge, die auf der oberen Ladefläche der Autotransportwaggons abgestellt waren. Die Täter dürften sich damit in Lebensgefahr begeben haben: Denn laut der Polizei hatten sie in Kauf genommen, sich direkt unter der 15'000-Volt-Fahrleitung zu bewegen.

Die Polizei vermutet, dass die Täter einen kurzen Betriebshalt nutzten, um die Transportwagen zu besteigen. Bei einem der nächsten Halte müssen sie sich mit der Beute abgesetzt haben.

Solche Raubzüge auf den Autozug von Hamburg nach Lörrach hatte es schon am 11. August 2011 sowie am 11. Juli 2010 gegeben. Im vergangenen Jahr waren gemäss damaligen Angaben 29, im Jahr zuvor 31 Fahrzeuge betroffen gewesen.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Fast die Hälfte der weiblichen Opfer sollen unter 15 Jahren sein - leider gibt es immer noch zu wenig Gesetze bei der Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen.
Fast die Hälfte der weiblichen Opfer sollen unter 15 ...
Menschenrechte  Genf - Ein Drittel der jungen Frauen im Alter zwischen 15 und 19 Jahren erleidet Gewalt, die vom Ehemann oder vom Partner ausgeht. Weltweit werden nach UNO-Angaben fast die Hälfte der Mädchen unter 15 Jahren Opfer von sexuellen Übergriffen. 
«Gewalt gegen Frauen kann nicht einfach weggezaubert werden.«
Drittel aller Frauen Opfer häuslicher Gewalt Genf - Ein Drittel der Frauen weltweit sind laut der Weltgesundheitsorganisation WHO Opfer häuslicher Gewalt. Zwischen 100 und ...
Mutter in Australien angeklagt  Sydney - Ein Baby hat in Australien fünf Tage in einem Abflussschacht überlebt. Die Mutter wurde am ...  
Das Baby konnte aus dem Schacht gerettet werden. (Symbolbild)
Traditioneller Brauch  Risch Rotkreuz ZG - Zwei jugendliche Geisslechlöpfer sind am Freitagabend auf einem Parkplatz bei Risch Rotkreuz ZG von einem unbekannten Mann angegriffen worden. Der Autofahrer entriss einem der Buben die Geissel und stiess ihn zu Boden. Nach dem Angriff stieg er in seinen Wagen und fuhr davon.  
Titel Forum Teaser
  • Menschenrechte aus Bern 115
    schönste frau Ich würde sagen, dass es nicht nur die Muslem Frau ist, wir haben ... Sa, 22.11.14 17:31
  • Zimmila aus Fulenbach 1
    Kopftuch Ich schaue jede Frau die ein Kopftuch trägt als unterdrückt, oder ... Sa, 22.11.14 15:04
  • Mashiach aus Basel 47
    Schon wieder ein frontmotoriges Gefährt, schrottgefahren! Quote: -gab Gegensteuer,- Bei einem Untersteurer? Das hilft praktisch ... Sa, 22.11.14 05:05
  • saemischreibt aus Erlenbach 1
    Samichlaus Samichlaus und Schmutzli arbeiten das ganze Jahr. Nur wo, ist und ... Mi, 19.11.14 08:45
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2586
    Diese... "negative stereotype Figuren" existieren nur in den Köpfen der Leute, ... So, 16.11.14 12:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2586
    Diese... "negative stereotype Figuren" existieren nur in den Köpfen der Leute, ... Do, 13.11.14 11:18
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Traurig, traurig Stell dir vor, es gibt Krieg und keiner geht hin.... Stell dir vor, da ... Di, 11.11.14 10:24
  • jorian aus Dulliken 1521
    Blalblabla An die Redaktion: Warum kann ich das Geschreibsel von Heinrich Frei ... So, 09.11.14 05:27
Beim Unfall wurden mehrere Personen verletzt.
Unglücksfälle Frontalkollision fordert mehrere Verletzte Am Sonntagnachmittag sind in Schwarzenbach ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 7°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 8°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten