Neues aus dem Zoo Basel
Babysitten hat bei den Basler Gorillas Tradition
publiziert: Donnerstag, 21. Apr 2016 / 10:47 Uhr

Auch Gorillamütter lassen ihren Nachwuchs fremdbetreuen. Bei den Gorillas im Zoo Basel hat dies sogar Tradition. Gerade die betagte Goma (57) hütet gerne den Nachwuchs der anderen Gorillas. Zurzeit beweist sie beim Aufpassen auf Mobali (1) und Makala (1), dass sie dies auch besonders gut kann.

SHOPPINGShopping
GorillaGorilla
Goma ist als verlässliche Babysitterin bekannt. Nur einmal in ihrem langen Leben hatte sie selber Nachwuchs, viel Zeit blieb ihr also, um die Kinder anderer Mütter zu hüten. Goma geniesst dabei die Aufmerksamkeit der Besucher, ist aber gleichzeitig eine speziell gewissenhafte Aufpasserin. Sie spielt nicht nur mit Mobali und Makala, sondern umsorgt sie richtiggehend. Vorbildlich achtet darauf, dass sie stets in ihrer Nähe bleiben. Da erstaunt es nicht, dass die Mütter Joas (27) und Faddama (33) ihre Kinder unter Gomas Aufsicht auch mal alleine lassen und ein Weilchen ins Aussengehege verschwinden.

Angewohnheit aus früheren Zeiten

Adira (10), Quarta (48) und Silberrücken M'Tongé (17) nehmen die kleinen Gorillas ebenfalls immer wieder zu sich. Babysitten hat in der Basler Gorilla-Gruppe richtiggehend Tradition: Quarta war als Mutter selber immer sehr grosszügig und reichte ihren Nachwuchs oft an Goma weiter. So tat sie es auch mit ihrer Tochter Faddama, die es jetzt mit Makala genauso hält. Möglicherweise stammt die Angewohnheit noch aus früheren Jahrzehnten, in denen die Gorillamütter lernten, ihre Jungen dem damaligen bekannten Tierpfleger Carl Stemmler zu geben.

Üben für die Mutterrolle

Die Kinderhüte-Tradition hat sich bis heute gehalten. Dies zeigte sich in erstaunlicher Weise, als im September letzten Jahres Adira im Zoo Basel eintraf. Schon zwei Wochen nach ihrer Ankunft durfte sie Faddamas Tochter Makala übernehmen und mit ihr herumspazieren. Für Adira ist dieser Vertrauensbeweis ideal, sie kann sich so auf ihre eigene Mutterrolle vorbereiten. M'Tongé war anfangs wenig begeistert von den Angewohnheiten der Basler Gorillamütter. Jedes Mal, wenn andere Weibchen die Babys übernahmen, begann er nach einigen Minuten zu imponieren und es schien, als wollte er die Aufpasserin zur Rückgabe des Kleinen bewegen. Die Mütter und die Babysitter reagierten gelassen. Sie ignorierten den aufgebrachten Silberrücken, der sich zwangsläufig an das Verhalten gewöhnte.

Silberrücken als Spielkamerad

Mittlerweile kümmert sich M'Tongé selber gerne ab und zu um die Kleinen. Allerdings ist für sie M'Tongé eher Spielkamerad als Aufpasser. Wenn Mobali und Makala bei ihm sind, macht er das Gorilla-typische Spielgesicht, das an der hängenden Unterlippe zu erkennen ist. Beim Spielen ist er sehr vorsichtig und gibt sich sichtlich Mühe, die Mütter nicht zu verärgern, denn diese behalten ihn genau im Auge und schreiten sofort ein, wenn ihnen sein Verhalten nicht passt. Auch erlauben sie ihm nicht, sich mit den Jungen von der Gruppe zu entfernen. Während die Aufpasserinnen die Kleinen bei den Müttern abholen, ist ihm auch dies nicht erlaubt. M'Tongé muss warten, bis sie von selber zu ihm kommen.

(news.ch)

Gorilla

Produkte rund um das Thema
Seite 1 von 2
DVD - Tiere
ABENTEUER ZOO - APELDOORN - DVD - Tiere
Regisseur: Hiltrud Jäschke - Genre/Thema: Tiere; Tier- & Zoogeschichte ...
16.-
DVD - Tiere
UGANDA & BERGGORILLAS ERLEBEN - DVD - Tiere
Regisseur: Alexander Sass - Genre/Thema: Tiere; Natur- & Nationalparks ...
19.-
DVD - Reise
UGANDA & ÄTHIOPIEN - LEBENSWEISE, KULTUR UND ... - DVD - Reise
Genre/Thema: Reise; Reiseziel Afrika; Äthiopien - Uganda & Äthiopien - ...
23.-
DVD - Reise
BERGGORILLAS - LÄNDER MENSCHEN ABENTEUER - DVD - Reise
Regisseur: Brigitte Bertele - Genre/Thema: Reise; Peru; Reiseziel Afri ...
19.-
Kostueme - Tier
GORILLA KOSTÜM - AFFEN KOSTÜM DELUXE - Kostueme - Tier
Hochwertiges Gorilla Kostüm. Als riesiger Menschenaffe sorgt man bei P ...
190.-
Masks - Tiermasken
GORILLA MASKE - AFFENMASKE - Masks - Tiermasken
Coole Gorilla-Maske mit vielen Haaren. Material: Latex
25.-
Nach weiteren Produkten zu "Gorilla" suchen
Mehr Menschlichkeit für Tiere.
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Publinews Jetzt eintauchen  Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. mehr lesen  
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, die bizzaren Kreaturen der Nacht, die Regenbogentukane und einheimischen Schmetterlinge, die Gliederfüsser mit ihren aussergewöhnlichen Formen und die Wollschweine, welche sich als Landschaftsgärtner betätigen. Das Papiliorama in Kerzers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. mehr lesen  
Publinews Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische ... mehr lesen  
.
Auge in Auge mit der Natur.
Publinews Ein fesselndes Erlebnis für gross und klein im Herzen des Kantons Graubünden. Besuchen Sie das Bündner Naturmuseum in Chur und entdecken Sie die natürliche Vielfalt des ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tier ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Basel 11°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 10°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern 10°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 16°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten