Gericht lässt lächerlichen Vorwurf fallen
Baby in Pakistan ist doch kein Mörder
publiziert: Samstag, 12. Apr 2014 / 15:01 Uhr / aktualisiert: Samstag, 12. Apr 2014 / 19:21 Uhr
Versuchter Mord? (Symbolbild)
Versuchter Mord? (Symbolbild)

Lahore - Ein pakistanisches Gericht hat den Vorwurf des versuchten Mordes gegen ein neun Monate altes Baby fallengelassen. Stattdessen will das Gericht nun untersuchen, wie die Polizei auf die Idee kam, den kleinen Mohammed Musa zu beschuldigen.

Das Verfahren hatte das pakistanische Justizsystem der Lächerlichkeit preisgegeben. Fotos gingen um die Welt, auf denen der Kleine herzzerreissend schreit, während ihm im Gericht Fingerabdrücke genommen werden.

Im Verfahren geht es um einen Vorfall vom 1. Februar in der pakistanischen Metropole Lahore nahe der Grenze zu Indien, bei dem Steine auf Mitarbeiter eines Gasunternehmens geworfen wurden, die - je nach Quelle - mutmassliche Diebstähle untersuchen oder unbezahlte Rechnungen eintreiben wollten.

Etwa 30 Männer wurden festgenommen. Mohammed Musa geriet gemeinsam mit seinem Vater, Grossvater und weiteren Familienmitgliedern ins Visier der Ermittler. Der Polizist, der am Ort des Geschehens war, schrieb später in seinem Bericht, es habe sich bei dem Zwischenfall um versuchten Mord gehandelt.

Alter nicht überprüft

Nach einer ersten Anhörung hatte das Gericht den Polizisten vom Dienst suspendiert. Allerdings liess es die Vorwürfe gegen das Kleinkind zunächst nicht fallen, sondern gewährte eine Freilassung auf Kaution.

Dem Anwalt zufolge hatte die Polizei die Familienmitglieder angeklagt, ohne ihr Alter zu überprüfen. Den Verwandten des Jungen droht weiter ein Verfahren.

Pakistans Justizsystem gilt als antiquiert und kompliziert. Aber das Gesetz verbiete die Strafverfolgung von Kindern unter sieben Jahren, sagte der Anwalt Rizwan Khan in Islamabad. "Es war vielleicht keine böse Absicht, aber es ist ein Fall von schwerer Nachlässigkeit."

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für ... mehr lesen   3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 4°C 7°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 3°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 5°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten