BMW verpflichtet Nick Heidfeld
publiziert: Freitag, 16. Sep 2005 / 10:30 Uhr

Nick Heidfeld (De) fährt die nächsten drei Jahre für das neue Werksteam von BMW. Für den 28-Jährigen ist es nur ein «halber» Transfer.

Nick Heidfeld.
Nick Heidfeld.
2 Meldungen im Zusammenhang
Seit Saisonbeginn steht er bei BMW-Williams unter Vertrag, zwischen 2001 und 2003 sass er im Sauber-Petronas.

Seit BMW am 22. Juni die Übernahme des Teams von Peter Sauber bekannt gegeben hatte, war erwartet worden, dass der designierte Teamchef Mario Theissen seinen Landsmann Heidfeld als Stammfahrer engagiert.

Erste Podestplätze

Heidfeld fuhr in der laufenden Saison als Zweiter in Monaco und auf dem Nürburgring die ersten Podestplätze seiner Formel-1-Karriere heraus.

In der Eifel startete er ausserdem zum bis dato einzigen Mal aus der Pole-Position. Seit dem Debüt für das Team von Alain Prost vor fünfeinhalb Jahren hat Heidfeld 97 Grands Prix bestritten und dabei 56 WM-Punkte gesammelt.

Unfall beim Testen

Zuletzt hatte Heidfeld wegen eines Unfalls beim Testen auf die Rennen in Monza und Spa verzichten müssen.

Weil er sich am Wochenende bei einem Sturz vom Velo in der Nähe seines Wohnorts Stäfa das Schulterblatt riss, wird er mit Sicherheit auch am 25. September in Sao Paulo und möglicherweise zum Abschluss der Saison in Suzuka und Schanghai fehlen.

(bsk/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Für Nick Heidfeld ist die ... mehr lesen
Nick Heidfeld fährt im nächsten Jahr im neuen BMW/Sauber-Team.
Nicht so stark auf zwei Rädern: Nick Heidfeld.
Formel-1-Pilot Nick Heidfeld, dem die ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Mit der Pole-Position schuf sich Ricciardo die perfekte Ausgangslage, um auch das Rennen am Sonntag als Erster zu beenden.
Mit der Pole-Position schuf sich Ricciardo die perfekte Ausgangslage, um ...
Grand Prix von Monaco  Daniel Ricciardo sichert sich für den Grand Prix von Monaco die Pole-Position. Der Australier steht in der Formel 1 zum ersten Mal auf dem besten Startplatz. mehr lesen 
Zu wenig Testfahrer  Das Formel-1-Team Sauber verzichtet auf die Teilnahme an den Testfahrten vom 17. und 18. Mai in Montmeló. mehr lesen  
Marcus Ericsson im Sauber.
Felipe Nasr kam mit dem alten Auto nicht auf Touren.
Premiere beim GP in Sotschi  Felipe Nasr, Fahrer des Formel-1-Teams Sauber, wird den Grand Prix von Russland in Sotschi mit einem neuen Chassis bestreiten. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -1°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel -1°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern -2°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern -1°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 1°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 0°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten